Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Reagiere ich über? - längere Geschichte

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Hanami, 13 Oktober 2008.

  1. Hanami
    Hanami (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    93
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo alle zusammen!

    Ich lese hier schon ne Zeit lang mit. Jetzt brauch ich allerdings mal die Meinung Außenstehender :ratlos: Ich muss dazu aber wohl ein wenig ausholen.

    Ich bin mit meinem Freund jetzt zirka 6 Jahre zusammen - allerdings führen wir ne Fernbeziehung (ca. 600 km) und sehen uns daher sehr selten (er macht noch ne Ausbildung und ich arbeite Vollzeit).

    Seit einiger Zeit macht er sich allerdings sehr rar - keine sms, keine Anwesenheit im Internet (AIM, ICQ), keine Anrufe - nichts. Und wenn ich dann endlich mal mit ihm reden kann dann muss er meistens gleich wieder weg und meistens kommt dann in der Begründung dafür ne Schulkollegin vor. Eigentlich bin ich kein sehr eifersüchtiger Mensch (im Gegensatz zu ihm) aber die Frau nervt mich inzwischen sehr. Ich kenn sie noch nicht mal - obwohl sie mit meinem Freund ja so gut befreundet ist, daß sie ihn sogar um 1 Uhr nachts anruft wenn er bei mir ist und ihn doch glatt fragt ob er mit ihr auf ne Party gehen will (ich dachte ich erwürge sie durchs Telefon) :mad: Sie ist zwar verheiratet und hat zwei Kinder aber die beiden kleben ständig zusammen (mein Freund fährt sie und ihre Kids jederzeit überall hin obwohl die in einer Großstadt wohnt und mein Freund in einem kleinen Kaff). Er ist auch von den beiden Kindern total angetan - er hat sogar die Kindersitze ständig mit im Auto. Er beteuert zwar ständig, daß da nichts ist aber inzwischen kann ich das einfach nicht mehr glauben. Es sind nämlich in letzter Zeit noch ein paar Dinge passiert die mich sehr verunsichern.

    1. Ich war im August bei ihm - hab extra was von meinem nicht gerade ausgibigen Urlaub abgeknappst - und da erzählt er mir doch eines Morgens wie er auf ihrer Geburtstagparty war und dann anschließend bei ihr gepennt hat. Als ich dann etwas sauer reagiert hatte meinte er nur, daß das öfters machen würde und das da nichts dran wäre. Daraufhin bin ich in sein zweites Zimmer (er wohnt noch zuhause und hat zwei Zimmer) weil ich es nicht mehr mit ihm in einem Raum ausgehalten habe. Und da er mir, bevor ich zu ihm gefahren bin gesagt hat, daß er heuer nur 3 Wochen Sommerferien hat und nicht weiß warum (das war mir immer schon spanisch) hab ich dann angefangen in seiner Schultasche rumzuwühlen. Und da hab ich kein einziges Buch gefunden, daß zu der Ausbildung gepasst hätte die er mir gesagt hat, daß er machen möchte. Ich hab ihn darauf hin zur Rede gestellt und nach viel Geschrei und Tränen hat er dann einfach mal banal fallen lassen, daß er die Richtung gewechselt hat. Vor einem Jahr!!! Er hat mich im Bezug darauf ein ganzes Jahr angelogen und wenn ich nicht von selbst drauf gekommen wäre dann hätte er mir noch immer nicht die Wahrheit gesagt :flennen:

    2. Vorgestern hab ich ihn endlich mal wieder im Internet erwischt und er meinte dann nur er sei krank (hab ihn nach der Klausur gefragt die er vor kurzem schreiben hätte sollen) und das er jetzt weg müsse. Als ich gefragt habe wohin meinte er er müsse zu besagter Schulkollegin weil sie mit ihren Kindern spazieren gehen will. Und davor meinte er noch, daß sie sich jetzt ne eigene Wohnung nehmen will weil ihr Mann ja so ein A**** sei. Als ich gesagt habe, daß man kein Auto zum spazieren gehen brauchen würde meinte er nur, daß sie sich wahrscheinlich ausheulen müsse. Und dann war Sendepause.

    3. Heute hab ich zufällig auf seiner My Space Seite vorbei gesehen und sehe da plötzlich bei Status: Single (wo früher Vergeben stand) und Stimmung: verliebt.
    Mich hat´s echt umgehauen als ich das gesehen habe und weil ich mir nicht anders zu helfen gewußt habe, habe ich ihn angerufen und gefragt ob er mir nicht was mitzuteilen hätte. Er hat dann (nachdem ich ihm erst mal erklärt habe was ich meine) gemeint er hätte da nur aus versehen was umgestellt - ja klar :cry: Ich hab dann einfach aufgelegt und ganze 4 Stunden später schreibt er mir ne ICQ-Nachricht, daß sich die besagte Schulkollegin angeblich in jemand anderes verliebt hätte, der gestern auch mit spazieren war (der ist 17 und sie 24) und das - wenn was zwischen ihm und dieser Schulkollegin laufen würde - er mir dann ja nicht auf die Nase binden würde, daß er mit ihr spazieren geht - das wäre ja alles total lächerlich.

    Puh, so und jetzt zu meiner eigentlich Frage: Reagiere ich über? Bilde ich mir nur was ein? Aber nachdem er mich über so was banales wie über die Änderung der Ausbildungsrichtung schon ein Jahr lang einfach anlügt und ich für ihn ja anscheinend nicht mal wichtig genug ist, daß er sich einmal in der Woche meldet, weiß ich nicht mehr was ich ihm noch glauben kann und was nicht :flennen:

    Hat jemand (von denen die sich bis hierher durchgekämpft haben) vielleicht einen Rat für mich? :geknickt:
     
    #1
    Hanami, 13 Oktober 2008
  2. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    meine meinung: nein, du reagierst nicht über. aber ich nehme an, das willst du nicht hören, und was du nun tun sollst kann ich dir leider auch nicht sagen.
    verstandsmässig wäre meine variante "lass dich nicht für doof verkaufen und schiess ihn ab", aber ich weiss dass das nicht so einfach ist. aber ihm vielleicht mal klarmachen dass er eure Beziehung ernsthaft gefährdet...
     
    #2
    Nevery, 13 Oktober 2008
  3. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Hm ich würde ein sehr konkretes Gespräch mit ihm führen.
    MAch ihm auch klar wies dir derzeit geht und was du (durchaus berechtigt wie ich finde) vermutest.

    Das Gespräch sollte persönlich sein (also net Tel oder Chat oder son Murks)

    Und er sollte sich durchaus bewust sein das er ernsthaft eure Beziehung gefährdet.

    SO würd ich das jedensfals net im Raum stehen lassen, wie er das banal abhakt

    kat
     
    #3
    Sylphinja, 13 Oktober 2008
  4. BlackSan
    BlackSan (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Meiner Meinung nach sind deine Zweifel berechtigt, und ich würde auch (wie meine Vorposterin schon erwähnt hat) ein persönliches Gespräch suchen.

    Es sind irgendwie alles nur kleinere Sachen, aber zusammengerechnet... ich wäre am durchdrehen...
    Wenn ich mir das so durchlese hört es sich irgendwie nicht so gut an... das mit Myspace, also bei sowas bin ich recht genau.... aber ich kenn ihn ja nicht und will dich auch nicht verunsichern!!

    Ich wünsch dir auf alle Fälle viel Glück!!!
     
    #4
    BlackSan, 13 Oktober 2008
  5. Habbi
    Gast
    0
    Also ich denke auch, dass deine Zweifel berechtigt sind. Das mit dem MySpace Status find ich ja der Hammer.
    Wie lange kennt er die Schulkollegin denn schon?
    Muss ja nicht sein, dass er mit ihr was hat. Könnte ja auch eine einfache kleine Verliebtheit von ihm sein. Allerdings würd ich mir schon ein bisschen Sorgen machen, weil irgendetwas ist offensichtlich nicht ganz in Ordnung. Macht zumindest den Eindruck auf mich wenn ich so deinen Text durchlese.

    Und dass er dich ein Jahr lang angelogen hat wegen der Ausbildung...naja, ich kenn ihn zwar nicht, aber mir wäre es peinlich wenn ich mein Studium abbrechen würde oder die Richtung wechseln würde. Würd mich da dann wie ein Versager fühlen^^ Das ist bei manchen Menschen einfach so.
     
    #5
    Habbi, 13 Oktober 2008
  6. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Ob Du übereagierst? - Ich denke eher, daß Du viel zu vertrauensseelig bist. Bei aller Liebe sollte man sich nicht einreden lassen, daß der Mond grün ist...
     
    #6
    dummdidumm, 13 Oktober 2008
  7. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Ich finde nicht, dass du überreagierst. Dass irgendwas nicht stimmt ist doch klar, in welcher guten Beziehung belügt man sich sonst so?
    Ich würde mir an deiner Stelle die Frage stellen, ob du ihm überhaupt noch vertrauen kannst bzw. willst.
    Für mich siehst das, was er tut nicht danach aus, als ob er eine ernsthafte Beziehung mit dir führt.
     
    #7
    User 37583, 13 Oktober 2008
  8. Hanami
    Hanami (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    93
    0
    vergeben und glücklich
    Erst mal vielen Dank für eure bisherigen Antworten. :smile: Ich dachte schon ich wäre wirklich zu empfindlich betreffend der Geschichte und reagiere vielleicht über. Jetzt weiß ich zumindest schon, daß das auch andere ähnlich sehen.

    Jetzt sitze ich in der Arbeit, hab nicht viel geschlafen, mir ist schlecht aber Hunger hab ich auch keinen und soll mich auf meine Arbeit konzentrieren. Ich hab noch nicht mal die Eingangspost bis jetzt geschafft und ab 13 Uhr haben wir aber ne interne Feier auf die auch gehen soll. Nur steht mir im Moment echt nicht der Sinn nach feiern :geknickt:

    Wir haben seit meinem ersten posting noch ein paar sms hin- und hergeschickt. In denen beteuert er immer wieder, daß da nichts ist aber er findet es nicht mal für nötig mich anzurufen. Wenn es umgekehrt wäre und er mich so aufgelöst angerufen hätte wie ich ihn gestern wäre das erste gewesen, daß ich ihn zurückrufe und versuche das zu klären. Früher hat mich auch einfach nur so mal angerufen und jetzt - was ich ihm an den Kopf werfe ist ja so lächerlich und deswegen ist es nicht nötig das er anruft und versucht das zu klären. Die letzte sms die ich gekriegt habe (nachdem ich ihm geschrieben habe, daß ich nicht verstehe, daß er so viel mit ihr zusammen ist wenn da nichts ist, ich aber nur alle paar Wochen mal was von ihm höre) war folgende: "**** ist ne Freundin mehr nicht. Ich helfe ihr im Moment nur weil sie von anderen im Stich gelassen wird."
    Was soll ich darauf jetzt antworten? Ich weiß, daß sie ne Schwester hat und ich kann mir (nachdem ich Fotos von ihrer Geburtstagsparty gesehen habe) nicht vorstellen, daß sie sonst keine Freunde hat. Mein Großvater war vor kurzem einige Tage im Krankenhaus und er hat bis heute nicht mal einmal gefragt wie´s ihm bzw. mir (damit) geht aber diesem Weib läuft er bei jeder Kleinigkeit gleich nach :flennen:

    Ich muss gestehen ich hab gestern in meiner Verzweiflung angefangen ihm nachzuspionieren (tu ich sonst nicht und ich weiß, daß man das nicht tun sollte aber ehrlich gesagt hab ich mir nur das gleiche Recht rausgenommen wie er einmal am Anfang unserer Beziehung). Er hät nämlich auf meinem PC auch einen eigenen Bereich. Das erste was ich gefunden habe war ein Foto von der besagten Schulkollegin in seinem Wallpaper Ordner (Was sucht das da wenn da nicht mehr dahinter steckt?) und danach hab ich noch seine My Space Seite unter die Lupe genommen. Und so einfach verstellt man den Status nicht wie er behauptet :kopfschue Er meinte nämlich er hätte das vielleicht verstellt als er ein Foto hochgeladen hat. Laut Statistik wurde aber das Foto (er hat noch nie im Internet ein Foto von sich hochgeladen - noch nicht mal in einem Forum in dem er Jahre unterwegs war und jetzt plötzlich lädt er eines auf einer Plattform hoch wo es noch viel mehr Leute sehen können??) am 04.10.2008 hochgeladen und sein Profil (also der Status) erst am 06.10.2008.

    Ich weiß es nicht genau aber ich glaube erst seit er den Ausbildungszweig gewechselt hat und seit ungefähr dieser Zeit hat er sich auch immer rarer gemacht. Keine Ahnung. Ich halte das durchaus für möglich weil ich ihm das andere gar nicht zutrauen könnte. Er ist da nämlich selbst ein gebranntes Kind - seine Ex hat alles was männlich und sich nicht bis drei in Sicherheit gebracht hatte angebraten (und das aus seinen Erzählungen wohl auch mehrmals mit Erfolg). Daher will ich einfach nicht glauben, daß er mich wirklich betrügen würde aber wie gesagt das Vertrauen ist im Moment einfach weg und dann die beschriebenen Punkte dazu.... *seufz*

    Es ist ja nicht das erste mal, daß er die Richtung wechselt (besser gesagt die Schule) und damals konnte er es mir ja auch sagen. Ich hab ihm ja auch nicht den Kopf abgerissen oder sonst was. Warum muss er mich also dieses mal anlügen? Und das noch dazu über so lange Zeit. Was hätte er mir denn gesagt, wenn er fertig gewesen wäre mit der Ausbildung und dann plötzlich was ganz anderes macht als er mir erzählt hat. Oder hätte er mich dann für immer angelogen was seinen Job betrifft? Das kann´s doch echt nicht sein :kopfschue Auch ich rede nicht gerne über Dinge die man am liebsten verschweigt aber ich hab´s immer noch getan - gerade weil er immer so auf Ehrlichkeit pocht.

    Genau um diesen Punkt drehen sich bei mir im Moment die meisten Gedanken. Ich würde ihm so gerne glauben aber andererseits lassen mich diese ganzen "Kleinigkeiten" einfach nicht los und das er so gar keinen Willen zeigt mich irgendwie ernst zu nehmen macht das Ganze auch nicht besser :flennen:
     
    #8
    Hanami, 13 Oktober 2008
  9. Habbi
    Gast
    0
    Hm, also wenn er die Schule früher schon gewechselt hat ist das echt seltsam dass er dir das nicht erzählt hat.

    Hast du denn kein gutes Vetrauensverhältnis zu einem seiner Freunde? Wenn ich sowas vermuten würde würd ichs mal an der Stelle versuchen. Wobei ich gerne zugebe, dass ich da wohl ein bisschen hinterhältig wäre. Würd dem Freund meines Freundes dann nich grad auf die Nase binden, dass ich denke dass er mich betrügt. Eher so nach dem Motto "Ich mach mir solche Sorgen. Er ist so anders. Ist dir was aufgefallen? Hat er dir was erzählt?" Über diesen Weg kommst du vielleicht drauf ob es wirklich sein kann dass er dich betrügt oder ob das Problem auch eine andere Ursache haben kann (ich komm jetzt auf die Idee, weil ich hatte mal nen Freund dessen bester Kumpel dermaßen gut mit mir klar kam dass er mir sogar das gesagt hätte bzw. er hat es gesagt als er vermutet hat dass besagter Freund sich in ne andere verknallt hat).
    Ich will jetzt nichts schön reden, für mich hört es sich so an als ob er dir was verheimlicht (auch wenn ich das natürlich nicht voll und ganz beurteilen kann, kenn ihn ja nicht). Ob das nun ne Affäre ist oder etwas anderes musst du herausfinden.
    Hat er vielleicht einfach nur Angst davor mit dir alleine zu sein, mit dir zu reden? (dafür spricht dass er kaum noch mit dir redet, dagegen spricht das Wallpaper) Ich würde wohl zuallererst versuchen ihn auf seine Veränderung anzusprechen, herausfinden ob es vielleicht einen massiven Grund gibt weshalb er sich so verhält oder ob er dich wirklich betrügt.
     
    #9
    Habbi, 13 Oktober 2008
  10. Hanami
    Hanami (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    93
    0
    vergeben und glücklich
    @Habbi: Wenn ich das machen könnte würde ich es wohl genauso angehen. Ich hab nur ein Problem - ich kenne bis heute keinen einzigen seiner Freunde - nur einem vom Namen her. Ich habe mehrmals versucht ihn dazu zu bringen mir wenigstens mal einen oder zwei seiner Freunde vorzustellen aber er meint dann immer nur, daß wenn ich bei ihm bin er die Zeit nur mit mir verbringen will und nicht mit anderen. Es ist ja schon jedes mal fast ein Kampf wenn ich mit meiner besten Freundin und deren Mann was unternehmen will wo er mitkommen soll :geknickt:

    Nachdem ich nicht einfach alles liegen und stehen lassen kann um mit ihm ein persönliches Gespräch zu führen werde ich jetzt einfach mal den Rat einer guten Arbeitskollegin von mir befolgen. Und der lautet wie folgt: "Lauf ihm nicht nach, mach selbst wieder mehr mit deinen Freundinnen, nimm wieder Kontakt zu Freunden auf den du wegen ihm abgebrochen hast und hab einfach auch mal keine Zeit für ihn. Wenn er dann nicht reagiert kannst du dir denken was gespielt wird."

    Jetzt muss ich es nur mehr hinkriegen, daß er das überhaupt überzuckert, daß ich nicht mehr ständig nur zuhause sitzte und warte ob er mal was von sich hören lässt *seufz*
     
    #10
    Hanami, 13 Oktober 2008
  11. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Also meiner Meinung nach hört sich das überhaupt nicht gut an. Es kann doch wohl nicht sein, dass man einer Bekannten mehr Zeit opfert, als der eigenen Freundin.
    Meine erste Vermutung war auch, dass er sich in sie verliebt hat und dich deshalb liks liegen lässt.

    Das mit dem auf Abstand gehen ist zwar nicht schlecht, aber an deiner Stelle würde ich vorher auf ein klärendes Gespräch bestehen. Mach ihm klar, dass du dir ernsthaft Sorgen machst und er dich nicht weiterhin so behandeln kann, ohne dass du daraus Konsequenzen zieht.
    Wenn er dann nicht einlenkt, kannst du ja immer noch auf Abstand gehen. Mich würde es aber nicht wundern, wenn der Schuss nach hinten losgehen würde...
     
    #11
    Schätzchen84, 13 Oktober 2008
  12. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Du bist seit 6 Jahren mit ihm zusammen und Du kennst noch keinen seiner Freunde persönlich??? Und da wunderst Du Dich erst als rauskommt, dass er Dir (zusätzlich auch noch) den Ausbildungswechsel verschwiegen hat? :ratlos: Du scheinst ja auch vorher schon nicht an seinem Leben teilgehabt zu haben. Und was heißt denn "Vorgestern hab ich ihn endlich mal wieder im Internet erwischt"... hattest Du sonst keinen Kontakt zu ihm? Was ist denn das für eine Beziehung? Immer bereit stehen wenn ER Lust hat und ansonsten wartest Du auf ihn und er lebt sein Leben?

    "Lauf ihm nicht nach, mach selbst wieder mehr mit deinen Freundinnen, nimm wieder Kontakt zu Freunden auf den du wegen ihm abgebrochen hast und hab einfach auch mal keine Zeit für ihn. Wenn er dann nicht reagiert kannst du dir denken was gespielt wird."
    Das ist ein guter Rat. Den hättest Du schon viel eher befolgen sollen, denn das eigene Leben sollte man NIE wegen einer Beziehung einfach so aufgeben. Zum eigenen Guten und zu dem des Partners, denn der hat einen auch mit eigenem Leben und Freunden kennen und lieben gelernt.
    Ich fürchte allerdings, dass er nicht drauf anspringen wird. Wenn, dann wäre das natürlich schön für Dich, aber ich würde vom Schlimmsten ausgehen. Und gleichzeitig vom Besten, denn denn Du den Rat befolgst wird es Dir bestimmt besser gehen, als wenn Du ihm nachläufst.

    Und wenn er sich tatsächlich davon beeindrucken lässt, dann sollte so einiges an der Beziehung geändert werden...
     
    #12
    Flowerlady, 13 Oktober 2008
  13. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    So im Ganzen betrachtet erscheint mir auch die ganze sache suspekt. Man könnte glauben, er führe ein Doppelleben, d.h. er teilt sich zw. Dir und ner anderen Person( u.U. seine Freundin, bei der nix zw. ihnen sei...:ratlos: ) auf.
    Ob Du ihm wieder vertrauen kannst? Nach all den Aktionen, die er gebracht hat, wohl sicher nicht.
    Aber um mal andersrum zu formulieren: Glaubst Du, er hat noch ernsthafte Gefühle für Dich?

    Wie war die Beziehung ansonsten in den letzten 6 Jahren verlaufen? Gab es da ähnliche Zwischenfälle? Wer weiss. ob Du nicht einfach eine Zwischenlösung warst, wenn er nix anderes hatte. Du weisst ja nicht, was alles gelaufen ist in der zeit, wo Ihr Euch nicht gesehen hattet.

    Das klingt zwar alles sehr nach Schwarzmalerei, aber wenn man sich mal so Gedanken darüber macht.....
     
    #13
    User 48403, 14 Oktober 2008
  14. Hanami
    Hanami (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    93
    0
    vergeben und glücklich
    Stand der Dinge:

    Habe ihn gestern Nachmittag angerufen und versucht mit ihm das irgendwie zu klären oder ihm wenigstens deutlich zu machen, daß ich so wirklich nicht weitermachen will. Das Gespräch war aber von vorne bis hinten einfach nur sinnlos.
    Angefangen hat´s schon damit, daß ich ihm morgens einen sms geschrieben habe, daß ich ihn am späten Nachmittag gegen Abend anrufe weil ich mit ihm reden will. Gesagt getan und was macht er? Er drückt mich einfach am Handy weg als ich es das erste mal versucht habe. Gleich darauf hab´s nochmal von meinem Handy aus probiert aber da bin ich überhaupt nicht mehr zu ihm durchgekommen. Beim dritten mal hab ich ihn dann erreicht (ein wenig später) und dann meinte er ja zuerst war er noch in der Schule und dann hatte er ein Telefongespräch mit seiner Mutter. Also bei seiner Mutter geht er ans Telefon die nur knapp ne Minute nach meinem ersten Anruf angerufen haben muss und bei mir nicht? Und er kann keine sms schicken und mir sagen wann er genau Schulschluss hat? Stattdessen drückt er mich einfach weg. Und dann besitzt er auch noch die Unverschämtheit mich zu fragen warum ich ihn eigentlich anrufe! :angryfire
    Na jedenfalls hab ich ihn dann einige Dinge gefragt auf die ich gerne ne Antwort gehabt hätte - ne wirkliche Antwort hab ich kaum gekriegt. Beim Foto beispielsweise wußte er angeblich gar nichts mehr davon, daß das bei ihm auf dem PC ist und wieso das dort ist wußte er auch nicht mehr, irgendjemand hät´s ihm geschickt oder er hat´s mit dem Photoshop bearbeitet aber er weiß nicht mehr was er da denn gemacht hätte. Das ging dann mit diversen anderen Punkten so weiter und zwischendurch hat er dann immer gesagt, daß da nichts mit dieser Schulfreundin läuft und er könne mir nichts anderes sagen. Ich hab ihm dann immer gesagt, daß ich ihm das nicht glauben kann - dazu fehlt mir im Moment das Vertrauen weil er mich eben bei der Schule auch schon angelogen hat. Er meinte dann nur entnervt warum ich mich immer an diesem einen Punkt "aufhänge". Hallo? Bin ich etwa die Einzige für die Vertrauen in einer Beziehung wichtig ist und das dadurch eben einfach kaputt ist?
    Als ich ihm dann gesagt habe, daß ich so nicht mehr weitermachen will und kann und ihn gebeten habe an dieser Situation was zu ändern (sich nicht mehr so oft mit ihr zu treffen und sich dafür wieder mehr mit mir zu beschäftigen) meinte er nur wie er das anstellen sollte, sie ginge ja mit ihm in die selbe Schule also würden sie sich "notgedrungen" sehen usw.
    Irgendwann war ich dann so verzweifelt, daß ich ihn vor die Wahl gestellt habe wer ihm wichtiger ist. Sie oder ich. Darauf meinte er, daß er die Freundschaft zu ihr auf keinen Fall aufgeben wird. Er will die Freundschaft nicht verlieren. :kopfschue Worauf ich dann nur mehr meinte "Aber mich oder wie? Ich hab schon verstanden." und hab aufgelegt. :flennen: Vorher hatte ich ihm Gespräch aber schon mal erwähnt, daß er - wenn er an dieser Situation nichts ändert - sich seine Sachen von mir abholen kann. Ich glaube, daß hat er gar nicht Ernst genommen.
    Jedenfalls ist - seit ich einfach aufgelegt habe - Funkstille. :geknickt:
    Ich hätte nicht gedacht, daß ich ihm anscheinend nicht mal mehr so viel bedeute, daß er nicht mal versucht dafür ne Lösung zu finden. :flennen: Das ich ihm so gleichgültig bin, daß er sich nicht mal in irgendeiner Art noch mal bei mir meldet um noch mal darüber zu sprechen :flennen:

    Ich hat mir damit so weh getan, daß ich mir heute morgen bei meiner Mutter ne "mir ist alles so gleichgültig" Tablette organisieren musste, damit ich überhaupt in die Arbeit fahren konnte. :cry: Und ich fürchte die hat auch nicht viel geholfen und jetzt scheint sie ganz die Wirkung zu verlieren - ich kämpfe schon wieder mit den Tränen :cry:
     
    #14
    Hanami, 15 Oktober 2008
  15. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    ist jetzt sicher nicht schön für dich, aber du hast auf jeden fall richtig reagiert. und wenn er sich jetzt wirklich nimmer meldet ists besser du investierst deine zeit anders als in einen egoistischen typen... ist ja nicht so, dass du dich wohl gefühlt hättest, wenn das noch monatelang so weitergegangen wäre.
     
    #15
    Nevery, 15 Oktober 2008
  16. wiler
    Meistens hier zu finden
    853
    148
    239
    Verheiratet
    Richtig.

    Würde einfach schauen, dass du dich in nächster zeit nicht zuhause verkriechst, sondern raus gehst, dich so oft wie möglich mit freunden triffst, dann bist du auch ein wenig abgelenkt und vielleicht hilft dir dies dann eher ein wenig, über ihn hinweg zu kommen..
     
    #16
    wiler, 15 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Reagiere längere Geschichte
Dafina
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Januar 2016
10 Antworten
ibex
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Juli 2015
6 Antworten
Lemmy AT
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2008
2 Antworten