Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ratlosigkeit

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Wolke89, 5 September 2006.

  1. Wolke89
    Wolke89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    Hallo!
    Ich habe folgendes Problem, ich bin mit meinem freund(20) schon 1 jahr und 2 monate zusammen, wir lieben uns eigentlich, aber wenn er mir das sagt hab ich das gefühl das er das manchmal nicht ernst meint. Er versichert mir auch immer das er mich nicht anlügt in dieser hinsicht, nur habe ich schon oft rausbekommen das er mich wegen anderen sachen angelogen hat. Deswegen weis ich nicht ob ich ihm das glauben soll. Außerdem habe ich das Gefühl das er sich irgendwie nicht mehr zu mir hingezogen fühlt, weil wir früher ziemlich oft sex hatten und seit nem halben monat will er nicht mehr. Ich weis nicht mal warum, ihm hatte es immer mit mir spaß gemacht. Das andere wäre danm das es so aussieht das unsere beziehnung nicht mehr halten kann weil er immer so viel zu tun hat, er geht sogar sonntags lieber arbeiten als etwas mit mir zu unternehmen, und dsamstags ist er sowieso bei sich in der Werkstatt. Deswegen streiten wir uns oft. Wir wären eigentlich schon seit monaten nicht mehr zusammen aber irgendwie wollen wir uns nicht trennen. wir denken beide das es vllt doch besser wird. Aber er tut nichts damit es irgendwie einfacher für uns beide ist. Es kommt mir so egoistisch von ihm vor wenn er sich am wochenende lieber mit seinen Fahrzeugen beschäftigt, weil wir sowieso nicht besonders viel zusammen machen. Vor 3 monaten war es am schlimmsten für mich und ich hab mich als mein freund weg war mit nem jungen den ich seit nem jahr aus dem i-net kenne getroffen. Das blöde ist das wir uns ziemlich ineinander verliebt haben. Ich hab ihm natürlich erzählt das ich einen freund habe, und er kennt auch meine probleme mit ihm. Wir wissen beide das wir wenn ich es will zusammen sein könnten, weil er mir auch schon gesagt hat das er mich liebt. Er weis auch wie ich zu ihm stehe. Jedenfalls weis ich nciht was ich tun soll, ob ich meine jetztige Beziehung beenden sollte weil sie sowieso nicht mehr gut läuft und es mit dem anderen ausprobieren, oder ob ich es weiter mit ihm versuchen sollte. Das schlimme für mich ist das er mich schon so oft enttäuscht hat, und es nie versucht wiedergut zu machen... könnt ihr mir vielleicht helfen? Was würdet ihr an meiner stelle tun?
     
    #1
    Wolke89, 5 September 2006
  2. Larissa333
    Gast
    0
    ich an deiner stelle würde, da du ja eh schon in den anderen verliebt bist, so ehrlich zu meinem freund sein, schluß zu machen.

    ob du dann mit dem anderen zusammenkommst kannst ja dann immer noch sehen.

    aber hört sich ja bei euch nicht mehr nach ner schönen Beziehung an.
     
    #2
    Larissa333, 5 September 2006
  3. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #3
    Packset, 5 September 2006
  4. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Naja – eigentlich gibt es nichts mehr zu deiner Situation zu sagen. In meinen Auge hast Du Dich entschieden, daher möchte ich mich nur auf ein paar gut gemeinte Ratschläge beschränken:

    Eine Beziehung kann nur dann funktionieren, wenn beide Partner am gleichen Strang ziehen. Auf der einen Seite wirfst Du deinem Ex Egoismus vor – aber lässt weg, was Du für die Beziehung getan hast. Es kann ja sein, dass Du viel an der Beziehung gearbeitet hast, dann vergiss meine Worte – wenn nicht sage ich es mal so: Es werfe der den ersten Stein, der frei ist von Schuld.

    Auch kommt es mir so vor, dass Du „absichtlich“ nach einer Internetbekanntschaft gesucht hast. Dein Verhalten gegenüber deinem Nochfreund ist in dieser Sache einfach nicht fair. Wenn man merkt, dass die Beziehung in Schieflage gerät, muss man den Mund aufmachen. Das ist die Pflicht beider in einer Beziehung.

    Und es schmeckt „ziemlich bitter“, dass Du die eine Beziehung beenden möchtest um gleich wieder eine neue anzufangen – sehr fragwürdig in meinen Augen.

    Ob es mit einem neunen besser wird oder nicht - dass mag Dir keiner sagen können. Ich glaube es wird sich früher oder später fällt man zurück ins alte Verhaltensmuster. Ich kenne das selbst von mir. Meine Maus und ich sind nun mehr als 6,5 Jahre zusammen. Was glaubst Du, wie oft es zwischen uns geknallt hat. Und wenn wir uns dann danach hingesetzt haben, um den Streit aufzuarbeiten, haben wir oft genug festgestellt das beide diesen Streit zu verantworten hatten.

    Mein Rat an Dich: Sprich mit deinem Nochfreund. Erzähle ihn deine Ängste und deine Sorgen. Ein klares Gespräch ist einfach notwendig. Laßt die Vorwürfe weg und redet offen und ehrlich. Wenn es dann keine Einigung gibt, beende die Beziehung – das wäre in meinen Augen dann auch ein logischer Schritt – aber vielleicht bekommt ihr noch mal die Kurve und werdet glücklich. Eines ist aber jetzt schon klar: Auch Du mußt für deine Ziele kämpfen ! Bedenke: Wer kämpft kann verlieren – wer nicht kämpft hat schon verloren.
     
    #4
    smithers, 5 September 2006
  5. Wolke89
    Wolke89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    Hey also erstmal danke dafür das ihr euch zeit genommen habt das alles zu lesen.
    Dan möchte ich noch hinzufügen, damit keine missverständnisse entstehen.., das ich alles, wirklich alles dafür getan habe das diese beziehung funktioniert. Aber meinem freund scheint das nicht genug zu sein oder ihm ist das alle snicht so viel wert wie mir, denn er sieht zwar ein das er scheiße gemacht hat, aber er kann es nicht besser machen, weil ihm nicht eninfällt wie man es besser machen könnte, wie er sich bisschen mehr bemühen könnte. Warum muss ich den immer rechtzeitig bei ihm sein, und wenn er zu mir kommt, darf ich erst mal bis zu 2 Stunden warten das er da ist? Ist das vllt fair? Warum muss ich meine zeit in diese beziehung investieren, zeit um unsere streitigkeiten zu klären damit das nciht ncohmal passieren kann, damit wir einiges verhindern können? Ich spüre kein bisschen das ich ihm wichtig bin.
    Und dan noch zu der i-netbekanntschaft. den jungen kannte ich schon ziemlich lange. Ich habe nicht nach ihm gesucht um mich mit ihm zu treffen und damit meinen nochfreund zu betrügen, oder sonst dergleichen zutun. Ich wollte einfach nur fühlen das mich jemand liebt, das es jemanden gibt dem ich wichtig bin, jemand der mich einfach in den arm nimmt...Und dieses Gefühl hat er mir gegeben.
    Ich habe stunden damit verbracht meinem freund zu sagen was in dieser beziehung mir fehlt, was mich stört was er doch versuchen könnte zu ändern. All diese zeit hab ich nur verschwendet..
    Wir wollten es mit "freund bleiben" versuchen, aber keiner von uns beiden will das, er will mich als eine person sehen die ihn liebt und vllt auch von ihm geliebt wird. Wir wollen es einfach beide nicht wahrhaben das es vllt nicht mit uns sein sollte. Und ich bin diejenige die sich am meisten dagengen "wehrt". Obwohl ich weis das mich auch ein anderer liebt, jemand der nciht so zu mir wäre, will ich ihn nicht aufgeben. Icch habe einfach noch die hoffnung das sich was ändert.
     
    #5
    Wolke89, 5 September 2006
  6. tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.134
    148
    118
    Single
    Ich würde an deiner Stelle auch einen Schlussstrich ziehen. Was ist eine Beziehung, in der immer nur genommen und nie gegeben wird. Du hast selbst geschildert, wie oft du versucht hast, mit ihm zu reden und wie oft hat er dir versprochen, dass er sich ändert? Lass dir das nochmal durch den Kopf gehen und versuche dir klar zu machen, dass es doch so nciht weiter gehen kann oder? Du wirst daran doch immer mehr kaputt gehen. Lass dir sowas nicht gefallen und sei doch in diesem einen Punkt auch mal egoistisch, so wie er es doch andauernd dir gegenüber ist. Es ist zwar hart, nach über einem Jahr, aber wenn es nciht geht, dann geht es nicht mehr =/ Die erste Zeit wird sicherlich schwer werden, aber danach wirst du froh sein, wenn du dann vielleicht noch jemanden gefunden hast, der dir die Liebe gibt, die du brauchst :smile:

    Ich wünsch' dir viel Kraft und Glück.
     
    #6
    tainted.beauty, 5 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ratlosigkeit
schwarzer kater
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 März 2016
7 Antworten
Strellson
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Februar 2016
7 Antworten
redcape
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Dezember 2015
10 Antworten