Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Regel bleibt aus? <--- Hilfe! Bitte!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von maxtor6000, 4 Februar 2005.

  1. maxtor6000
    Gast
    0
    Hey, ich bin neu hier weil ich mich im Internet erkundigt habe, weil wir ein kleines Problem haben... und zwar bleibt ihre regel seit 2 tagen aus :-( ich kenn mich da nich so aus, es wär toll wenn ihr mir da n paar Tipps geben könnt....


    ok ich beschreib mal den zeitlichen ablauf:

    wir verhüten mit der Pille

    am Freitag, den 21.1 bin ich zu einem 10-tägigen Auslandsaufenthalt aufgebrochen
    in dieser zeit bekam sie in der mitte der zeit kleinere zwischenblutungen, die sie auf den stress schiebt den sie in diesen tagen in denen ich nicht da war schiebt. sie hatte viel stress, das kann ich bestätigen!

    am Montag, den 31.1. war ich wieder da, wo wir auch sex hatten

    während der angegeben Zeit nahm sie die pille bis einschliesslich Mittwoch, den 2.2 . Ab da setzte sie sie wie geplant ab.

    Donnerstag sollte eigentlich ihre regel einsetzen, was auch sonst immer in diesem zeitraum erfolgt. Jetzt ist es Freitag abend und es ist immer noch nicht soweit; wir machen und echt sorgen! => da sie diese zwischenblutungen hatte, =>wäre<= theoretisch in der Zeit um Sonntag/Montag rum, ihr Eisprung erfolgt... genau als wir sex hatten.... :-(

    besser konnt ichs nich erklären, bitte helft... :'(
     
    #1
    maxtor6000, 4 Februar 2005
  2. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Erstmal danke für deine ausführlichen Angaben! Meist muss man da erst nachfragen... :zwinker:


    So kannst Du nicht rechnen. Durch die Pilleneinnahme wird der Zyklus komplett künstlich gesteuert, es ist also absolut sinnlos die Tage berechnen zu wollen, in denen ohne die Pille ein Eisprung stattgefunden hätte.
    Wenn es trotz Pilleneinnahme durch irgendwelche Pannen doch zu einem Eisprung kommen sollte, dann kann der irgendwann sein, berechnen kann man das aber nicht.

    Da die Entzugsblutung jetzt gerade mal etwas über einen Tag überfällig ist, würde ich mir nicht so die großen Sorgen machen. Dafür kann es viele Gründe geben, z.B. den Stress. Allerdings sind Schmierblutungen während der Einnahme schon ein erstes Warnzeichen, dass der Hormonspiegel etwas zu niedrig ist.

    Mehr als abzuwarten, ob am Wochenende nicht doch die Blutung einsetzt (was ich sehr stark vermute), könnt ihr im Moment nicht machen. Wenn ihr Euch selbst Beruhigung verschaffen wollt, dann kauft doch einen Schwangerschaftstest (gibts in jedem größeren Drogeriemarkt, kostet 3-7 Euro) und macht den. Der Test müsste jetzt schon was anzeigen können, am besten macht deine Freundin ihn mit Morgenurin und sie sollte am Abend vorher nicht zu viel trinken.

    Liebe Grüße, Björn
     
    #2
    bjoern, 4 Februar 2005
  3. Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    nicht angegeben
    also wie schon gesagt,dass mit dem eissprung kann man bei der Pille nicht so sagen!!aber ich bin mir nicht so sicher,ob der sstest das ergebnis jetzt schon anzeigt...dachte mal das dauert 14tage bis man das hormon nachweisen kann?!aber jetzt bin ich mir doch nicht so sicher...
    die zwischenblutungen haben zwar schon angezeigt,dass da was mit ihrem hormomhaushalt nicht in ordnung war ...aber ich würde mir da jetzt nicht gleich zu große sorgen machen...grade wo sie auch stress hatte und einacfh noch einpaar tage auf ihre tage warten.falls nicht,dann meldet euch mal beim fa od macht auch schon selber einen ss-test wenns geht!
     
    #3
    Nightbee_222, 4 Februar 2005
  4. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Stimmt genau, es dauert ungefähr 14 Tage bis die Dinger was anzeigen. Das würde ja auch genau passen, falls vor dem Auflandsaufenthalt eine SS entstanden sein sollte. In Bezug auf den Sex am 31.1. kann er natürlich noch nichts anzeigen.
     
    #4
    bjoern, 5 Februar 2005
  5. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Vielleicht denkst Du Dir schon mal ein paar hübsche Namen aus....... :link: :tongue: :grin:
     
    #5
    Grinsekater1968, 5 Februar 2005
  6. maxtor6000
    Gast
    0
    haha, sehr witzig! :angryfire oh man mir gehts so dreckig...
    sie hat sie immer noch nicht...

    aber eigentlich ist es doch unmöglich, oder? ich meine, sie hat die pille die ganze zeit durchgenommen, keine pause eingelegt oder sonstiges... es machen uns nur diese zwischenblutungen trotz pille angst....
     
    #6
    maxtor6000, 5 Februar 2005
  7. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Entschuldige bitte, *gg* es war nicht so gemeint..... :link: Es ist WE, und Karneval mit einem Feiertag am Montag. Im Moment kannst Du da gar nichts machen, außer Sex haben und es genießen - egal wie´s kommt, ändern läßt es sich jetzt sowieso nicht. Allenfalls ins KH in die Ambulanz gehen, und einen FA dort fragen... ich geh aber nicht davon aus, daß etwas passiert ist, weil die Pille doch durchgehend genommen wurde ? Die Zwischenblutungen könnten daraufhin weisen, daß der Zyklus durcheinander ist, oder daß sich eine Zyste gebildet hat - was möglicherweise auch die später (hoffentlich) einsetzende Regel erklärt, aber ganz genau kann das nur ein Mediziner klären.
     
    #7
    Grinsekater1968, 5 Februar 2005
  8. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Zwischenblutung und ausbleibende Periode würde ich in erster Linie erstmal auf den Auslandsaufenthalt schieben, sowas ist immer etwas Streß für den Körper also noch kein Zeichen für ne Schwangerschaft.

    Ansonsten würde ich euch nur raten mal zu nem arzt zu gehen, der kann auch mal nach ner Zyste schauen, die sind zum einen net so ohne und zum zweiten können sie auch ein Grund für ausbleibende Periode sein. Würde aber net sagen das ne Kinderüberraschung unterwegs ist. Du darfst auch net vergessen das sie sich jetzt wahrscheinlich auch Gedanken macht, wegen der Blutung und ausbleibenden Mens.---Gedanken= Streß und Streß = Erklärung für Zyklusschwankung,

    Kat
     
    #8
    Sylphinja, 5 Februar 2005
  9. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Naja, hier gehts ja um seinen Auslandsaufenthalt und nicht ihren...
    Aber da sie auch Stress hatte und jetzt wegen dieser Probleme wieder hat, kann das schon ein Grund sein.

    Kann mir nach der Beschreibung nicht vorstellen, dass sie schwanger ist.
    Montag sollte sie dann aber doch mal beim FA anrufen.

    Liebe Grüße, Björn
     
    #9
    bjoern, 5 Februar 2005
  10. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Wenn sie keine Anwendungsfehler (Pille vergessen, Antibiotika, Durchfall oder Erbrechen) gemacht hat, ist es absolut unwahrscheinlich, dass sie schwanger ist. Es kann schon mal vorkommen, dass man seine Tage gar nicht bekommt oder nur noch viel schwächer, besonders, wenn man schon Zwischenblutungen hatte. Wartet noch das Wochenende ab, und dann soll sie sich einen Termin bei ihrer Frauenärztin geben lassen. Das beruhigt Euch, und Ihr habt Klarheit; außerdem kann sie die Ursache der Zwischenblutungen abklären lassen.
     
    #10
    Kathi1980, 6 Februar 2005
  11. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Wenn sie Mittwoch die letzte Pille genommen hat ist es sehr logisch dass sie Donnerstag noch nicht ihre Tage bekommen kann!
    Schließlich ist der Donnerstag der erste Tag an dem sie überhaupt keine Pille nimmt und die Hormonzufuhr unterbrochen wird!Der Körper ahnt ja Mittwoch noch nicht, dass er Donnerstag keine Hormone mehr bekommt! Also das merkt er dann eh frühestens Freitag!

    Also ich nehme die letzte Pille immer Donnerstag und meine Tage kommen dann allerfrühstens Sonntag abend, eher Montag!
    Also denk ich ist das total normal bisher! :zwinker:

    Edit: Bei zwischenblutungen würde ich mal zum FA gehen und eventuell die Pille wechseln! Hatte das auch bei meiner ersten (Leios) und da war dann die Hormondosis wohl etwas zu niedrig.
     
    #11
    Sweetlana, 6 Februar 2005
  12. maxtor6000
    Gast
    0
    Danke für eure schnellen Rückmeldungen! Alleine die Antworten hier haben uns schon ein ruhigeres Gefühl gegeben. Sie hat ihre Tage zwar immer noch nicht, aber trotzdem danke für eure Ratschläge und Meinungen! Werden erst mal einen Termin beim FA machen...
     
    #12
    maxtor6000, 7 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Regel bleibt Hilfe
strawberry96
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Januar 2015
8 Antworten
Test