Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    17 April 2006
    #1

    Realist oder Träumer?

    Hallo,

    was würdet ihr eher über euch sagen?

    Seid ihr eher Realist oder Träumer?

    Würdet ihr euch in allen Situationen für das eine entscheiden, oder differenziert ihr da noch je nach Situation?

    ciao
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Traummann
    2. Traummann
    3. Träume ...
    4. traumjob
    5. Traumdeutung
  • Nudelchen78
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    4
    Verheiratet
    17 April 2006
    #2
    Ich bin ein Realist, denn nur vom Trämen erreicht man nichts im Leben.
    Ich fälle meine Entscheidungen je nach Gefühl, aber ich mache nichts, wo ich nicht genau weiss das es klappt.
     
  • -Luna-
    -Luna- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 April 2006
    #3
    Ich bin glaub ich als eine Mischung aus beidem.. :engel:
     
  • pinepeak
    pinepeak (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    Single
    17 April 2006
    #4
    Ich bin Träumer im Bereich des Realistischen.
     
  • Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    101
    0
    Single
    17 April 2006
    #5
    Ich denke wie eine Träumerin und handle wie eine Realistin.
     
  • cactus jack
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Single
    17 April 2006
    #6
    ich hab geträumt von einer besseren welt,ich hab sie mir ganz anders vorgestellt ......
    träumer und ich handle zu oft nach gefühl meistens kommt nichts gutes dabei raus.
     
  • blacksheep24
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    103
    10
    nicht angegeben
    17 April 2006
    #7
    das unterschreib ich sofort:

    Beim Denken ist Träumen noch erlaubt,
    wenns ums Handeln geht, dann realistisch!
     
  • Mee
    Mee
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    17 April 2006
    #8
    Träumer, ich habe aber eine realistische Ader die wenn ich mich zusehr in irgendwas verstricke entsetzt einschreitet :zwinker:
     
  • taitetú
    taitetú (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    17 April 2006
    #9
    Ich würde mich in keine der beiden Kategorien einordnen - zwar hab ich auch meine Träume, aber was nutzt das - man muss auch dann was für tun. Allerdings kann ich nichts anpacken, wo ich nicht weiß, was am Ende bei rauskommt, das fällt mir unglaublich schwer.

    Bin wohl am ehesten ein Pessimist - oder wenn man möchte ein negativer Träumer, der sich immer den worst case ausmalt und danach handelt.
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    17 April 2006
    #10
    Ich bin ehr Realist. Aber in manchen Situationen, in denen ich zwar realistisch bin, denk ich mir, dass ich jetzt einfach träumen will und kein Bock hab realistisch zu sein. Sagen wir also, es is ne Mischung :zwinker:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    17 April 2006
    #11
    Ich bin eher Realist.
     
  • Altkanzler
    Altkanzler (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    17 April 2006
    #12
    realistischer Träumer... oder auch verträumter Realist
     
  • ankchen
    Gast
    0
    17 April 2006
    #13
    pessimist, aber ein paar träume sind mir noch geblieben :zwinker:
     
  • Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    642
    101
    0
    nicht angegeben
    17 April 2006
    #14
    Ich bin beides. Ich träume gern (nicht nur im Bett), bin aber Realist, wenns ums wirkliche Leben geht.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    17 April 2006
    #15
    Realistin mit Träumen
     
  • MelANie881402
    0
    17 April 2006
    #16
    Man ist doch eigentlich immer beides. Man muss die Dinge so nehmen wie sie kommen und nicht wie man sie gerne haben würde, aber das schließt ja nicht aus, dass man auch von anderen Zuständen träumen darf und so vl. eine Idee bekommt wie man etwas anders machen kann.
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    17 April 2006
    #17
    Ich bin ein Realitätsträumer und realisiere Träume.. :grin:
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    17 April 2006
    #18
    Ich bin eine Träumerin, auch wenn ich mich manchmal als Realistin tarne :schuechte.
     
  • büschel
    Gast
    0
    17 April 2006
    #19
    kann ich nicht pauschal sagen..

    hält sich die waage
     
  • Meem
    Meem (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 April 2006
    #20
    Ich male mir gerne schöne Dinge aus, aber ich weiß genau was realistisch ist... oft bin ich auch, was mich persönlich angeht etwas pessimistisch...:ratlos:

    LG Meem
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste