Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Raucher und Nichtraucher, neues Gesetz ab 2008

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von nachbarin88, 28 Dezember 2007.

  1. nachbarin88
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    113
    60
    nicht angegeben
    So, hier gehts diesmal aber wirklich um Raucher und Nichtraucher :zwinker:

    Was haltet ihr davon das ab Januar das neue Nichtraucher-Schutz Gesetz greift? Ich selber bin Nichtraucherin und freue ich endlich in eine Disco gehen zu können ohne Angst haben zu müssen von einer Fluppe gestreift zu werden und vor allem danach nicht mehr so nach Rauch zu stinken :mad:

    EDIT:
    mal gucken ob es ab Januar schon klappt, denn:
    Quelle: http://www.rbb-online.de/_/abendscha...i_6860874.html

    Meine ganze Familie raucht und ich finde es ätzend! Ich finde es von allen Rauchern ignorant wenn sie Nichtrauchern ihre giftigen Dämpfe einatmen lassen. Ich finde Raucher stinken, wenn sie neben mir in der Bahn sitzen :wuerg:

    Hab sogar gehört das einer Politikerin/Senatorin das neue Gesetz noch nicht genug ist: Sie fordert Rauchverbot in Wohnungen und Autos um dadurch vor allem Kinder vor den Schäden schützen! Findet ihr das geht zu weit? Ich glaube das wird einen Riesenaufstand geben… Jemanden seine privaten Vorlieben in seinen eigenen 4-Wänden zu verbieten finde ich prinzipiell nicht korrekt (sogar für die Raucher), ABER: Kinder, die in Raucherfamilien aufwachsen sollte man wirklich schützen!
    Und: ich finde rauchende Mieter sollen bei Ihrem Auszug die gesamte Wohnung so renovieren, das es anschließend wieder als eine vollständige Nichtraucher-Wohnung durchgehen kann. Eine Rauch-entwöhnerin-expertin hat erzählt, das eine Raucherwohnung immer noch gefährliche Stoffe abgibt und schaden kann, weil es noch in den Wänden sitzt. Man müsste die ganzen Tapeten runterreißen und neue raufmachen um es wieder in den „Urzustand“ zu versetzen. Ich finde das ist ein Gesetz wert :zwinker:

    Bin gespannt auf Antworten
     
    #1
    nachbarin88, 28 Dezember 2007
  2. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Quatsch!

    Ein Wirt konnte schon immer einen Gast rausschmeißen wenn dieser nicht nach seinen Spielregeln spielt!
    Das nennt sich Hausrecht!
    Ob der Gast nun raucht, nicht raucht, oder nur komisch spricht ist dabei völlig egal!
    Der Wirt entscheidet immer noch wen er bewirtet und wen nicht!

    Ansonsten finde ich Rauchverbote grundsätzlich gut, aber ich habe was gegen eine Überregulierung, eigentlich sind alle Menschen wohl in der Lage sich auch ohne Gesetz an Rauchverbote zu halten.
    Die penetranten Raucher denen Rücksicht unbekannt ist, denen werden auch 10 Gesetze egal sein!

    Gruß Koyote
     
    #2
    Koyote, 28 Dezember 2007
  3. nachbarin88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    257
    113
    60
    nicht angegeben
    Ok. ich habe mich falsch ausgedrückt. Habs jetzt verbessert, so stimmts :zwinker:
     
    #3
    nachbarin88, 28 Dezember 2007
  4. glashaus
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Wird das wieder ein Hetz-Thread gegen Raucher? Gibt doch eigentlich schon genug davon...
     
    #4
    glashaus, 28 Dezember 2007
  5. Julie19
    Julie19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also, ich freue mich über das Gesetz, auch wenn ich wahrscheinlich garnicht so viel davon merken werde. Hauptsächlich stören mich Raucher in der Öffentlichkeit. Z.B. auf der Fußgängerzone, auf engen Wegen, wo man nicht ausweichen kann, in der Bahn, wenn noch an der Tür geraucht wird und alles rein zieht usw..
    In Bars etc, halte ich mich eh nicht viel auf und in Restaurants gibts ja Nichtraucherbereiche.
    Aber es ist schonmal ein Fortschitt finde ich.
     
    #5
    Julie19, 28 Dezember 2007
  6. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Ich finde die neue Regelung gut. Ich bin selbst Raucher.

    Den Ansatz auch das Rauchen in Wohungen zu verbieten, finde ich gar nicht so schlecht.

    Zumindest sollte man den Eltern Strafen androhen, wenn sie in der Nähe der Kinder rauchen. Genauso wie man Kinder untersuchen sollte ob sie genug zu essen bekommen, sollte man die Kinder auch nach Lungenschäden untersuchen. Wenn die Eltern so gefährdend handeln müssen sie wenigstens die Konsequenzen zu spüren bekommen.
     
    #6
    Chimaira25w, 28 Dezember 2007
  7. func`
    func` (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    :herz: Ich bin RAUCHER und finde das Gesetz SUPER.
     
    #7
    func`, 28 Dezember 2007
  8. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    Finde die Rauchverbote super:smile:
     
    #8
    brainforce, 28 Dezember 2007
  9. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Find ich gut, aber obs was bringt? Schon jetzt rauchen Raucher ziemlich dreist weiter, auch an Orten wo es verboten ist. Gestern im Einkaufszentrum... Überall hängen riesige Banner an der Decke "Rauchfrei Shoppen", trotzdem seh ich alle 10 Meter einen mit ner Fluppe inner Hand.
     
    #9
    Linguist, 28 Dezember 2007
  10. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    Wenn du solche Bedenken hast dann bräuchtest du überhaupt gar keine Gesetze.
    Sicher hält sich anfangs nicht jeder dran - aber es wird sich mit der Zeit durchsetzen.
     
    #10
    brainforce, 28 Dezember 2007
  11. nachbarin88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    257
    113
    60
    nicht angegeben
    um mal ironisch zu sein: es traut sich ja auch niemand was gegen diese verbotsbrecher zusagen, wenn man solche videos sieht wie das gerade vor kurzem in münchen aufgenommene ... ich finds aber auch scheiße, auch wenn sich die kippe schon angezündet wird wenn man gerade mal auf der treppe AUF WEM WEG zum ausgang der u-bahnhofs ist... aber ich gehör auch nicht zu denen die dann das maul aufmachen ...
     
    #11
    nachbarin88, 28 Dezember 2007
  12. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    ich glaube eher es sagt deshalb niemand was weil die Hemmschwelle gegen "solche" Gesetze zu verstoßen verhältnismäßig niedrig ist und es der Öffentlichkeit im großen und ganzen eher "unwichtig" erscheint persönlich dagegen vorzugehen.

    Bsp. : ist ähnlich wie bei den Behindertenparkplätzen vor Supermärkten die häufig unrechtmäßig belegt sind, es aber kaum jemanden gibt der öffentlich was dagegen sagt - einfach aus dem Grund heraus da es der Mehrheit "unwichtig" erscheint dagegen zu "protestieren"
     
    #12
    brainforce, 28 Dezember 2007
  13. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.094
    348
    2.106
    Single
    In Baden-Württemberg gibt es so ein Gesetz schon eine Weile und ich finde es sehr gut!
    Endlich muss ich in Kneipen, Bars, etc. keinen Qualm mehr ertragen und stinke danach nicht extrem nach Rauch, wie früher (das fand ich noch unangenehmer, als den Rauch im Lokal)

    Ich habe allerdings überhaupt nichts dagegen, wenn es dann Raucherräume in den Lokalen gibt. Wer rauchen will, soll auch rauchen dürfen. Nur soll er seine Mitmenschen mit dem Rauch nicht belästigen.
    Aus diesem Grund finde ich es auch total irrsinnig, dass es nach diesem Gesetz zwar "normalen" Lokalen erlaubt ist, Raucherräume einzurichten, Discos dies aber nicht dürfen :kopfschue.

    Das Rauchen in der eigenen Wohnung zu verbieten, ist auf jede Fall zu viel des guten!

    Ein Rauchverbot, wenn auch Kinder dauerhaft in der Wohnung wohnen, halte ich aber für durchaus überlegenswert, wenn es schon so uneinsichtige Eltern gibt, denen das Wohl ihrer Kinder am After vorbei geht.

    Rauchverbot, wenn ein Kind in der Nähe ist, geht aber sicher auch nicht! - Was macht dann ein Raucher, wenn er auf der Straße raucht?!? - Da könnte ja jeden Moment ein Kind vorbei laufen.
     
    #13
    User 44981, 28 Dezember 2007
  14. Pornobrille
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    Finde das auch super! In BW ist das ja schon seit ner Weile und ich bekomme endlich keine roten Augen mehr, wenn wir abends weg sind (Nikotinallergie :wuerg: ). Der blöde Nebeneffekt ist, dass es auf den Tanzflächen jetzt nach Schweiß stinkt
     
    #14
    Pornobrille, 28 Dezember 2007
  15. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    Das einzig irrsinnige denke ich sind die unterschiedlichen Regelungen was die einzelnen Bundesländer betrifft...:ratlos:

    In BY sind separate Raucherräume nicht erlaubt - das finde ich auch gut so.:smile:

    Erstens würden größere Wirtshäuser mit mehreren Räumen den kleineren gegenüber bevorzugt. Zweitens geht es auch um den Schutz der Bedienungen die sich dem Rauch aussetzen berufsbedingt aussetzen müssen.
     
    #15
    brainforce, 28 Dezember 2007
  16. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Naja, ich fänd's gut wenn die Gesetze auch entsprechend durchgesetzt werden... z.B. Ordnungshüter die schauen das das auch eingehalten wird. Wenn ich ganz genau weiß das mir eh niemand was kann wenn ich rauche, wieso sollte ich dann nicht rauchen? Wer soll den was dagegen sagen wenn jemand in der Kneipe seine Zigarette raucht. Dem Wirt ist es sicher egal, oder ist er für die korrekte Einhaltung verantwortlich?
     
    #16
    Linguist, 28 Dezember 2007
  17. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    also das seh ich mal ganz anders als du. Die große Mehrheit wird sich daran halten - auch um nicht aufzufallen bzw. als "Buhmänner" dazustehen.
    Außerdem besteht die Gefahr das man dafür bestraft wird trotzdem.

    Der Wirt ist selbstverständlich auch dafür verantwortlich dafür zu sorgen das in seinem Lokal nicht offen gegen Gesetze verstoßen werden - er wäre ja dann sozusagen Mitwisser bzw. Unterstützer.
    Und als Restaurantbesitzer würde ich es mir sehr gut überlegen gegen Gesetze zu verstoßen...

    Es fährt ja auch nicht jeder auf der Landstraße 150 km/h obwohl die Gefahr erwischt/bestraft zu werden relativ gering ist! Ähnlich wird es mit dem Rauchen sein - ein paar Deppen gibt es immer aber ich denke die werden ihre Strafe auch irgendwann bekommen. Manche haben im Vorfeld eine große Klappe aber sobald es ans bezahlen von Strafen geht ist die Widerrede klein...:tongue:
     
    #17
    brainforce, 28 Dezember 2007
  18. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Eindeutig ja und außerdem ist es Unsinn. Wer soll denn sowas kontrollieren können? Mal davon abgesehen, ist die Gefährdung von Kindern kein Rauchertypisches Problem. Wem die Gesundheit seiner Kinder unwichtig ist, der gefährdet diese so oder eben anders. Kurzum: Es ist der größte Quatsch. Die einzige Möglichkeit, sowas durchzusetzen wäre, Tabak komplett zu verbieten, aber dahin kommts mit Sicherheit nicht.

    Jo und für die Nachmieter würde ich schreiben: Achtung: Die Tapeten gefährden Ihre Gesundheit.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Gesetzgeber sich darüber Gedanken machen wird, wie Mietwohnungen zu renovieren sind. Und falls doch, wirds mich nicht jucken, ich habe meine eigenen vier Wände.
     
    #18
    User 38570, 28 Dezember 2007
  19. Finde ich gut. Sollte so bleiben.

    Ein hoch auf liberale Gesetze.
     
    #19
    Chosylämmchen, 28 Dezember 2007
  20. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.094
    348
    2.106
    Single
    Dass es Irrsinn ist, dass hier mal wieder jedes Bundesland sein eigenes Süppchen kocht, ist ja eigentlich klar (Wo ist diese Kleinstaaterei eigentlich überhaupt sinnvoll?!? - Abgesehen von lokal begrenzten Dingen, wie z.B. dem Bau von Nebenstraßen fällt mir da nichts ein... aber das betrifft ja nicht direkt das Thema)

    Aber die Unterscheidung zwischen Disco und Nicht-Disco ist doch völliger Schwachsinn, wenn es schon die Möglichkeit gibt, Raucherräume einzurichten.

    Ich persönlich finde diese Möglichkeit völlig in Ordnung.
    In meinem Stammlokal (einem ziemlich großen Lokal) habe ich deutlich gesehen, wie die Zahl der Gäste mit dem Rauchverbot deutlich zurückgegangen ist.
    Seit es einen ausreichend großen Raucherbereich gibt, sind wieder viel mehr Gäste da.
    Wenn der Gästeschwund nach der Einführung des Rauchverbots so weiter gegangen wäre, hätte ich mir wohl sogar Sorgen um die Existenz dieses Lokals machen müssen (und damit wären auch ettliche Arbeitsplätze verloren gegangen).

    Das einzige Argument, das ich wirklich verstehen kann, ist der Schutz der Bedienungen, aber viele Bedienungen in meinem Stammlokal müssen nicht geschützt werden, weil sie selbst rauchen (und große Probleme damit hatten, nicht mehr rauchen zu können :grin:).
     
    #20
    User 44981, 28 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Raucher Nichtraucher neues
carbo84
Off-Topic-Location Forum
29 Dezember 2007
120 Antworten
Zanzarah
Off-Topic-Location Forum
14 Dezember 2006
49 Antworten