Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • >LoVeBoY<
    >LoVeBoY< (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    27 Oktober 2007
    #1

    Realschule Abschlussprüfung Mittlere Reife, wieviel lernen???

    Hallo Leute,

    ich hab da en kleines Problem, meine Freundin will mit mir in den Urlaub fahren nach Ägypten. Die Reise wollte sie mit mir und ihrem Vater antreten. Nur sie wollen in den Ferien vor der Abschlussprüfung fahren und die Lehrerin von mir meinte das sind Lernferien die man auf jedenfall nutzen sollte, nur mir fällt es halt nicht leicht den ganzen tag von 8 Uhr morgens bis um 16 Uhr abends zu lernen, das geht einfach nicht. Und nun wollt ich halt mal wissen wer hier so alles nen Realschulabschluss gemacht hat und mir da bissel helfen kann wieviel das zu lernen ist und ob man wirklich so viel lernen muss in den Ferien. Außerdem könnte ich im Urlaub ja auch sau viel machen, meine Freundin meinte, die übrigens auch Mittlere Reife schreiben muss, das man da eh sau viel Zeit hat sich da vorzubereiten. Nur wie mache ich das meinen Eltern klar ? Schon klar das sie wollen das ich nen guten Abschluss schreibe, nur ich würd halte einfach gern mitfahren!

    Ich freue mich auf eure Antworten, hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen!

    mfg:engel:
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    27 Oktober 2007
    #2
    Kommt drauf an wie du selber deine eigenen Leistungen einschätzt. Vermutlich würdest du nicht lernen wenn du im Urlaub wärst. Ich persönlich würde die zeit zum lernen nutzen. Urlaub kannst du immernoch danach machen. Das ist doch besser als wenn du dir danach vorwürfe machst weil du durchgefallen bist
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    27 Oktober 2007
    #3
    Ich will dir nicht auf die Füße treten und kann ja irgendwo verstehen, dass du mit deiner Freundin gern in den Urlaub fahren möchtest, aber ich find's ziemlich dämlich, dafür riskant in Kauf zu nehmen, dass du dann deinen Abschluss verhaust.

    Deinen Abschluss machst du nur einmal in deinem Leben und wird deine weitere berufliche Zukunft maßgeblich beeinflussen.
    Ich würde meine Prioritäten eher auf das setzen, was wichtiger ist und das ist objektiv gesehen der Schulabschluss.

    Im Übrigen kann man dir keine wirklichen Tips geben. Jeder lernt anders, jeder lernt unterschiedlich viel,usw.
     
  • das-schatzili
    0
    27 Oktober 2007
    #4
    also stichwort,lernen....das ist ja bei jedem untrschiedlich, für manchen gibt e sachen die einfach sind und es gibt halt leute die gewisse dinge schneller begreifen,etc. und ob du nun dazu gehörst oder länger brauchst,zum lernen,zum verstehen von irgendwelchen sachen,das kann glaub ich hier keiner einschätzen und dir da einen tipp geben.

    eigenltich müsstest du ja selber wissen wieviel zeit du sonst immer gebraucht hast zum lernen und dann halt mal überlegen wieviel du dann für die prüfungen brauchst.

    da muss ich SexySellerie allerdings recht geben,das sehe ich auch so.

    dann fahr doch lieber mit deiner freundin wenn ihr beide den abschluss in der tasche habt zusammen in den urlaub.

    ich glaub da könnte mein urlaub auch nicht so toll werden,wenn ich wüsste das danach gleich meine prüfungen sind und ich nichts gemacht habe dafür.

    und die ergebnisse der prüfung sind ja sehr wichtig für deine zukunft.
    denk darüber nach,wie du's machen willst!!!
    und schonma viel glück für die prüfung!!!:zwinker:
     
  • User 54360
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    103
    1
    nicht angegeben
    27 Oktober 2007
    #5
    ....
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 September 2015
  • HEXE16
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    27 Oktober 2007
    #6
    Also ich habe diesen Sommer meinen Realschulabschluss gemacht und musste schon einiges lernen. Zumindest für die mündlichen Prüfungen wirste wohl oder übel was tun müssen, denn da nützen dir Spicker ja auch nichts.
    LG's - HEXE^^
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    27 Oktober 2007
    #7
    hm, ich hab nicht allzuviel getan :engel:
    war in den ferien vor den prüfungen auch ne woche im urlaub... hatte zwar mein zeug dabei, aber vllt einmal reingeschaut...^^

    in englisch hab ich gar nix getan, rechnungswesen halt die übungen in den vorbereitungsbüchern durchgearbeitet, mathe auch und in deutsch nur satzbau und das ganze zeug gelernt...
    hab das aber hauptsächlich in den unterrichtsstunden gemacht...

    hatte dann nen schnitt von 1,75 in den prüfungen... :smile: ich sollte da aber nicht als vorbild genommen werden - wollt ich nur mal sagen :ratlos: :tongue:
     
  • Dasmaedl
    Dasmaedl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    27 Oktober 2007
    #8
    Du meinst bestimmt die Pfingstferien davor oder?
    Ich würde in diesen Ferien schon lernen. Weil du nach den Pfingstferien meistens noch Stress hast, du musst noch weiter in die Schule kommen, das Wetter ist evtl. super und dann legst du dich nachmittags lieber an einen See, als zu lernen. Die zwei Wochen Lernferien kannst du dir so einteilen, wie du willst, da kannst du auch mal vormittags lernen oder so.
    An deiner Stelle würde ich danach mit ihr in den Urlaub fliegen. Du hast den Kopf frei und hast nicht immer in den Hintergedanken deinen Realschulabschluss...
     
  • C++
    C++
    Gast
    0
    27 Oktober 2007
    #9
    Löschung des Acc. nicht möglich...
     
  • jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    101
    0
    Single
    27 Oktober 2007
    #10
    In Rheinland-Pfalz wohnen, da haste das Problem net :cool:

    von daher kann ich dir leider auch nicht sagen wieviel du lernen solltest. Aber die Lehrerin wird schon recht haben mit dem was sie sagt!

    Ich persönlich fände meinen Abschluss aber auch wichtiger als einen Urlaub! In Urlaub kannste danach^^, erst die Arbeit dann das Vergnügen!
     
  • Ron15
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Oktober 2007
    #11
    Ich komme auch aus RLP und hatte solche Probleme nicht.

    Wir haben keine einheitliche Abschlussprüfung geschrieben, sondern es gab ein ganz normales Zeugnis.

    :cool1:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    27 Oktober 2007
    #12
    also in der Realschule gab es bei mir auch n ganz normales Zeugnis..

    beim Fachabi hab ich erst kurz vorher angefangen zu lernen..

    ich mein, so viel kann das doch net sein?! :ratlos:

    vana
     
  • PetaLustig
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    27 Oktober 2007
    #13
    Also ich könnt den Urlaub trotzdem genießen, wenn ich zb. am Morgen mal 2-3 stunden was getan hab und am Nachmittag vllt. noch n bisschen was. Dann kann man nämlich mit reinem Gewissen den restlichen Tag verbringen.
    Ich hab vor 2 Jahren mein Realschulabschluss gemacht und hab nur mit den Stark büchern gelernt. Was auch ganz gut geklappt hat.
     
  • tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.158
    148
    124
    Single
    27 Oktober 2007
    #14
    Ich finde es nicht mal schlecht, davor noch ein wenig abspannen zu können. Klar, man muss wissen, was du für ein Typ bist, aber auch da könntest du mal ab und zu in den Hefter gucken. Dann fang halt jetzt schon an für das Nötigste zu lernen.

    Ich will dich jetzt echt nicht auf den falschen Trichter bringen, weil ich, wie gesagt, nicht weiß, was du du fürn Lerntyp bist. Aber ich z.B. hab sigut wie garnichts gelernt, weil grade in der 10ten wiederholt man doch das ganze Jahr all das was man für die Prüfung braucht. Bei mir hat es auch gut geklappt, trotz wenig lernens. Aber das ist ja bei jedem unterschiedlich. Du musst für dich wissen, ob du meinst du musst noch viel lernen und wo deine Schwächen sind. Ich habe mir damals nur Bio und Englisch angucken müssen. Deutsch und Mathe sind so Sachen, entweder man kann es oder eben nicht =/ War bei mir zumindest so. Ich weiß ja nicht, wie das heute mit den Prüfungen ist und in was du alles Prüfungen schreibst..
    Aber grundsätzlich würde ich mit in den Urlaub fahren.
     
  • Annii
    Annii (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    27 Oktober 2007
    #15
    kommt ganz drauf an wie du in der schule bist.
    also ich habe auf englisch und deutsch nichts gelernt, mir eben wichtige sachen noch mal durchgelesen (typische fehler u. die aufsatzarten)
    mathe hab ich (dachte ich) viel gelernt. aber sieht wohl doch nicht so aus. 3 so prüfungen durchgerechnet...
    kommt auch drauf an wie du stehst. ich stand auf 2,0; 1,9 und 1,6 und konnte nirgendwo abrutschen und verbessern auch nicht...
    außerdem solltest du mehr übers jahr tun.
    und mal ganz ehrlich, würdest du wirklich lernen wenn du daheim wärst?
     
  • webjunkie
    webjunkie (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    103
    1
    Single
    27 Oktober 2007
    #16
    Naja wenn Du im Urlaub bist und nur daran denken mußt ob du wohl deine Prüfung packst ist das wenig entspannend.

    Ich komme aus NRW bei uns gab es damals noch keine Abschlussprüfungen auf der Realschule. Nur ein normales Zeugnis mit oder ohne Quali fürs Gymnasium.

    In wievielen Fächern wird den geprüft bei dir und in welchen?

    Nur so aus Intresse.
     
  • >LoVeBoY<
    >LoVeBoY< (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    28 Oktober 2007
    #17
    Vielen Dank für all eure Ratschläge!

    Ich hab gerade erfahren das wir vom 15.5 - 22.5 fahren, also davor und danach noch Zeit zum lernen is !! =-).

    Bei mir wird in : Mathe, Deutsch, Englisch und AWT(ArbeitWirtschaftTechnik) geprüft!

    Ansonsten vielen Dank an euch alle :smile2:, habt mir sehr geholfen.

    MfG Loveboy
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    28 Oktober 2007
    #18
    Ich habe für meine Abschlussprüfung null gelernt und das war auch bei einigen anderen aus meiner Klasse so. Das sind ja nur 3 Arbeiten und eigentlich sind die nix anderes als der Kram in der 10. ansonsten so war.
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    28 Oktober 2007
    #19
    Also ich kann dir nur aus Erfahrung sagen, dass du im Urlaub keine Lust zum Lernen haben wirst.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste