Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Rechtsfrage

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von markerazzi, 16 Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. markerazzi
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    103
    2
    Single
    hey,
    meine mutter hat eine anzeige bekommen wegen sachbeschädigung und fahrerflucht.getan hat sie allerdings gar nichts....sie war mit meinem vater unterwegs wohnungen besichtigen und plötzlich stand zuhause die polizei vor der tür....angeblich hätte meine mutter beim parken ein anderes auto beschädigt,die delle gesehen und wäre dann abgehauen,stimmt aber gar nicht.allerdings besätigen ein paar leute aus der nachbarschaft die ganze geschichte.wir vermuten jetzt allerdings,dass das ganze von denen abgesprochen war um kohle zu kassieren....für uns ist das gerade allerdings sehr blöd,da mein vater derzeit nur teilzeitarbeit macht,weniger verdient und der anwalt jetzt erstmal 500 euro kostet...sollten wir den prozess gewinnen,würden wir das geld für den anwalt erstattet bekommen?und was wenn wir sogar verlieren,würde das geld für den schaden die versicherung übernehmen?oh man ich hoffe echt das ganze gibt für uns keine kosten....denn niemand hat was getan und auf die 500 euro können wir grad nicht verzichten
     
    #1
    markerazzi, 16 Januar 2009
  2. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Im Falle eines Obsiegens in einem Prozess besteht die Möglichkeit, dass ihr eure Kosten erstattet bekommt. Den Schaden am gegnerischen Fahrzeug hat die Autoversicherung zu zahlen bzw. könnt ihr eure Versicherung darum bitten, dass sie die Kosten übernimmt, allerdings steigt dann der Beitragssatz. Wenn ihr einen Prozess verlieren würdet, dann besteht natürlich die Möglichkeit, dass ihr für die gesamten Kosten (eure + Gegenseite) aufkommen müsst, dass ist zumindest die ständige Rechtssprechung.


    Des Weiteren muss ich den Thread leider schließen, da wir hier keine Rechtsberatung betreiben dürfen. Tut mir sehr leid!!!

    Ich würde dich bitten, dich dafür an entsprechende Foren zu wenden oder einfach mal beim Anwalt anzurufen. Theoretisch hat er euch über das Prozesskostenrisiko aufzuklären.

    ~CLOSED~
     
    #2
    User 37900, 16 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Rechtsfrage
starlight.fire
Off-Topic-Location Forum
8 Juni 2008
16 Antworten
tetris
Off-Topic-Location Forum
12 Oktober 2007
12 Antworten
strahlemann
Off-Topic-Location Forum
1 Oktober 2007
5 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.