Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Referat- Angst vor einer großen Gruppe zu sprechen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Yana, 11 Dezember 2005.

  1. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi ihr!

    Referate halten hab ich noch nie gemocht, doch nun es ist mal wieder so weit. Ich halte erst am Donnerstag mein Referat, aber bin schon jetzt sowas von aufgeregt. Ich mache mir viel zu viele Gedanken, stelle mir vor was alles schiefgehen könnte, dass ich plötzlich ein Blackout hab.. echt schlimm.
    Dabei halte ich noch nichtmal alleine!
    Liegt aber auch daran, dass von dem Referat meine Bionote abhängt. Ich halte das Referat um mich zu verbessern und wills natürlich auch besonders gut machen!!

    Irgendwelche Tipps und Tricks wie ich mich bis Donnerstag beruhigen kann und das ganze mit gutem Erfolg hinter mich bringe?!
     
    #1
    Yana, 11 Dezember 2005
  2. Der_Diplomat
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    Du musst dich einfach gut vorbereiten. Wenn du dich im Thema gut auskennst, kann nichts schief gehen.
    Die Nervosität ist meist nach ein paar Minuten vorbei.

    Am besten, du referierst mal vor deinen Eltern oder vor ein paar Freunden, quasi als Training...
     
    #2
    Der_Diplomat, 11 Dezember 2005
  3. 2FoR-ALL
    Gast
    0
    ja, würde ich zustimmen, les es dir einfach öfters durch am besten jeden abend und üb oft mit deiner freundin und geh es immer wieder durch, wird schon klappen, peinlich kann es eig nich werden, da die ganze klasse dich ja auch kennt, sind ja keine fremden personen :smile:

    Kenne sowas aber ich habs nimma, geh halt locker nach vorne auch wenn dich andere schüler quasi ANSTARREN , denk dir , ich bin in MEINER klasse und net vor ganz fremden , du kennst die leute es sind keine fremden , übe gut zieh das ding durch und versuch über die leute hinweg zu gucken :smile: Klappt scho

    viel glück :bier:

    Edit:Freundin oben , ich unten, zufälle , die glaubt man manchmal nicht :engel:
     
    #3
    2FoR-ALL, 11 Dezember 2005
  4. glashaus
    Gast
    0
    Also....ehrlich gesagt stelle ich mir die Leute immer nackt vor. :grin: Dann muss ich lachen und danach bin ich auch nicht mehr so nervös - hilft wirklich!!
     
    #4
    glashaus, 11 Dezember 2005
  5. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Einfach locker bleiben. Immerhin stehst du ja schonmal nicht alleine vor der Klasse - vielleicht mit deinem/r Partner/in vereinbaren, daß ihr euch jeweils auch den Text des anderen anschaut und euch weiterhelft, falls einer mal steckenbleiben sollte oder so, das gibt vielleicht auch noch Sicherheit. :smile:

    Im übrigen: Das ist nur vor deiner Klasse, vor Leuten, die du kennst und die bestimmt auch hoffen, daß du keinen Fehler machst, die dir auch die Daumen drücken. "Wohlwollendes Publikum" sozusagen... :schuechte :smile:

    Tja, ich hab Dienstag in einer Woche auch das Vergnügen, ein Referat zu halten. Hab ich seit der Schulzeit nicht mehr gemacht, und auch da nicht oft. Hab auch ein bißchen Angst davor, obwohl ich normalerweise ja nicht schüchtern bin und auch kein Problem hab, den Mund aufzubekommen. :zwinker: Nur in dem Fall... 10 weitere Studenten (zwei davon kenne ich vom Sehen/Smalltalk her ein bißchen, den Rest gar nicht), auch einige ausländische, und diverse Doktoranden, dazu ein Professor... und ich bin auch noch als allererste dran und kann mich nicht daran orientieren, was die anderen so machen... :schuechte

    Na ja, ich sag mir halt, da hilft nur "Augen zu und durch". :smile: Bisher hat's noch jeder vor mir überlebt, und es ist ja nichts, was über mein weiteres Leben entscheiden würde. Es ist nur ein Referat. :zwinker:

    Sternschnuppe
     
    #5
    Sternschnuppe_x, 11 Dezember 2005
  6. ankchen
    Gast
    0
    och süße ganz ruhig bleiben :smile:

    les es dir ein paar mal durch, referiere vor freunden, der familie bekannten usw, lass dir konstruktive kritik geben, vielleicht würde es dir helfen, dein referat aufzunehmen, so dass du selbst noch einige schwächen erkennst und besser machen kannst.

    und noch ein tip
    karteikarten statt einem zettel mit ausformulierten sätzen

    du schaffst das :bier:
     
    #6
    ankchen, 11 Dezember 2005
  7. SunTzu
    SunTzu (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Auf jeden Fall einen Probevortrag halten, sonst klappt es zeitlich garantiert nicht ;-)
    Außerdem solltest du dir in dem Thema - soweit es das Niveau zulässt - 100%ig sicher sein. Du musst ja immer bedenken, dass du über etwas erzählst, über das sonst niemand so gut Bescheid weiß wie du. Ist es wirklich gut, weißt du sogar über das eine Thema mehr als der Lehrer/Dozent!

    Die anderen Tipps wurden ja schon genannt, aber das mit dem nackt vorstellen stelle ich mir persönlich etwas unangenehm vor...

    Ach ja, und NICHT die ganze Zeit den Lehrer anschauen! Er wird zwar nachher die Note vergeben, aber schau alle Leute an!

    Wie lang wird das Referat überhaupt sein? 5 Minuten? 20 Minuten? 40 Minuten?
     
    #7
    SunTzu, 11 Dezember 2005
  8. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich glaube, DIE Chance werde zumindest ich nicht haben. :tongue: Mein Prof ist leider Gottes (oder zum Glück, wie man's nimmt :zwinker:) eine ziemliche Koryphäe auf dem Gebiet des Verwaltungsrechts, von daher werde ich ihm wohl nichts wirklich Neues mehr erzählen können... :schuechte
     
    #8
    Sternschnuppe_x, 11 Dezember 2005
  9. spacko
    spacko (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    zur Vorbereitung:

    kommt drauf an, wie du sonst vorträgst. Versuchst du eher frei zu sprechen, sind die karteikarten die absolut beste Lösung.

    Warum?
    1.) du hast was in der Hand!!! Es gibt nix unangenehmeres als nicht zu wissen, wohin mit dem Händen. Wenn man was in der hand hat kann man sich auch dranh festhalte, und das gibt sicherheit

    2.) du zwingst dich mit den Karten dazu deine Inhalte einzukochen und so wirklich nur die wichtigen Stichpunkte aufzuschereiben. (auf Din A4 zetteln schreibt man dann doch alles auf was einem einfällt-

    Bist du es aber gewohnt den Text voll auzulesen ist das auch o.K. aber ich würde hier die Schlüsselwörter Markern. Wenn du eine Zwischenfrage bekommst oder irgendwie aus dem konzept kommst findest du viel leichter Wieder zurück oder kannst im Skript den passenden n Punkt finden.


    Ansonsten noch ein Tipp zur Nervosität: sprich mit einem guten Klassenkameraden ab, dass du sehr nervös bist. Und dann gib der Kumpeline den Auftrag dich anzulächeln!

    Warum?
    wenn du die Möglicjkeit hast, im Falle der Unsicherheit in ein freundlich lächelndes Gesicht zu schauen gibt dir das viel Sicherheit. Sie kann dir auch immer wieder zunicken, wenn du klar und verständlich sprichst. So bekommst du ein direktes Feedback

    mal schauen, vielleicht fallen mir noch ein paar Tipps ein, die man gut aufschreiben kann.

    Gruß
    Spacko
     
    #9
    spacko, 11 Dezember 2005
  10. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    grundlage: sich seines themas absolut sicher sein; ein gut ausgearbeiteter und strukturierter vortrag

    1. einen tag vor dem vortrag nicht mehr anschauen, falls dies zeitlich möglich ist (zumindest bei mir verdammt wichtig!!)

    2. laaaaangsam und deutlich reden, dabei nimmt die nervosität von automatisch ab

    3. selbstsicheres und souveränes vortragen, niemals unsicher werden (wenn z.b. einige zuhörer sichtlich gelangweilt sind)
     
    #10
    ericstar, 12 Dezember 2005
  11. Yana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Erstmal danke für die vielen Antworten :smile:

    Hihi, auf den Tipp hab ich gewartet :zwinker:. Naja ich werds zumindest mal versuchen.

    Ja ich denke das werden wir auch so handhaben. Kann schließlich immer mal passieren dass man aus dem Thema rauskommt..

    Wenn ich ehrlich bin kenn ich meinen Biokurs kaum. Habe zu 4-5 Leuten engeren Kontakt aber das war's dann auch schon. Naja, hoffe dass sich auch der Rest anständig verhält und mir zuhört *g*.

    Unser Thema ist Ecstasy und seine Wirkungsweise, speziell im ZNS. Den Unterschied zwischen agonistischer und antagonistischer Wirkung habe ich zusätzlich auf einer Folie dargestellt, damit es hoffentlich auch jeder versteht.
    Ich denke das Referat wird so 15-20 Minuten dauern, mit gestellten Fragen evt. eine halbe Stunde.

    @spacko: Ich werde mich bemühen möglichst frei zu sprechen, mithilfe von Karteikarten. Auch wenn man da eher mal rauskommt ist es "professioneller" als Vorlesen. Danke übrigens für deine Tipps!!
     
    #11
    Yana, 12 Dezember 2005
  12. since.the.day
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Hua muss am Donnerstag auch ran... also frei sprechen ist wichtig, righty. Und sich selbst eine Belohnung bereit halten, wenn man's hinter sich hat. :zwinker:

    Allerdings... wenn ich mir beim Referat so manche Kommilitonin nackt vorstellen würde, wäre das meiner Konzentration nicht unbedingt förderlich, glaube ich... :grin:
     
    #12
    since.the.day, 13 Dezember 2005
  13. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Augenkontakt is net schlecht um das Publikum mit einzubeziehen, aber da man dann evtl. noch nervöser wird, muss ma den Leuten genau zwischen die Augen schauen, wenn ma des übt, siehts gut aus für die Zuhörer und man is nimmer ganz so nervös, half bei mir zumindest a weng. Allerdings bin ich der Typ, der gern mal ne dreiviertelstunde labert und der sich nach einer Viertelstunde warm geredet hat. Bei Kurzreferaten bin ich net gut...
     
    #13
    Schäfchen, 13 Dezember 2005
  14. Ramalam
    Ramalam (29)
    Benutzer gesperrt
    1.060
    0
    1
    Single
    Also ick hab vorher immer total übles Lampenfieber, denk ick krieg dat eh nich gebacken usw. Aber wenn ick dann vorne steh is alles wie weggeblasen, ick fühl mich sauwohl, red wie n Wasserfall, reiß blöde Witze, bring alle zum Lachen etc...
    Vielleicht is dat bei dir ja auch so?
     
    #14
    Ramalam, 13 Dezember 2005
  15. emailforme
    Verbringt hier viel Zeit
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    Hi,

    ich hatte früher auch immer Angst vor Referaten. Nun musst ich es in meiner Fortbildung schon 2 mal wieder über mich ergehen lassen, das erste mal hab ich mich auch komisch gefühl, ich hab mir aber gesagt hässliche lehrer und dämliche Mitschüler müssen das auch machen, jder sieht da vorne etwas dämlich aus und überhaupt sind alle dämlich ;-) so hab ich es mir einfacher gemacht, das zweite referat habe ich dann super gehalten, der dozent hat mich voll gelobt....wenn man denkt ich bin gut, die anderen sind nich besser, dann klappt es bei mir. und wenn schon, wenn einer lacht soll er doch, hat man bei mir auch gemacht, ein giftiger blick hat gereicht!!!!! was solls du musst so oder so da vorne stehen ob mit oder ohne angst, SCH***** drauf! es ist deine note, die anderen siehste nie wieder!!!!!
     
    #15
    emailforme, 13 Dezember 2005
  16. Yana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, wenn ich dann erstmal vorne steh und mich sozusagen "warm geredet" hab, dann gehts auch.. Aber die Zeit bis dahin ist schrecklich, ich zitter dann auch immer :zwinker:.

    Im Moment bin ich wieder etwas ruhiger, aber ich weiß nicht was morgen ist. Wenn ich dann nach vorne muss hab ich erstmal Herzrasen, ich kenn mich doch *g*. Nach den ersten paar Minuten wirds dann aber hoffentlich gehen.
    Blöd ist nur, dass ich gerade mitten im krank werden bin. Es ist ja auch ein wahres Erkältungswetter draussen. Aber das blöde Ding muss ich morgen einfach hinter mich bringen, sonst lässt mich die Aufregung nicht los. Solange ich keinen Hustenanfall krieg ist es ja ok :grin:.

    Drückt mir die Daumen :smile:
     
    #16
    Yana, 14 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Referat Angst großen
suicide_shit
Off-Topic-Location Forum
2 Juni 2013
18 Antworten
Ostwestfale
Off-Topic-Location Forum
31 März 2013
6 Antworten
Fernandos
Off-Topic-Location Forum
12 März 2013
7 Antworten
Test