Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

rechtsfrage...vllt kennt sich jmd aus

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von paulchen505, 8 März 2007.

  1. paulchen505
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    hallo und zwar bin ich grad ziemlich ratlos,

    es geht um jmd der mir sehr nahe steht,dieser jenige hat die arbeit gewechselt ist aber bei der selben firma geblieben,hat nur den arbeitsort gewechselt,nun hat er den monat kein geld bekommen und hat mal auf die bankverbindung geschaut und es war die alte die er noch nicht gekündigt hat und da is der lohn nun draufgekommen,sollte er aber eig nicht...eig könnte er ja sein geld zurückfordern,nun sind aber schulden auf dem konto...kann die bank das geld einbehalten oder kann der lohn umgebucht werden auf das richtige bankkonto??

    danke hoffe irgend jemand weiß evtl was
     
    #1
    paulchen505, 8 März 2007
  2. roset
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verheiratet
    Hi,

    Also ich würde Dir gerne helfen. Aber könntest du mir das vielleicht mal ein bisschen klarer erläutern. Ich verstehe nämlich nicht so ganz, was das mit dem Artbeitswechsel zu tun hat und das mit den Schulden bringe ich nämlich auch nicht so in Gleichklang... :zwinker:
     
    #2
    roset, 8 März 2007
  3. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Auf welchem Konto sind SChulden? Das alte Konto, auf das der Lohn gezahlt wurde, gehört noch ihm? Was ist dann das Problem, einfach selbst aufs neue eigentliche Konto überweisen und fertig. Oder ich versteh da irgendwas nicht, dann musst du aber auch etwas deutlicher schreiben....
     
    #3
    birdie, 8 März 2007
  4. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Wenn eine Pfändung über das Konto läuft, dann wird das Geld futsch sein.
     
    #4
    User 7157, 8 März 2007
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    fassen wir zusammen:

    er hat seinen job gewechselt. was hat das mit den konten zu tun? erstmal nix, denke ich.

    es gibt zwei konten - eins, auf das bislang sein gehalt überwiesen wurde und jetzt erneut vom "neuen" arbeitgeber überwiesen wurde.

    und ein neues.

    das erste konto ist im minus. nur im minus - oder ist das, wie sunbabe ja ins spiel brachte, verpfändet?

    das zweite konto ist sein neues konto (selbe bank?).

    wenn sein erstes konto richtig in den miesen ist, kann er von dem konto nicht auf sein neues was überweisen lassen, minus ist minus. da ist dann das gehalt quasi zum abbau des solls verwendet worden. darüber kann er nicht verfügen, weil auf dem konto eben weiterhin ein SOLL besteht und kein HABEN.

    hat er dem arbeitgeber die neue bankverbindung mitgeteilt?

    einfach ein neues konto zu eröffnen, wenn man bei nem alten schulden hat = im soll steht, ist halt so ne sache - das SOLL des alten kontos muss ja irgendwann ausgeglichen werden. hat er mit seiner bank (institut fürs alte konto) gesprochen? da sollte er etwas vereinbaren.
     
    #5
    User 20976, 8 März 2007
  6. Mario'87
    Mario'87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    naja so eine richtige "rechtsfrage" ist das ja nicht :cool1:

    ist das konto schon gepfändet? so mit allem drum und dran zwangsvollstreckt? frag deine dir nahestehende person doch mal ob folgende punkte zutreffen

    -ist die pfändungs rechtskräftig beantragt worden?
    -wenn ja: hat sie einen rechtskräftigen titel (also urteil eine gerichts)?
    -wenn ja: hat sie schon den titel zugestellt bekommen?

    bist du bei allem mit ja durchgegangen --> dann ist das konto gepfändet und folgendes ist passiert: der gläubiger will sein geld (das minus auf dem konto) schreibt mahnungen, setzt deinen freund in verzug, geht zum gericht, holt sich ein einen titel und bauftragt einen gerichtsvollzieher mit der pfändung --> kohle pfutsch!

    sollte noch kein rechtskräftiger titel vorliegen hat er eventuell glück, wenn die bank noch nicht verrechnet hat. ob dies gleich gemacht wird oder er ein recht auf herausgabe seines geldes hat verraten dir in den allermeisten fällen die agb's der bank oder ein bankangestellter!
     
    #6
    Mario'87, 8 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - rechtsfrage vllt kennt
Krötchen
Off-Topic-Location Forum
11 März 2009
3 Antworten
markerazzi
Off-Topic-Location Forum
16 Januar 2009
1 Antworten
starlight.fire
Off-Topic-Location Forum
8 Juni 2008
16 Antworten