Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Silvana91
    Silvana91 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    198
    101
    1
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2007
    #1

    rechte bauchmuskeln trainieren

    ich bin leicht verwirrt^^ also vorerst, ich habe eine skoliose oder wie man das schreibt, dh meine wirbelseule is biiiiissn schief, und ich gehe ins fitnesscenter. allerdings habe ich an der linken bauchseite mehr aufgebaute muskeln, und dies hängt denke ich mit meiner wirbelsäule zusammen. wie dem auch sei.

    ähhm, wenn ich situps mache, in welche richtung muss ich meinen oberkörper heben um die rechte seite zu trainieren? ich spüre immer auf beiden seiten druck, weiß deshalb net welche richtig ist.
    aber ihr wisst was ich meine oda?^^
     
  • proda
    proda (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Mai 2007
    #2
    nichts für ungut, ich denke eher, dass du da deine rippen siehst...bauchmuskeln sind erst ab nem kfa bei frauen von 18 % zu sehen wenn du den hast ok, wobei es in meinen augen äußerst ungewöhnlich wäre, wenn der bauch auf der einen seit stärker wäre...

    wenn du allerdings rückenprobleme hast, dann sollte dieser erstmal gestärkt werden, da es KEINE bauchübung gibt, die den rücken nicht belastet...um aber auf die frage zurückzukommen - am besten machst du beinheben im stütz und ziehst die beine nach links bzw rechts seitlich hoch!
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2007
    #3
    ich schlag dir vor, dass du dir vom trainer im fitnesscenter übungen zeigen lässt - und der sollte auch von der skoliose erfahren. gute trainer haben entsprechende ideen, wie man trainieren sollte bei bestimmten fehlern des skeletts.

    @proda: sie sagt doch nicht, dass man ihre bauchmuskeln SIEHT, sondern dass die einseitig mehr AUFGEBAUT sind. also trainiert. ein sixpack (oder dreipack? :zwinker:) muss man deswegen noch lange nicht SEHEN...
    mein freund merkt auch bei mir, dass meine bauchmuskulatur mittlerweile trainiert ist - auf den ersten blick sieht man das aber nicht :zwinker:.
     
  • IamINSANE
    IamINSANE (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Single
    8 Mai 2007
    #4
    Das "Sixpack" ist sowieso nur ein richtiger Muskel und ich glaube nicht, dass der sich sichtbar unterschiedlich entwickelt........aber natürlch alle Angaben ohne Gewehr :cool1:
     
  • Nat-
    Nat- (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2007
    #5
    Der rectus abdominis (so heißt das Teil :tongue:) kann sich schon leicht unterschiedlich entwickeln.
    Das Sixpack (oder Eightpack oder Tenpack) entsteht dadurch, dass der Muskel durch Zwischensehnen unterteilt ist. Diese sind allerdings nicht bei jedem Menschen gleich ausgeprägt, daher kanns schonmal vorkommen, dass man z.b. auf der einen Seite mehr sieht als auf der anderen.

    Ich würde aber auch vorschlagen, den Trainer zu fragen, grade wenn es wirklich durch die Skoliose bedingt ist, ist es vermutlich besser, wenn er dir direkt etwas zeigt als wenn du hier Übungen empfohlen bekommst, die für Menschen mit gesunder Wirbelsäule entwickelt wurden.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste