Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Redox Reaktionen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Henk2004, 10 März 2004.

  1. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kennt sich hier einer mit dem Kram aus, weil ich am Dienstag eine Klausur in Chemie schreibe, wo der Scheiß drin vorkommt und ich keinen habe, der mir das vernünftig erklären kann.

    Die Aufgaben: Berechnen sie die Oxidationsstufen in den einzelnen Formeln und geben sie an, ob es sich bei den Reaktionen um Red-ox-Systeme handelt:

    a) 2SO² + O² ------2SO³
    b) H²SO4 + 2KOH---K²SO4 + 2H²O
    c) CuO + Fe--------Cu + FeO
    d) Mg + Cl²---------MgCl²

    Anmerkung: Die ²³ sollen eigentlich tiefgestellt sein bei b) steht die 4 "normal" dahinter, weil ich das nicht tiefstellen bzw. hochstellen kann. Die --- sollen für Pfeile in hin und rückrichtung stehen (habe keine ASCII Tabelle hier rumfliegen)

    Wenn mir hier ein paar Cracks helfen könnten wäre ich dankbar!!!!!!!!!!
     
    #1
    Henk2004, 10 März 2004
  2. Tomcat24
    Gast
    0
    Schon toll was es für Probs in einem Liebes Forum gibt :zwinker:
    Aber die Oxistufen sollten doch in jedem besseren Chemie Buch stehen. Deine Formeln sind nun wirklich nichts schwiriges.
    Noch mal zu den Grundregeln:

    Einzelne Atome oder Moleküle haben die Oxizahl 0 d.h Summe aller Oxi Zahlen im Molekül =0.
    Wasserstoff = +1
    Sauerstoff=-2
    Chlor=-1
    Eisen =+2 oder +3
    den Rest kann man aus der Summe ableiten.
    :cool1:
     
    #2
    Tomcat24, 10 März 2004
  3. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
  4. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Die Oxidationszahlen schreibe ich jetzt mal in Klammern dahinter

    a) 2SO² + O² ---> 2SO³

    SO²= S{+4}O{-2}²
    SO³= S{+6}O{-2}³
    O²=O{0}²

    Das S vom SO² muß zwei Elektronen abgeben, also

    S{+4}O{-2}² ---> (S{+6}O{-2}²){+2} + 2 e{-1}

    Diese zwei Elektronen gibt es dem O{0}²

    O{0}²+ 4 e{-1} ---> 2O{-2}
    Unterm Strich:
    --------------------------------------------------
    2S{+4}O{-2}²+ O{0}²+ 4 e{-1}---> 2(S{+6}O{-2}²){+2} + 4e{-1}+2O{-2}

    und verbindet sich anschließen mit ihm.



    Da hier die doppelte Menge an Elektronen gebraucht wird, muß die doppelte Menge Schwefelzeugs genommen werden



    b) H²SO4 + 2KOH---K²SO4 + 2H²O
    H{+1}²(SO4){-2} --->2H{+1} +(SO4){-2}
    2K{+1}(OH){-1} ---> 2K{+1} + 2(OH){-1}
    -----------------------------------------------------------------
    H{+1}²(SO4){-2} +2K{+1}(OH){-1}--->2H{+1} +(SO4){-2}+2K{+1} + 2(OH){-1}

    keine richtge redoxreaktion, weil das SO4 und das OH einfach das H{+1} und K{+1} untereinander tauschen, Elektronen werden nicht getauscht. Wenn du die Stoffe in Wasser wirfst, bekommst du ja ne Suppe aus H{+1}, (SO4){-2}, K{+1}, (OH){-1}, und wie das sich damm aneinander bindet, ist relativ egal.



    c) CuO + Fe--------Cu + FeO

    Cu{+2}O{-2} +2e{-} --->Cu{0} + O{-2}
    Fe{0} --->Fe{+2} +2e{-1}
    ----------------------------------------------------------------
    Cu{+2}O{-2} +2e{-} +Fe{0}--->Cu{0} + O{-2} +Fe{+2} +2e{-1}



    d) Mg + Cl²---------MgCl²
    Mg{0} --->Mg{+2} + 2e{-1}
    Cl{0}² +2e{-1} ---> 2Cl{-1}
    ----------------------------------------------------
    Mg{0} Cl{0}² +2e{-1}--->Mg{+2} + 2e{-1}+ 2Cl{-1}



    Und dann immer schön zusammenfassen. (Auf beiden Seiten steht unterm Strich die gelcihe Anzahl Elektronen, die werden auf beiden Seiten gestrichen. DARAUF KOMMT ES BEI DER REDOXREAKTION AN!
    Ich hab jetzt an einigen Stellen geschlampt, da steht das in Klammern nicht für die Oxidatinszahl, sondern für die Ladung. Das ist aber das gleiche, nur das LAdung was ist, was man messen könnte, und die Oxidationszahl eine theoretische, gedachte Ladung ist.
     
    #4
    Event Horizon, 10 März 2004
  5. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Besten Dank dafür, dass sich hier Leute die Mühe gemacht haben, mir diesen Kram beizubringen.

    Hätte ich ehrlich gesagt nicht mit gerechnet!

    Unser Prof. hatte das Thema innerhalb von 15 min abgehandelt und irgendwie hat es keine Sau richtig verstanden.........

    Werde mir das jetzt mal in Ruhe angucken und versuchen zu verstehen.
     
    #5
    Henk2004, 10 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Redox Reaktionen
Mirella
Off-Topic-Location Forum
16 Oktober 2014
53 Antworten
fee80
Off-Topic-Location Forum
20 Mai 2012
4 Antworten