Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • may
    may (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    103
    1
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2005
    #1

    reden männer.....

    ....wirklich so ungern über ihre Gefühle?
    Ich würde gerne öfter mal ein "Ich hab dich lieb!" oder sowas in der Richtung von meinem Schatz hören. Verlangen Frauen da einfach zuviel? Denken Männer da einfach anders drüber?
    Da mir das grad so im Kopf rumschwirrt, wollt ich das hier mal loswerden und zur Diskussion und Meinungsäßerung freigeben :zwinker:

    LG
     
  • mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Mai 2005
    #2
    Dann sag ihm das, dass er dir seine Gedanken mitteilen soll. In meinen 3 Jahren habe ich zwar Fortschritte gemacht, aber bin noch lange nicht soweit wie die meisten Frauen :smile:
     
  • may
    may (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    216
    103
    1
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2005
    #3
    hab ich ihn ja schon mal sanft mit der Nase drauf gestoßen....aber hat bis jetzt noch nicht soviel genützt. Außerdem will ich ja eigentlich das er das von sich aus sagt und nicht weil ich es von ihm "verlange" :link:
    Aber warum ist es denn so schwer für Männer (sorry wenn das zu verallgemeinernd klingt) einfach mal zu sagen was sie fühlen? Versteh das nicht :ratlos: ....... :tongue:
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2005
    #4
    Das interessiert mich auch mal sehr stark...
    Mein Freund gehört nämlich auch zu der wenig emotionalen Sorte und teilt mir nur im besoffen Zustand seine wahren Gefühle mit. :cry:
     
  • Pinaco
    Pinaco (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2005
    #5
    Hm, also mein Freund sagt mir eigentlich relativ oft, dass er mich liebt.

    Sogar eigentlich fast immer wenn wir uns sehen...
     
  • mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Mai 2005
    #6
    Ich für meinen Teil halte Sachen meistens nicht für wichtig, die, wie sich dann heraus stellt, meine Freundin doch wichtig findet, daher erzähle ich sie selten. Und wenn es um ein Problem geht, denke ich mir meistens, dass ich besser noch ne Woche warte mit reden und wenn es mich dann immer noch beschäftigt, spreche ich darüber.

    Ratio contra Emotionen :zwinker:
     
  • may
    may (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    216
    103
    1
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2005
    #7
    wenn ich ihm sag "ich hab dich lieb" oder "ich vermiss dich" dann kommt meistens auch ein "Ich dich auch" - zurück aber von ihm selbst kam das bis jetzt echt selten, dann aber richtig und von Herzen und nicht im besoffenen Zustand :zwinker:
    Naja vielleicht muß man sich die Männer immernoch ein bissel erziehen...aber klappt das überhaupt :tongue:
     
  • User 33536
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    13 Mai 2005
    #8
    Wisst ihr ladys, es gibt leute die als "Gefühlskalt" gelten!Ein freund hat mir mal erzählt das seine freundin gefühlskalt ist und nur im besoffenen zustand ihr wahren gefühle zeigen kann.Ich glaube es liegt daran,dass diese menschen angst haben ihre gefühle zu zeigen,denn sobald man gefühle zeigt ist man auch gleichzeitg verletzbar.und keiner mag es gern verletzt zu werden. :cry:
    Vorschlag dreh den Spieß um einfach um :link:
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2005
    #9


    Nein nein, das meinte ich auch nicht. Ich hab dich lieb oder ich vermiss dich, sagt mein Freund auch im Nicht-Besoffenen Zustand zu mir, aber sonstige Probleme, die er in unsere Beziehung sieht "verheimlicht" er scheinbar vor mir und wartet darauf, dass ich von allein drauf komme oder er sagts einfach nicht...
    Naja, aber im Großen und Ganzen bin ich ganz zufrieden mit ihm. Ich muss noch ein bisschen arbeiten, aber irgendwann frisst der mir auch aus der Hand - hoffe ich :grin:
     
  • mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Mai 2005
    #10
    Muss man denn immer dem Partner unter die Nase binden, dass man ihn liebt? Ich bin sicher, du spürst das viel mehr an seiner Art dir gegenüber, an seinen Blicken, kleine Gefallen die er dir tut etc, als dass er es dir auch noch sagen muss. :zwinker:

    Off-Topic:
    Übringens sollte es Liebesbeweis genug sein, dass wir Männer es überhaupt aushalten mit euch Frauen und eurer "Erziehung" :tongue:
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2005
    #11


    Ja, das Problem kenn ich. Für mich und meinen Freund ist es die erste Beziehung überhaupt und vor allem er ist noch sehr vorsichtig mit seinen Äußerungen, obwohl ich weiß, was er für mich empfindet, weil er mir das oft genug durch "nicht-wörtliche" Äußerungen sagt.
    Aber ich bekomm ihn schon noch dazu, dass er mir sagt, was er denkt. :grin:
     
  • may
    may (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    216
    103
    1
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2005
    #12
    Off-Topic:
    Übringens sollte es Liebesbeweis genug sein, dass wir Männer es überhaupt aushalten mit euch Frauen und eurer "Erziehung" :tongue:
    [/QUOTE]

    och das klingt ja fast bemitleidenswert ;-)

    gebt doch einfach mal zu das ihr ohne frauen auch nicht auskommen würdet.....womit wir dann wieder beim topic wären :grin:
     
  • mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Mai 2005
    #13
    Naja, wenn ich mir selbst eins blasen könnte wäre ich ein sexuelles Perpetuum Mobile und somit ohne Frauen glücklich..



    Off-Topic:
    Es kann durchaus sein, das ich ab und zu lüge :tongue:
     
  • may
    may (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    216
    103
    1
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2005
    #14
    was für eine aussage...männer sind nur mit frauen zusammen weil sie sich selbst keinen blasen können :schuettel

    Naja aber durch dein Off-topic haste die aussage ja schon mal etwas relativiert *gg*
     
  • mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Mai 2005
    #15
    Hehe..
    Aber zurück zum Thema, ich denke schon, dass Männer in diesem Falle erzogen werden müssen, oder besser gesagt sensibilisiert. Seit dem ich weiss, dass meine Freundin, die für mich uninteressantesten Sachen, interessant findet, versuche ich dem nachzukommen :smile:
     
  • may
    may (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    216
    103
    1
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2005
    #16
    na mir ist aufgefallen das kleine Liebeserklärungen bei ihm immer dann kommen wenn er wirklich mal den Kopf frei hat....d.h. in der Woche geht er arbeiten und hat damit immer ziemlich viel zu tun, wenn wir dann abends telefonieren kommt meistens nichts in dieser Richtung. Mein Freund ist also ein "Wochenendliebeserklärer" :tongue: Oder als er letztens allein im Urlaub wär da hab ich fast jeden Tag ne Karte von ihm bekommen wo er mir sagte das er mich vermisst und das es ja so schön wäre wenn ich auch da wär usw. :gluecklic

    Das war so schöööön, wahrscheinlich muss man halt als Frau wirklich einfach schätzen lernen wenn der Partner mal Gefühlsausbrüche rauslässt und davon solang wie möglich zehren :tongue:
     
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    13 Mai 2005
    #17
    Im Allgemeinen: ja.

    Da besteht halt, allen anderslautenden Aussagen und Vorsätzen zum trotz, immer noch ein grosses Instinktverhalten im Bezug auf "klassische Männlichkeit". Meist nicht böswillig, aber eben tief im Unterbewusstsein. Und genau diese "typische Männlichkeit" verbietet es ja, Schwäche zu zeigen, sprich Gefühle frei und am Ende auch noch unkontrolliert zuzulassen. Aber auch diese Krankheit wird hoffentlich je länger je mehr eingehen!
     
  • Bikkje
    Meistens hier zu finden
    1.078
    133
    47
    Single
    13 Mai 2005
    #18
    unterschiedlich, vor mir schrecken viele männer zurück, weil ich immer offen und ehrlich über meine Gefühle rede und sage was ich denke ;-).
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    13 Mai 2005
    #19
    hmm, männer sind schon komisch *g* ...nein, dass wollte ich eigentlich nicht sagen. :zwinker:

    wie mamischieber schon gesagt hat (:zwinker:) denken viele männer einfach, dass ihre probleme nicht relevant sind, sie sie selber lössen könne, es irgendwann schon wieder weg ist oder sie uns damit nicht belasten wollen!! ...wir frauen sind dafür aber einfach zu emotional. also ich kenne meinen freund so gut, dass ich merke, wenn was nicht stimmt. (bin sowieso ein halber spürhund :grin:)

    ...und in sachen liebesbeweise treffen sie sowieso meist unsere vorstellungen nicht :tongue: aber ich denke mir, dass wir da auch zu anspruchsvoll sind. also meiner muss mir nicht gleich die sterne vom himmel hole und mir zu zeigen dass er mich liebt. mir genüg, dass er mich verliebt anschaut :zwinker:


    @bikkje: da könnten wir uns glatt zusammen tun :grin:
     
  • may
    may (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    216
    103
    1
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2005
    #20
    @g-step ich hoffe auch das diese "krankheit" irgenwann mal eingeht :tongue:

    @butterbrot die Sterne vom Himmel holen oder irgendwas in die Richtung meine ich auch nicht so unbedingt mit Liebesbeweis.....reicht mir schon auch wenn er mir manchmal zuflüstert das er mich mag oder mir dies durch kleine Gesten zeigt....könnte aber halt für meine Begriffe noch n bissel öfter sein :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste