Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • carbo84
    Benutzer gesperrt
    594
    0
    0
    nicht angegeben
    22 Dezember 2007
    #1

    Raucher schlagen Nichtraucher zusammen

    Habe heute im TV in den Sat1 Nachrichten gesehen, wie darüber berichtet wurde, dass ein 76 jähriger Mann in München in einer U-Bahn-Station von 2 jungen Männern brutalst zusammengeschlagen wurde. Das ganze wurde von der Überwachungskamera gefilmt.

    Sie rennen von hinten auf den alten Mann zu und strecken ihn mit einem heftigen Faustschlag gegen den Hinterkopf zu Boden und treten dann noch zahlreiche Mal brutal auf ihn ein. Anschließend lassen sie ihn auf dem Boden liegen, mit Hirnblutungen und Schädelbrüchen.

    Der Hintergrund war zuerst unklar, doch nun hat sich rausgestellt, dass der Mann die jungen Leute gebeten hatte, die Zigaretten in der U-Bahn auszumachen. Die Mordkommission fahndet nun nach den Tätern.

    Wo leben wir eigentlich frage ich mich manchmal .... :ratlos: :kopfschue :angryfire
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2007
    #2
    Hör ja auf, daraus ne Rauchern/nichtraucher Story zu stricken.
    Das waren riesen-Arschlöcher und sowas hat nix mit dem Rauchen zu tun!
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2007
    #3
    Stimme Ben dazu. Auf die Art gegen Raucher zuhetzen ist echt unterstes Niveau und keine andere Absicht steckte wohl dahinter.
     
  • unbekannte
    unbekannte (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    113
    20
    Verlobt
    22 Dezember 2007
    #4
    bei der überschrift dacht ich auch erst es gab auseinandersetzung in einer kneipe weil man sich das recht des rauchens verdeutlichen wollte

    das es gewalttätige menschen gibt ist scheiße aber ich glaube die haben nur jemanden gesucht zum prügeln und nicht allein das sie aufhören sollten war schuld
     
  • Miss Geschick
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    1
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2007
    #5
    Stand da irgendwo, dass der geschädigte Mann Nichtraucher war?
    Es kann doch auch einfach sein, dass ihn der Rauch so gestört hat zumal Rauchen in der U-Bahn ja wohl nicht erlaubt ist oder?
    Das die Tat nicht zu entschuldigen oder gar nachzuvollziehen ist, ist klar, aber da noch den Raucher-Nichtraucher-Konflikt mit einzubringen ist wie gesagt Quatsch.
     
  • Starla
    Gast
    0
    22 Dezember 2007
    #6
    Tja, ich weiß schon, warum ich keinen Raucher bitte, die Zigarette auszumachen :engel:

    Edit: An meinen Bewerter: Das war kein Scherz.
     
  • C++
    C++
    Gast
    0
    22 Dezember 2007
    #7
    Löschen des Acc. ist nicht möglich.
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    22 Dezember 2007
    #8
    selbst gelöscht
     
  • carbo84
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    594
    0
    0
    nicht angegeben
    22 Dezember 2007
    #9
    Ich hetze doch nicht gegen Raucher !

    Hätten sie ihn einfach nur so wegen Geld etc zusammengeschlagen würde ich euch Recht geben, dann hätte das damit nichts zu tun.

    Aber da es ja einen eindeutigen Bezug zum Rauchen hatte, muss ich euch leider widersprechen. Auch wenn das vielleicht nur der Aufhänger war, um "Streit" anzufangen. Kann schon sein. Aber das zeigt, man sollte manchen Leuten erst gar keinen Aufhänger anbieten....

    Ich habe doch nirgends gesagt, dass alle Raucher militant sind.
    Na klar gibts auch Nichtraucher, die genauso dumm sind. Es ging ja auch eigentlich um die Brutalität mit der hier ein Mensch zusammengeschlagen wurde wegen Nichts, nämlich wegen RAUCHEN. Das finde ich schockierend und deswegen muss man das Kind auch beim Namen nennen.
     
  • crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2007
    #10
    Ich denke auch nicht, dass es hier ums Rauchen ging, sondern nur um einen x-beliebigen Grund für ein paar Idioten, sich angepisst zu fühlen und ihren Frust an jemandem abzureagieren. Da gleiche hätten sie vermutlich mit jemandem, der ihnen aus Versehen auf den Fuß getreten wäre, auch gemacht.

    Für mich ist ein eindeutiger Bezug zum Rauchen nicht zu erkennen.
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2007
    #11
    Sorry, aber wer jemanden wegen einer Zigarette eine verpasst der hat psychische Probleme oder steht unter Drogen. Kein normal denkender Menschen würde so durchdrehen, maximal wird man angepflaumt.
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2007
    #12
    Du hast einfach nur einen sehr unpassenden Titel gewählt.
     
  • User 40300
    Benutzer gesperrt
    282
    103
    11
    Verheiratet
    22 Dezember 2007
    #13

    Die Anzahl der Riesen-Arschlöcher wird anscheinend immer größer.
    Die wollen provozieren um zu sehen wann sie endlich schlägern können. Da wird das Rauchen als Mittel eingesetzt. Ist ein gesellschaftliches Problem. Die Großstadt bietet hier einen immer größeren Nährboden im allgemeinen Werte- und Sittenverfall. In meiner Situation als Behinderte merke ich das fast täglich. Das Leben wird schwieriger.
     
  • 22 Dezember 2007
    #14
    Die gleiche Geschichte mit einem Kontext, der eher auf Ausländer sind böse zeigt.

    Was sagt uns das? Man kann alles interpretieren und es ist wirklich unterstes Niveau solche Dinge dazu zu benutzen um zu HETZEN.
     
  • Pornobrille
    Benutzer gesperrt
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Dezember 2007
    #15
    Total durchgeknallt! Die haben nur einen Grund gesucht den zu verprügeln.
    "Schau mal der alte Mann da vorne. Der kann sich nicht wehren, den schlagen wir zusammen okay? Hab mal wieder bock drauf."

    Respekt? Menschlichkeit? Was ist das? Kenn ich nich..
     
  • Starla
    Gast
    0
    22 Dezember 2007
    #16
    Ganz meine Meinung. Diesen Threadtitel kann ich auch nicht nachvollziehen.

    Ich hoffe, dass dieser Rentner durchkommt...
     
  • User 42447
    User 42447 (32)
    Meistens hier zu finden
    597
    128
    216
    nicht angegeben
    22 Dezember 2007
    #17
    Eigentlich ist der grund,wieso die beiden den rentner so verprügelt haben total egal. Es gibt einfach keinen grund, jemanden so hinterhältig bis er sich nicht mehr regt zu verpügeln. Ich fands so furchtbar das zu sehen und mir tat das so leid.
     
  • carbo84
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    594
    0
    0
    nicht angegeben
    22 Dezember 2007
    #18
    Den Titel habe ich einfach aus der Presse übernommen. Z.B. wird auch auf web.de von "U-Bahn-Rauchern" gesprochen.

    Z.B. "http://magazine.web.de/de/themen/nachrichten/panorama/gewalt/5142910-Brutale-U-Bahn-Raucher-treten-Muenchner-Rentner-zusammen,cc=000005507900051429101oqzVi.html"


    Als ich diesen Satz gelesen habe hätte ich fast kotzen können.

    Ich denke es waren einfach irgendwelche Versager, die andere in einer absurden und abartigen Logik für ihr eigenes Versagen bestrafen wollten Sich selbst erheben indem man andere erniedrigt.

    Ohne wieder gegen Ausländer zu hetzen, aber gerade unter Osteuropäern ist meiner Erfahrung nach die Gewaltbereitschaft deutlich höher als unter vielen anderen Nationen.

    Ich hoffe jedenfalls dass der Mann überlebt und diese Verbrecher geschnappt werden.
     
  • Starla
    Gast
    0
    22 Dezember 2007
    #19
    Off-Topic:
    Warum machst Du es dann? :ratlos:
     
  • carbo84
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    594
    0
    0
    nicht angegeben
    22 Dezember 2007
    #20
    @ Starla :

    Ich hetze doch gar nicht gegen Ausländer.
    Ich sage das nur, damit es niemand als Hetze versteht, denn es ist keine Hetze.
    Hör bloß auf mir Hetze oder Ausländerfeindlichkeit vorzuwerfen, da platzt mir der Kragen. Hier wohnen fast soviel Ausländer wie Deutsche. Ich kenne Leute von allen Kontinenten. Ich kenne mehr Ausländer als Deutsche. Mir Ausländerfeindlichkeit vorzuwerfen ist einfach nur lächerlich.

    Bist du auch so eine pseudo politisch Korrekte, ja kein Wort gegen einen Ausländer, aber selbst dann nichts mit Ausländern zu tun haben wollen in ihrem Privatleben. Kenne soviele davon, die nur nett reden, aber dann die Ausländer mit dem Arsch angucken. Ich hab mit Ausländern zu tun, ich rede nicht nur scheinheilig von Integration. Aber ich sag denen dann auchmal, wann es genug ist.
    Also hör auf mit deiner Scheinheiligkeit.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste