Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Really Verzweifelt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MixtyMiSsDeLuXe, 23 März 2002.

  1. Seit kurzem habe ich einen Freund!Er ist zwar sopersüß und so aber wir sind zwei derbst verschiedene Personen!er ist eher einer der jeden Tag unterwegs ist mit seinen Freunden....seine eltern sind auch viel korrekter!meine eltern sind so ne art verklemmt.... sie meinen ich sei noch zu jung für einen freund und so ein shit aber mir wär es superpeinlich wenn er mal zu mir kommen will und ich sagen muss :NEIN!meine mum will das nicht!och mensch!ICH HABE SO DUMME PROBLEME!

    Meine fRagen

    1. Wie mach ich meiner mum so nebenbei klar das mein freund zu mir darf!(habs so versucht:moritz hilft mir bei deutsch!kann er mal zu mir)

    Irgendwann muss sie ja checken das er nicht wegen deutsch kommt

    2. Übernachtungen mag meine mudda ebenfalls nicht!aber ich will nächstes Wochenende bei ihm übernachten!Was soll ich sagen!sie sagt wieso nein!Wie mach ich ihr klar das alle in meinem Alter öfters bei freunden pennen ohne sich sorgen zu machen!sie denkt immer:MÄDCHEN dies und das...

    3.Mein Freund und sein Freundeskreis kifft und trinkt!Soll ich mich da anschließen?oh damn!shit!mist!
    ........


    oh so ein fuck ist das alles!
     
    #1
    MixtyMiSsDeLuXe, 23 März 2002
  2. seeyou
    Gast
    0
    hmmmmm
    schwierig. wie ist denn das verhältnis zwischen deiner mum und dir? ich mein, kann es sein, das sie dir nicht vertraut? (aus welchem grund auch immer). ich würd dir auf jeden fall mal raten, es langsam anzugehen, deine mutter was zu bitten. ich bin jetz bald 10 monate mit meinem freund zusammen und wir haben oft lange auf gewisse zugeständnisse gewartet. aber es ist oft die einzige möglichkeit etwas zu erreichen. zeig deiner mum, das du es ernst meinst indem du mit ihr redest und kompromisse eingehst.
    was frage 3 angeht: nein, sollst dich nicht anschließen. man kann doch auch in einer gruppe von leuten sein und NICHT das machen, was alle anderen machen.
     
    #2
    seeyou, 23 März 2002
  3. kephamos
    kephamos (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    103
    1
    nicht angegeben
    Deine mum oder deine Eltern eher gesagt, mögen nicht wenn du besuch von deinen freund bekommst? auch wenns am tag ist? Vielleicht solltest du mit deinen Eltern reden. Deinen Freund erstmal deinen Eltern vorstellen. Vielleicht nützt das ja was, wenn sie ihn dann mögen kann er dich ja öfters besuchen kommen. Naja und dann nach einer weile kannst du ja fragen wie es wäre wenn er bei dir übernachten würde.

    naja zu 3 lass es besser sein, nur weil dein freund und dessen freunde machen brauchst du das nicht zu machen, ausserdem würden es deine eltern auch net mögen.
     
    #3
    kephamos, 23 März 2002
  4. hmm okay ich versuch es erstmal damit ihn meiner mutter vorzustellen +indem ich ihr sage dass er wegen deutschnachhilfe kommt+ wenn sie sich kennen lernen und er öfters kommen wird *wegen nachhilfe **zwinker-zwinker** wird sie irgendwann schon verstehen dass es nicht immer nachhilfe ist!

    oder hat einer einen bessere tipp?

    *kiSsSS*
     
    #4
    MixtyMiSsDeLuXe, 24 März 2002
  5. boy_X
    boy_X (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    ich will nur zu punkt 3 was sagen. also ich persönlcih kiff nicht und rauch nicht obwohl meine freunde rauchen.
    Du musst selber wissen was gut für dich ist. Und ich würd dir raten NIE wegen einem festen freund das rauchen oder kiffen anzufangen wegen deiner gesundheit. Und für deine gesundheit bist du verantwortlich und net dein freund...
     
    #5
    boy_X, 24 März 2002
  6. Bisley
    Gast
    0
    mh ich find den 3. punkt auch ziemlich komisch.
    was erwartest du als antwort?
    klar solltest du dich nich anschliessen nur weil dein freund und seine freunde das machen.
    ich sag ganz offen dass ich kiffe, mein freund kifft auch und ich kenn super viele leute die mit mir ziemlich eng befreundet sidn und nich kiffen.
    wenn du kiffen ok findest, dann kannstes machen, wenn nich dann lässtes halt.
    saufen find ich selbst ziemlich blöde, da wird mir immer nur schlecht und bäh...macht zu viel kaputt :grin:
    und trotzdem saufen die meisten meiner kumpelz.
    naja wollt ich mir mal drüber auslassen...es is letztendlich nur deine entscheidung, lass dich zu nix mitreissen nur um cool zu sein und dazu zu gehören... irgendwo eckt man immer an, egal wie sehr man sich bemüht dazu zu gehörn!

    ansonsten kann ich dir nur den tipp geben, von anfang an offen zu spielen, dann weiß deine mutter wenigstens, dass du dich ihr anvertraust und euer verhältnis durch nen freund nich gestört wird.
    meine mutter war jedenfalls derbst geschockt, dass ich mit ihr so offen über meinen freund red und -schwupps- hat sie mir in dem punkt vertraut :eek4: sie wusste halt, dass ich sie net anlüg und sie mir vertraun kann.

    naja das geht bestimmt auch nich mit allen eltern:eckig:
     
    #6
    Bisley, 24 März 2002
  7. unglücklich
    0
    vielleicht haste s schonmal genannt, aber wie alt bist du??? is dann vielleicht besser sich in die situation deiner eltern usw zu versetzen...

    und zu dem kiffen und saufen - ich würd nie wegen freunden anfangen... ich mein mir gefällts schon mann darfs nur auf keinen fall übertreiben!!! Und naja ich mein saufen (alkohol trinken) find ich eigentlich nichts schlimmes dran ab16 oder so (halt in mässigen mengen)


    Mach einfach nix, was du nicht auch ohne ihn machen würdest und zu dem thema mit deiner Mutter kann ich dir leider nicht helfen, ich bin fast 18 und hab dauernd probleme mit meinem vater aber (ich hoffe) das geht vorbei
     
    #7
    unglücklich, 25 März 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test