Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Reaktion beim Wiedersehen der Ex-Traumfrau

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Michael_5, 26 Dezember 2004.

  1. Michael_5
    Gast
    0
    Hallo,

    ich habe da ein kleines Problem und weiß momentan nicht weiter. Vielleicht könnt ihr mir helfen:

    Ich habe mich vor längerer Zeit in eine Frau verliebt (sie leider nicht in mich !) und mittlerweile eingesehn, dass sie wohl doch nicht die Richtige ist/war.

    Soweit so gut.

    Wenn ich sie jetzt nichtmehr sehen würde, hätte ich keine Probleme.

    Leider werde ich sie demnächst für min. 1/2 Jahr täglich sehen. Lässt sich nicht vermeiden. Meine Gefühle schwanken von Wut bis Freude.

    Als ich Ihr meine Liebe gestand, hat sie den Kontakt komplett abgebrochen.

    Wie soll ich mich ihr gegenüber verhalten ? Nur hallo sagen und weiterlaufen oder sie wie in alten Zeiten ansprechen und mich "normal" Ihr gegenüber verhalten ? --< Würde mir sehr schwer fallen.


    Was sind Eure Tips ?

    Vielen Dank.

    Michael
     
    #1
    Michael_5, 26 Dezember 2004
  2. Céleste
    Gast
    0
    Ich würede mich ihr gegenüber ganz normal verhalten. D.h. wie jedem anderen Menschen gegenüber.

    Sei am besten höflich, aber distanziert.
    Und sei möglichst nicht "zu freundlich" ihrgegenüber, damit sie nicht auf dumme Gedanken kommt.
    Es ist wahrscheinlich beser, wenn sie nicht den Eindruck hat, du würdest ihr in irgendeiner Weise "hinterherlaufen" oder sie "anbeten"!


    Viel Glück! :smile:


    Céleste
     
    #2
    Céleste, 26 Dezember 2004
  3. Michael_5
    Gast
    0
    Danke für Deine Anwort Céleste,

    Ich hab eher Angst davor, zu "giftig" zu ihr zu sein. Oder ich würde sie pausenlos Ärgern.

    Sie hat mein Herz gebrochen und noch nichtmal den Anstand besessen, es mir zu sagen. Ich weiß bis heute nicht, wie sie über mich denkt.

    Also "Hallo + kurzer oberflächlicher Smalltalk" ist erlaubt. Was ist "normal", wenn der Mensch vor einem steht, den man liebt ?

    Distanziert werde ich auf alle Fälle sein, vor allem dann, wenn ihr neuer Lover vor der Tür steht :frown: :angryfire

    Schöner Vorname :zwinker:

    Michael
     
    #3
    Michael_5, 26 Dezember 2004
  4. Céleste
    Gast
    0
    ich bin`s nochmal... :smile:


    Du scheinst immer noch sehr sehr tiefe Gefühle für sie zu haben, oder?

    Und ich denke, dass es nicht leicht sein wird, ihr jeden Tag über den Weg zu laufen...wirklich nicht...

    Gibt es denn keine Möglichkeit, ein tägliches "Miteinander" zu verhindern?
    Werdet ihr so dermaßen eng zusammenarbeiten müssen, dass ihr euch gar nicht ein bisschen aus dem Weg gehen könnt?

    Aber...wie auch immer...
    Es wäre natürlich ideal, wenn du ihr distanziert und höflich begegnen würdest.
    Doch das erscheint mir - jetzt nach deinem zweiten Eintrag- noch schwerer als ich dachte.

    Auf jeden Fall wird es anstrengend werden, dich-anders als dein Gefühl es dir in dieser Situation vorschreiben würde (nämlich: aggressiv, wütend, traurig, verletzt)- auf sie zu reagieren.

    Du solltest trotzdem versuchen, einen "kühlen Kopf" zu bewahren.
    Aber ich finde auch, dass es wichtig für dich ist, deinen Gefühle herauszulassen. Es geht nicht darum, dass andere oder SIE das mitbekommen.
    Jedoch ist es für dich persönlich wichtig "es rauszulassen"!

    Ich würde in solchen Phasen immer dazu raten, die Gefühle, die du hast, in körperliche Bewegungen umzusetzen.
    Kickboxen wäre z.B. nicht schlecht.
    Oder irgend eine asiatische Kampfsportart. Auch beim Tennis, Fußball o.ä. kannst du Aggressionen abbauen.
    Gegen die Traurigkeit hilft mir z.B. das Singen, Malen...oder ich veranstalte "Verwöhn-Tage" für mich, an denen ich NUR MIR etwas Gutes tue. :smile:

    Es ist ratsam, bei allen Tätigkeiten, die dem Abbau von Aggressionen oder von Traurigkeit förderlich sind, an die betreffende Person, die einen verletzt hat, bewusst zu denken.
    Tu etwas ganz, ganz schönes für dich...Sauna, Solarium, ein ausgedehntes Bad, ein "Festessen" mit Freunden, einen schönen Spaziergang durch die Natur, leiste dir etwas materielles(oder ideelles), das du dir schon lange wünscht.
    Lächle dabei und sage dir (am besten laut): "Ha! Wie du siehst führe ich ein wunderbares Leben- ganz ohne dich. Es gibt so viel Gutes, das mir widerfährt und ich brauche dich nicht, denn ich bin ohne dich der glücklichste Mensch!" :smile:

    Auch wenn du an dieser Methode zunächst zweifelst. Probiere es einfach ein paar Mal aus. Irgendwann verschwindet die Verletztheit.

    Wenn du bei Tennis auf den Ball "draufschlägst" stell dir vor, es sei diese betreffende "Dame", die du "vermöbelst", sage dir im Stillen:" Ich hasse dich! Du hast mich kaputtgemacht! Du verdammtes Miststück...o.ä.
    Sicher wird dir noch einiges einfallen...

    Ich möchte hier natürlich nicht "gewaltverherrlichende Ratschläge" geben.
    Die Gewalt bekommt ja nicht SIE zu spüren, sondern der Tennisball o.ä.
    Und dem tut das ganz bestimmt nicht weh. :smile:

    IHR gegenüber solltest du es vermeiden, "auszurasten", denn davon geht es dir (und ihr) nicht unbedingt besser!
    Denn, wie du sicher weißt, wird es für SIE gute Gründe geben, sich nicht in dich zu verlieben, und das ist auch okay so. Man kann so etwas nunmal nicht erzwingen.

    Aber deine Gefühle solltest du irgendwo (wo es niemandem wehtut) loslassen, sonst schleppst du sie ewig mit dir herum und das kann sehr anstrengend werden!



    Viel Erfolg!



    Céleste
     
    #4
    Céleste, 29 Dezember 2004
  5. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Es ist doch nicht ihre "Schuld", dass sie sich nicht in dich verliebt hat!

    Ansonsten kann ich mich nur Céleste anschließen...
     
    #5
    cranberry, 29 Dezember 2004
  6. Rob19
    Rob19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    101
    0
    Single
    stimmt, sie kann nichts dafür, dass sie sich nicht verliebt, dass sie aber den Kontakt total abgebrochen hat ist natürlich Charakterlich ober mieß.

    Wenn du nur indirekt mit ihr zu tun hast, sprich sie dir nur über den Weg läuft, dann bist nicht gezwungen sie zu grüßen oder mit ihr zu sprechen. Setz dein Pokerface auf und lauf an ihr vorbei. Sie hat den Kontakt abgebrochen dabei soll's auch bleiben...
     
    #6
    Rob19, 29 Dezember 2004
  7. Michael_5
    Gast
    0
    Vielen Dank für die Aufmunteren Worte.

    zu Cranberry:

    ich mach niemanden den Vorwurf, dass es zwischen uns NICHT geklappt hat. Es hat halt nicht sollen sein.

    Aber: Was mich mehr als ärgerlich macht, ist die Tatsache, dass man sich lange Zeit sehr gut verstanden hat (wir haben uns jeden Tag getroffen, ich hab bei ihr übernachtet, weil SIE es wollte, Warn zusammen unterwegs usw.). Als Sie dann merkte, dass ich mehr als nur ein Freund sein wollte, brach Sie den Kontakt zu 100% ab. Sie ist schüchtern, und bei Gott wenig Männererfahren. Ich weiß von ihrer besten Freundin, dass sie mich sehr gerne hat. Und ich finde, ich habs einfach NICHT verdient, dann so abgespeist zu werden. Zumindest ne kurze Mail oder Worte hätten es schon sein sollen z.B. Ich wollte nie mehr als Freundschaft zu Dir, bitte akzeptier das....

    Wäre für mich überhaupt kein Problem gewesen, dass zu akzeptieren. Zwar schmerzhaft, aber ok, auch andere Mütter haben schöne Töchter :smile: Jaja, der alte Spruch...

    Zu Celeste:

    Ich wohne in einer Wohngemeinschaft, zu Der sie früher auch gehörte, und GENAU dahin kommt sie nun zurück ! Tagsüber sieht man sich nicht, aber Abends ist das unvermeitlich. Dass sie überhaupt DA zurückkommt, überrascht mich sehr. Liegt aber weniger an mir, sondern an der Top Lage und dem klasse Umfeld.
    Wenn sie wenigstens "solo" zurückkommen würde, aber NEEE, zu allem Übel hat sie sich jetzt auch in nen Jungmediziner verknallt. Schlimmer kann´s für mich nicht mehr kommen. Ich sitze da alleine, und sie kriegt regelmäßig Besuch von Ihrem Lover. Und blöd dürfte der ja nicht sein. Also stehe ich als "Depp" da und sie als Siegerin.

    Thema Abreagieren: Wieso geh ich denn 4x in der Woche ins Fitnesstudio ?? Ich hab Ihre Stimme auf meinem Mp3 Player. Hey, die Gewichte fliegen nur so durch die Gegend :engel:

    Ich nehms sowieso locker, immerhin hab ich es durch Sie geschafft, meinen Faulen Hintern mal in die Höhe zu bekommen und für mich etwas zu tun.

    Falls irgendwie möglich, werde ich natürlich Versuchen, den Kontakt zu Ihr zu vermeiden. Aber evtl. erfahre ich doch noch, was Ihre Gründe waren. Das ein oder andere Gespräche wirds noch geben. Immerhin verstanden wir uns früher mal sehr gut...

    Mal sehn.

    Michael
     
    #7
    Michael_5, 29 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Reaktion beim Wiedersehen
munk8
Kummerkasten Forum
19 März 2016
20 Antworten
locker&flockig
Kummerkasten Forum
8 Mai 2006
34 Antworten