Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Realitätsnahe Träume

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von User 12616, 6 November 2006.

  1. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ist mir grad bei dem anderen Thread in dem es um Träume geht, gekommen.

    Kennt ihr das ... man träumt und glaubt währenddessen es ist kein Traum, sondern Realität, entwickelt sogar Emotionen, die man wirklich fühlt?

    Ich hab das in letzter Zeit sehr sehr oft. Im Zusammenhang mit meinem Freund, meistens. Ich mache mir einige Gedanken und wenn ich dann schlafe, habe ich Träume, die absolut echt wirken.
    Ich sehe absolut originalgetreu meine Umgebung, weiß genau wo ich mich befinden, sehe kleinste Details, es ist alles absolut realistisch.
    Und dann geschehen in diesen Träumen irgendwelche Szenarien, vor denen ich Angst habe.
    Weil ich nicht weiß, dass ich Träume und alles so echt wirkt, entwickele ich Gefühle => ich bin extrem traurig z.B. Wache ich kurz danach auf, weiß ich haargenau was ich geträumt habe, sehe sogar die Bilder und habe immer noch die gleichen Gefühle.
    Weiß kurz darauf sogar erstmal nicht, dass es nur ein Traum war und in Wirklichkeit noch alles in Ordnung ist.
    Meistens begleiten mich diese Gefühle sogar noch eine Weile.

    Kennt das noch irgendwer?
     
    #1
    User 12616, 6 November 2006
  2. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Oh ja, solche Träume kenn ich und find ich ganz furchtbar. Ich hab mal geträumt, dass mir mein Freund mit nem Mädchen fremdgegangen ist. Ich bin dann im Traum zu ihr hin und hab sie verprügelt :schuechte und hab so unfassbar geheult und das war alles so furchtbar und ich bin dann irgendwie heulend und zitternd aufgewacht und war ganz schockiert und brauchte erstmal n paar Minuten bis ich realtisiert hab, dass das jetzt n Traum war :ratlos: Ich hab dann bei meinem Freund angerufen, um zu fragen, ob alles ok ist - auf nem Samstag um 7 Uhr morgens :schuechte Aber egal, das musste sein.
    Ich find solche Träume ganz furchtbar, weil ich danach immer ne Weile brauch um erstmal wieder klar zu kommen und bin dann den ganzen Tag ganz neben mir und denk dauernt über den Traum nach.
     
    #2
    Jolle, 6 November 2006
  3. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich kenn solche Träume auch. Hab so etwas sogar ziemlich häufig.
    Hab wirklich schon die gestörtesten Dinge geträumt, die mich dann noch lange Zeit danach beschäftigt haben. Ich grübel dann oft um die Ursache herauszufinden, was genau diesen Traum ausgelöst haben könnte. Manchmal ist das schon erschreckend.
    Ich glaub ich wär gern einer von denen, die sich nicht an Träume erinnern können, ist eifnach zu häufig bei mir :frown:
     
    #3
    User 16687, 6 November 2006
  4. Pushy
    Pushy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe sowas auch sehr oft. Nur hat es leider meist mit dem Tod zu tun.
    Ob es nun davon handelt, dass ich gezwungen werde meine Katze umzubringen; ich es nicht schaffe, meine Mutter davor zu bewahren erschossen zu werden und ich sie dann in den Armen halte während sie stirbt oder das mein Freund plötzlich stirbt..
    Sehr traurig und zermürbend..
     
    #4
    Pushy, 6 November 2006
  5. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Also ich hab nur mal davon geträumt, dass mir die Zähne ausfallen:geknickt: Und deshalb bin ich den ganzen Tag rumgelaufen und hab immer wieder an ihnen gerüttelt, ob noch alle fest sind:drool:
     
    #5
    User 67627, 6 November 2006
  6. SaveMe
    Gast
    0
    Der realitätsnächste Traum den ich je hatte war der, in dem ich vergewaltigt wurde und mein Freund daneben stand...hab um mich geschlagen, und mich selbst so heftig ins gesicht, dass ich aufgewacht bin...war echt schlimm und war ihm gegenüber auch komisch(meinte er jedenfalls):ratlos: war echt böse
     
    #6
    SaveMe, 6 November 2006
  7. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Ich hab solche Träume auch öfter mal, aber bei mir sind die durchweg positiv.
     
    #7
    Asti, 6 November 2006
  8. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Ja, kenn ich nur allzu gut. In letzter Zeit träume ich sowieso die ganze Zeit und ständig ;-) Und es nervt so, denn 90% meiner Träume oder noch mehr sind Alpträume. Hauptsächlich , wo mich jemand verfolgt oder in mein Haus einbricht. Hab bis heute die Deutung des Traums noch nicht auf mich beziehen können.

    Der realistischste Traum war, dass jemand in unser Haus eingedrungen ist, erst meinen Vater, der unten im Wohnzimmer abends immer pennt, und dann meine Mutter in ihrem Schlafzimmer. Und als er dann vor meiner Tür stand, bin ich aufgewacht :ratlos:
     
    #8
    Immortality, 6 November 2006
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Hab ich auch immer wieder mal, z.B. dass mein Freund mir sagt, er hat eine Andere. Einmal ist sie sogar neben ihm in meinem Bett gelegen!! Da brauch ich nach dem Aufwachen erstmal ein paar Minuten, um zu realisieren, dass das ein Traum war, weil es so echt war.
    Ich hab auch mehrmals von meinem Abitur geträumt, dass ich irgendwie noch mal in der 13.Klasse bin und total unter Notendruck stehe. Das hat sich so echt angefühlt, dass ich mir nach dem Aufwachen echt unsicher war. :smile:
     
    #9
    krava, 6 November 2006
  10. das mit der schule hatte ich schon oft, zwar kein prüfungsstress, sondern halt einfach das ich wieder in die schule muss und total esdeprimierend ist...:ratlos:
     
    #10
    Chosylämmchen, 6 November 2006
  11. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    naja, ich denke während ich träume eigentlich immer, dass alles echt ist, auch wenn es riesengroßer schwachsinn und absolut unrealistisch ist. demzufolge sind meine empfindungen auch so, als würde das alles wirklich passieren. ich träume immer sehr blumig und ausufernd.
     
    #11
    klärchen, 6 November 2006
  12. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    das kenn ihc.oft bin ich den ganzen tag sauer auf meinen freund,bloß weil ich geträumt hab,dass da mal wieder irgendwein stress mit seiner ex war.total unheimlich!!
     
    #12
    Sonata Arctica, 6 November 2006
  13. iila
    Verbringt hier viel Zeit
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    hab ich auch grad oft in letzter zeit :frown:
    heute nacht zb hab ich geträumt das ich grad bade un dann irgson einbrecher kommt un mich umbringen will... Bin irgwie in mein zimmer gerannt un hab meinen freund angerufn un gesagt das ich ihn liebe un bin dann aufs dach... aufgewacht un geheult toll... die ganze zeit hab ich noch die bilder gesehn :cry:

    ich träum irgwie immer nur son scheiß oO ka warum :cry:
     
    #13
    iila, 6 November 2006
  14. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Habe ich schon gelegentlich, aber meistens sind die sehr positiv und ich verliebe mich :smile: Blöd nur, dass das Gefühl im Extremfall ein paar Tage anhält und mir die jeweiligen Leute in ganz seltenen Fällen in der Zeit auch mal über den Weg laufen :grin:
     
    #14
    User 15848, 6 November 2006
  15. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    ich habe oft sehr realitätsnahe erotische träuem aber auch so in letzter zeit sehr viele Träume wo ich richtig intensive Gefühle habe und nach dem Aufwachen erst mal wieder aus diesen Gefühlen"raus"kommen muss!
    Off-Topic:
    hihi endlich ist der Vogel wieder da! der ist sooo süß!
     
    #15
    Tinkerbellw, 6 November 2006
  16. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Letztes Jahr hab ich geträumt, dass ich meinen damaligen Freund mit einem meiner Kumpels betrüge. Hab den kompletten Akt und auch das ganze "Danach" geträumt und bin aufgewacht. Es ging mir so schlecht wie (bis dahin) noch nie in meinem Leben, ich hatte so ein schlechtes Gewissen ihm gegenüber und hätte fast geheult. Ich saß im Bett und war echt davon überzeugt, dass ich ihn betrogen hatte.

    Als ich meinen Kumpel dann das nächste Mal gesehen hab, kam ich mir auch total seltsam vor. :ratlos:


    Das Absurde an der Sache: Er hat mir dann erzählt, dass er ebenfalls geträumt hatte, er hätte mich betrogen (allerdings angeblich mit einer Unbekannten :zwinker:) und sei dann auch aufgewacht und hätte am Liebsten gekotzt.

    Schon komisch.
     
    #16
    User 12900, 6 November 2006
  17. Rexar
    Rexar (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi,
    mit dem Thread den du gelesen hast meint du sicher meinen KT Thread :grin:

    Das Träume real wirken ist normal. Und wie ich das sehe hast du sehr reale Träume.

    Solche Träume wie deine Kennt sicher jeder. die Bekannsteste Version ist wohl die, wenn du vor irgendwas wegrennst und du weist nicht warum. Gegen solche Träume wirkt das Klarträumen. Da du so gegen die Angst ankämpfen kannst.
     
    #17
    Rexar, 6 November 2006
  18. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ja, komtm vor. Die allermeisten Träume sind ja unwirklich, es passieren absurde Dinge, auch wenn manches realistisch erscheint, aber entweder merke ich schon während des Traumes, dass ich träume oder spätestens beim Aufwachen frage ich mich, wie ich auf manche Dinge gekommen bin, so bizzar sind sie.

    Aber ab und zu träume ich Szenarien, in denen alles wie in der Realität zu sein scheint. Meine Mitmenschen sehen so aus wie in Wirklichkeit, sie reden genauso, meine Umgebung entspricht der Realität, es passt alles zusammen. Hab da auch schon schlimme Sachen geträumt, etwa dass meine Mutter gestorben ist und Beziehungskrisen. Das hat mich noch tagelang nach dem Erwachen verfolgt und ich wurde richtig traurig bei der Erinenrung daran, werde ich noch heute, wenn ich fest daran denke.

    Es ist aber zum Glück noch nichts davon eingetroffen.
     
    #18
    Ginny, 6 November 2006
  19. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Kenne solche Träume auch. Hab am We erst wieder geträumt, dass sämlichen Leuten, die ich mag, die Beine einfach so abfallen. Ich war so geschockt und traurig dass ich danach erstmal tief durchatmen musste.

    Hab´s allerdings auch schon geschafft total sauer auf meinen Ex zu sein, weil ich geträumt habe, dass er mich betrügt.:kopfschue
     
    #19
    Ichicky, 7 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Realitätsnahe Träume
Steven_003
Umfrage-Forum Forum
10 Dezember 2016 um 22:22
5 Antworten
schuichi
Umfrage-Forum Forum
30 Mai 2014
41 Antworten