Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Reagieren, weiterleiden, vergessen???

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von DunkleSeele, 17 September 2003.

  1. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Habe mal wieder ein kleines Problem. Was vielleicht auch ein wenig die Frauenlogik betrifft, die ich mancham, sowieso nicht so ganz verstehen kann.

    Ich wurde von ca. 2 Monaten von meiner Freundin verlassen, 1 Woche nachdem wir Schluss hatten, war sie mit nem neuen zusammen. Ihr damaliger Ex Freund. Sie waren 3 Jahre vor uns zusammen. Unsere Beziehung ging 1 1/2 Jahre.

    Ich konnte am Anfang die ganze Sache nur sehr schwer Verstehen, geschweigedenn Verkraften. Ich habe ihr Angeboten mit mir zum Abschluss über die Sache zu reden, weil sie sich eine Freundschaft mit mir erhoffte, wo ich aber nicht so ganz für war.
    Nunja, verstehen konnte ich es dann immer noch nicht, aber bei der Frage ob noch Gefühle für mich da wären, kam ein leises NEIN!
    Tja, mit der Begründung das es bei uns die letzten zwei Monate nicht so gut lief, und die Gefühle zurück gegangen sind, und für ihren Ex Freund wieder hoch kamen.
    Naja, wie ich so halt bin, habe ich noch lange Zeit drum gekämpft um ihre nichtvorhandenen Gefühle wieder hochtzuholen. Aber vergebens. Ich schrieb ihr einen Brief, indem ich meine ganzen Gefühle, Ängste und Hoffnungen reinschrieb. Es war keine Aufforderung zu mir zurück zu kommen.
    Nunja, auch den Brief habe ich keine Reaktion bekommen. Leider. Kein Anruf, keine SMS, kein Brief zurück. Ab dem moment dachte ich, ich wäre ihr mitlerweille scheiß egal.
    Bis an meinem Geburtstag, das war der 29.08. eine sms von ihr kam. Sie Gratulierte mir und sagte das sie später mal vorbei kommen wollte. Zu der Zeit habe ich dann mehr oder weniger mit der Sache abgeschlossen, so das ich keine Angst hatte das ich wieder in ein Loch fallen könnte. Naja, wie es so ist, kam sie dann doch nicht. Nur eine Absage und das sie am Tag darauf kommen wollte. Sie kam auch nicht. Keine Meldung. gar nichts.

    Da ich super Kontakt zu der Mutter haben, stellte sich heraus, das ihr neuer toller Freund es nicht wollte. Klasse oder?

    Daraufhin erfuhr ich von der Mutter, das sie sie gesehen hat, wie sie sich meinen Brief nochmal durchgelesen hat, und dabei Tränen in den Augen hatte. Das war 3,5 Wochen, nachdem sie ihn zum ersten mal gelesen hat. Warum hat sie ihn gelesen? Das ist das erste was ich nicht verstehe!!! Warum hat sie geweint? Was ist da los?

    Am kommenden Wochenende traf die Freundin meines Coisins sie in der Disco. Sie sprach sie auf mich an, weil sie von der ganzen Sache nicht so viel mitbekam.

    Als Antwort von meiner Ex Freundin kam dann:

    "Ja ich hab noch Gefühle für ihn, das weiß er aber auch, er kann sich halt nicht ändern, und hat sich selber alles versaut"

    Bei der Frage ob sie noch mit ihrem neuen zusammen ist:

    "Nein"


    Ich muss sagen das ich den großteil zur Trennung beigetragen habe.

    Nunja, am nächsten Tag erfuhr ich , das sie doch noch mit ihm zusammen ist.

    Was soll ich von sowas halten? Sie meldet sich nicht, hat noch Gefühle für mich? Keine Ahnung.

    Ich weiß nur, das ich im Moment wieder in einem Pott voll Hoffnung sitze. Mir wieder wie ein kleines Kind Gedanken über die Zukunft mache. Wieder voll drunter leide.

    Naja so ist das Leben, aber Fakt ist, ich will sie zurück.

    Ich weiß nich ob diese Vorfälle, meine Gefühle wieder von neuem Aufgeweckt haben, aber ich glaube das sie nur hochgeholt worden sind. Ich liebe sie verdammt nochmal. und allein der Gedanke daran zerreist mir das Herz.

    Ich weiß ich sollte sie vergessen aber ich kann und will nicht!!!

    Fragt mich nicht warum!

    Habe gleichzeitig Angst, mich bei ihr zu melden, weil sie sich melden wollte! Was ist wenn sie Angst hat?

    Nunja, wird wieder zuviel zum lesen für euch.

    Hoffe ihr sagt mir eure Meinung darüber. Macht man solche Dinge ohne Hintergedanken oder denkt man sich was dabei?



    Bis denne.....

    Eure DunkleSeele
     
    #1
    DunkleSeele, 17 September 2003
  2. kermit
    Gast
    0
    Deine Freundin sagte: er kann sich halt nicht ändern, und hat sich selber alles versaut......

    was ist denn genau ihre begründung? was hast du versaut??
     
    #2
    kermit, 17 September 2003
  3. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich habe sie immer eingeendt und war sehr eifersüchtig. Aber nicht krankhaft, es hielt sich noch in maasen.

    Aber ich habe mich geändert
     
    #3
    DunkleSeele, 17 September 2003
  4. kermit
    Gast
    0
    hmm, ja das ist scheisse, aber im grunde, wenn du dich geändert hast, ist das ja kein grund mehr, schluss zu machen, sondern sie sollte dir eigentlich noch ne chance geben, dass du ihr zeigen kannst, dass du dich geändert hast.... aber anscheinend will sie das nicht mehr, aber warum????..hmm.......
    komisch finde ich auch, dass sie nach 1.5 jahren Beziehung mit dir wieder zu ihrem ex geht...dann hat sie ihn wohl nie wirklich vergessen...und gegenüber dir ist das total unfair...also, ehrlich gesagt ICH würde mich soo verarscht fühlen, und mir halt auch gedanken drüber machen, ob sie ihn denn jemals ganz aus ihrem kopf geschlagen hatte....
    hat sie sich ab und zu in eurer beziehung komisch verhalten? war sie manchmal ziemlich abweisend, wollte keine nähe oder was in der art? hatte sie noch kontakt zu ihrem ex, oder kam das erst mit der zeit wieder?

    da jetzt ja schon ein wenig gras über eure trennung gewachsen ist, würde ich nochmals mit ihr über das ganze reden, vielleicht klärt sich ja einiges....würde sie auch drauf ansprechen, ob sie denn ihren ex und wieder freund nie wirklich vergessen hatte...denn wenn das der fall ist, dann würde ich auch nicht mehr um sie kämpfen...ist sie aber einfach nur stur und glaubt dir nicht, dass du dich geändert hast, würde ich es ihr beweisen wollen.

    also du, weiss nicht, ob ich dir geholfen habe oder dich noch mehr durcheinander gemacht habe. hoffe es kommt alles gut für dich.

    greez kermit
     
    #4
    kermit, 17 September 2003
  5. bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    Schnapp sie dir und red mit ihr!!!
    Sprecht euch mal ordentlich aus, nicht nur so nen paar abgehackte Sätze übers Inet oder Sms, persönlich und lange, wo du ihr deinen Standtpunkt klarmachst und sie dir ihren, und dann klappts hoffentlich auch :smile:
     
    #5
    bobb, 17 September 2003
  6. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    @kermit

    Danke klar hast du mir ein wenig geholfen.
    Das ist ja aber meine Angst, mich mit ihr zu treffen.
    Ich würde so sehr darauf Hoffen das sie von sich aus zu mir kommt. Habe nämlich voll die Angst, wenn ich ihr begegen, das die ganzen Starken und unendlichen Gefühle alle wieder hochkommen.
    Ich weiß aber voll nicht was ich von allem halten soll.
    Wenn es wirklich so wäre das sie einfach nur Stur ist, wieso hat sie dann nen Freund? Verstehe ich nicht.

    Naja, sie war bester Freund mit ihrem Ex. Als wir die letzten zwei Monate nicht so gut miteinander waren, hat sie sich mehr oder weniger bei ihm ausgeheult. Das war der Fehler, auch ihrerseits sagte sie das es ein Fehler war, weil da dann die ganzen Gefühle für ihn hochkamen.

    Ich komme mir vor wie ein kleines Kind, das vor dem bösen MANN Angst hat. Habe voll die Panik davor mich mit ihr zu treffen und mich zum Affen zu machen.

    Ich kann nur sagen, das ich meine Fehler nie wieder machen würde. Nie wieder. Und ich will es ihr ja beweisen. Nur wie soll ich das jetzt anstellen. Man die Situation ist so kacke, wenn ich nur hellsehen könnte, würde es mir reichen zu wissen, was sie mit dem gerede in der Disco und dem Brief lesen im Kopf hatte.

    Oder ist sie einfach zu feige sich zu melden? Weil sie Angst hat die Gefühle für mich könnten hochkommen?

    Ich schreib euch wieder mit voll dem Müll zu. Sorry... aber es tut noch so scheißemäßig weh... leider...
     
    #6
    DunkleSeele, 17 September 2003
  7. Jax80
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ......
     
    #7
    Jax80, 18 September 2003
  8. Claudimaus99
    0
    Hi,

    @DunkleSeele

    Also ich muss dir ganz ehrlich sagen ich würde warten bis sie ankommt. Immerhin weiß sie ja noch das du noch so an ihr hängst. Und wenn sie ja noch mit diesem anderen Jungen zusammen ist...

    Warte auf sie...vielleicht fängt sie sich... aber auf keinen Fall würde ich ihr hinterher rennen oder mir totale Hoffnungen machen.

    Ich an deiner Stelle würde mich mit ihr treffen (natürlich nur wenn du das nervlich aushälst, weil du sie ja noch so liebst), aber ich würde ihr nicht sagen das du noch so in sie verknallt bist. Ein Mädchen merkt das ja schließlich.

    Und noch etwas: Kann es vielleicht auch sein das sie nur dir "nachweint" weil vielleicht ihr jetziger Freund nicht das Richtige ist?

    Du bist ja keine Austauschperson!
     
    #8
    Claudimaus99, 18 September 2003
  9. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    @ds

    hab grade wenig zeit, du kannst dir denken warum. habe gerade besuch... ;-)

    melde mich später dazu...
     
    #9
    president, 18 September 2003
  10. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Tja so doof wie ich bin wer ich mich wahrscheinlich wieder als erster melden :-(

    Ich habe auch das Gefühl das sie immer noch nicht so genau weiß was sie will.

    Das komische ist, das die Sachen die bei uns in den letzten Monaten bei uns passiert sind, und letztendlich warhscheinlich zu der Trennung kamen, bei den beiden jetzt in dem ersten Monat passieren und das noch verstärkt. Da kann sie doch nicht Glücklich sein, erzähl einer was will...

    Naja, habe eine sms geschrieben und zwar:


    Zuviele Fragen, wieso und warum! Zuviele Namen, ist unsere Zeit für immer um?Lass uns nicht gehn, mit Hass in unseren Blicken, sag nicht auf wiedersehen, mit einem Segen auf den Lippen. Vergessen werd ich dich nie, stetig hoffen, und im Herzen immer mit dir gehn!

    (Einige werden das sicher kennen nur ist meine Form ein wenig abgeändert. Aber sie kennt es auf jeden Fall nicht)

    Meint ihr das ist für die erste Meldung zu persönlich oder soll ich lieber was unverbindliches Schreiben? Man ist das kacke.
     
    #10
    DunkleSeele, 18 September 2003
  11. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    @ Presindet

    Freut mich dich mal wieder zu treffen. Na klar weiß ich warum... Hoffe dir gehts besser wie mir. Oder wir müssen unseren geplanten Thread doch noch aufmachen *lol* :clown:
     
    #11
    DunkleSeele, 18 September 2003
  12. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    der schüttelreim, der schüttelreim, er reimt sich nicht, er reimt sich nicht.... :eek:

    wenn sie sich so kurz nach der Beziehung gleich wieder ins nächste abenteuer stürzt, dann hat das in meinen augen nichts mit liebe sondern mit der suche nach anerkennung, wertschätzung und bestätigung zu tun. wenn es sich um einen ex handelt, der dann noch eine schulter zum ausweinen anbietet... äusserst praktisch!

    jedenfalls solltet ihr beide nicht so auseinander gehen. warum? gibt eine ewige geschichte, du wirst in einem jahr nicht weiter sein als heute. und wenn sie dir in 2 jahren wieder mal begegnet, dann wird es vielleicht wieder hochkommen. aussprechen! ohne sms, ohne email, ohne nette gedichte. einfach aussprechen. rede mit dir über deine gefühle, was sie dir bedeutet, deine fehler, ...

    lade sie zum essen ein. überrasche sie mit deinen kochkünsten. oder verabrede dich mit ihr an einem neutralen ort. ist vielleicht noch besser, weil es nicht vorbelastet ist. aber höre mit der kinderkacke auf von wegen "sie ist dran mit sich-melden" oder "ich bin dran".

    du kannst sicher sein, dass sie ihr derzeitiger freund entsprechend gegen dich aufbaut. ist ja klar, würdest du vermutlich auch so machen. und wenn sie sich über ihre gefühle zu dir nicht im klaren ist, dann ist eine einseitige einflussnahme und "bearbeitung" für eure liebe auch nicht gerade förderlich. irgendwann kippt sie und glaubt ihm. daher: aussprechen. reden. ehrlich miteinander umgehen. alles andere lässt zu viel spielraum für spekulationen.

    danach hast du gewissheit. entweder ihr habt eine zweite chance, oder es ist definitiv aus. du klammerst dich aber immer noch an diesen undefinierbaren zustand, der genau dazwischen liegt. warum? weil du angst vor einem eventuellen "nein" hast. begreiflich, aber du machst dir keinen gefallen damit, ausser du bist masochistisch veranlagt.

    also los, frontalangriff. die liebe ist ein schlachtfeld.
     
    #12
    president, 19 September 2003
  13. mommel
    Gast
    0
    hey trauerndes seelchen...

    zuerst einmal herzliches beileid... ich weiß, das will man nicht hören... ich kann mit dir fühlen - leider, denn angenehm ist es nicht...

    nach solch einer zeit vor die füße geschmissen zu bekommen das die liebe zu einem nicht mehr vorhanden ist, ist wirklich sehr hart... vor allem wenn man selber noch in tiefster liebe schwebt...

    es ist sauschwer sich dann seelisch irgendwie zu verabschieden... erleichtert wird dieses höchstens durch eventuell folgende schlammschlachten oder durch etwas was einem nur nochmehr wehtut... in deinem falle würde ich sagen es war das wissen, das sie nun mit ihrem ex zusammen ist, so kurz nachdem ihr euch getrennt habt...

    nun, was aber jetzt passierte war dann doch sehr wirsch... einerseits "will" sie keinerlei kontakt, andererseits weint sie wenn sie den brief liest...
    diese erkenntnis ist viel wert... ganz unberührt ist sie also sicherlich nicht von der sache...
    komisch finde ich auch das sie vertuschen möchte, das sie eben doch noch mit ihrem ex zusammen ist... alles sehr wirsch...

    meine vermutung liegt wie folgend:
    eure beziehung ist mit der zeit festgefahren... es gab nix neues, nix was man erkunden konnte... alles halt purer alltag... dann trifft sie ihren ex wieder, sieht das es mit dir eben "normal" läuft und erhoffte sich durch den ex eben frische luft, neuen reiz und "abendteuer"...
    sie beendet die beziehung mit dir und geht diese neue ein, merkt aber nun mit der zeit das es ein fehler war... sieht was sie an dir hatte und was sie nun verloren hat...

    klar machst du dir nun neue hoffnungen und möchtest sie wieder zurück nachdem du solche sachen mitbekommst...
    da du jetzt ohnehin schon wieder in die hoffnungsgrube gefallen bist und nicht erst wieder fallen kannst, nutze diese gelegenheit für einen erneuten versuch...
    kontaktiere sie... irgendwie... mach ihr klar das deine gefühle noch immer die selben sind, die tür für sie noch offen steht und du nur darauf wartest das sie hindurchtritt...
    momentan scheint sie an einer stelle angelangt zu sein, inder sie selber nicht weiß was sie machen soll... wenn du ihr den passenden ruck gibst, könnte es eine erneute chance für euch geben...

    ich wünsch dir viel glück
     
    #13
    mommel, 19 September 2003
  14. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Danke für eure Antworten. Waren sehr aufbauend.
    Habe ihr die sms geschickt. Wenn ich Morgen, Übermorgen nichts von ihr hören werde, rufe ich sie an.

    Muss mir nur überlegen wie ich so ein Gespräch anfangen soll.

    So wie ich mich kenne, werden wir über alles reden, ausser über uns... :smile:

    Das ist meine scheiß Macke, das ich es immer schaffe, an Dingen vor denen ich angst habe vorbei zu reden!

    Klar mit euren Aussagen, das ihr Freund sich gegen mich aufbaut liegt ihr genau richtig. Habe sogar schon erfahren, das sie den Tag nach meinem Geburtstag, andem sie eigentlich kommen wollte, nicht gekommen ist weil sie nicht durfte. Ihr Freund hatte frei und sie auch. Also wars das dann mit einem Besuch.

    Naja, desweiteren weiß ich, das sie nicht mit mir und ihrem jetzigen Besten Freund mailen darf. Wenn er das sieht, macht er palaver. Er macht sogar schon Terror, wenn sie sich ihre HandyKarte aufläd.

    Naja ob man sowas Glück nennen kann, ist die andere Frage.
     
    #14
    DunkleSeele, 19 September 2003
  15. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Tja und wie das Leben so mit mir spielt, habe ich natürlich keine Antwort von ihr bekommen. Und zu feige zum Anrufen war ich auch.

    Naja, habe mitlerweille wieder neue Sachen erfahren.

    Als sie beim essen waren, hat sie gesagt, das ich ihr eine sms geschrieben habe. Ihre Schwester hatte immer einen Kosenamen für mich, und sagte dann "Ach das *********" und dabei ist sie mehr oder weniger ausgerastet das sie aufhören soll mich so zu nennen, weil es absolut nicht passt und zutrifft. Regt man sich über sowas auf , wenn einem ein anderer egal ist? Oder wenn man sowas über "Freunde" sagt??? Eigentlich nicht oder?

    Wieß diese Sache wieder absolut nicht zu deuten.

    Ich doof mache mir nur immer wenn ich sowas zu hören bekomme, voll die Hoffnungen, aber trau mich nicht, mich bei ihr zu melden. Quasi anzurufen. Seid der sms die ich geschrieben habe und ncihts zurückgekommen ist noch weniger!
     
    #15
    DunkleSeele, 23 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Reagieren weiterleiden vergessen
Mummelbärchen
Kummerkasten Forum
13 November 2016
16 Antworten
celavie
Kummerkasten Forum
12 Juni 2016
5 Antworten
Mandy1234
Kummerkasten Forum
11 August 2015
8 Antworten