Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

regel (menstruation)

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von lator, 14 Dezember 2009.

  1. lator
    Sorgt für Gesprächsstoff
    55
    31
    0
    Es ist kompliziert
    hi leute,

    meine freundin hat gerade ihre regel bekommen und wollte nochmal nachfragen, wie das nochmal funktioniert und was da so abgeht?
    als mann hat man so was nicht und ansonsten ist es kein beliebtes thema...

    danke.

    lg.
     
    #1
    lator, 14 Dezember 2009
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    nunja, jede frau hat ja einmal im monat eisprung. und der körper bereitet sich drauf vor, ein kind auszutragen und deshalb wird in der gebärmutter schleimhaut verdickt und verstärkt aufgebaut. das ei hat jetz bissl zeit, befruchtet zu werden, aber wenn das nicht passiert, wird es ausgeschieden und der ganze aufwand war umsonst. also muss der körper die aufgebauten schleimhautschichten wieder loswerden. also verkrampft sich die gebärmuttermuskulatur (das kann auch weh tun, sehr sogar). dabei blutet es halt ein bissl. das dauert meist so um die 3-5 tage.
     
    #2
    CCFly, 14 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. lator
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    55
    31
    0
    Es ist kompliziert
    ok, danke dir ccfly,

    nun noch ein paar fragen, die mich interessieren...:

    1. wie du schon sagstest, wird das sekret und das ei ausgestoßen. kann man das in einer menge definieren?
    2. ich habe gehört, das es eine voll sterile masse ist. stimmt das? wie kann man die masse beschreiben?
    3. ich finde die ganze prozedur völlig normal und natürlich. aber dennoch schämen sich die meisten frauen davon. gibt es da einen grund oder ist das einfach nur eine intime sache?
    4. sex während der regel. was muss beachtet werden? ist das möglich, treten schmerzen auf oder blutet es auch wenn man geschlechtsverkehr hat?
    5. gibt es sonst noch hintergründe oder gewisse dinge?

    danke.

    lg.
     
    #3
    lator, 14 Dezember 2009
  4. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    1. wie du schon sagstest, wird das sekret und das ei ausgestoßen. kann man das in einer menge definieren? insgesamt etwa eine halbe kaffeetasse.
    2. ich habe gehört, das es eine voll sterile masse ist. stimmt das? wie kann man die masse beschreiben? es ist blut und schleimhaut, die direkt aus der gebärmutter kommt.
    3. ich finde die ganze prozedur völlig normal und natürlich. aber dennoch schämen sich die meisten frauen davon. gibt es da einen grund oder ist das einfach nur eine intime sache? es ist intim und das blut stinkt nach ner zeit an der luft.
    4. sex während der regel. was muss beachtet werden? ist das möglich, treten schmerzen auf oder blutet es auch wenn man geschlechtsverkehr hat? es blutet wann es will, das kann man nicht vorhersagen. man sollte halt ein handtuch unterlegen und sich dann nicht wundern, wenn alles dann ein wenig röter ist.
    5. gibt es sonst noch hintergründe oder gewisse dinge? keine ahnung. frag deine freundin.
     
    #4
    CCFly, 14 Dezember 2009
  5. lator
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    55
    31
    0
    Es ist kompliziert
    hey, danke dir ccfly^^

    nochmals zu punkt 1: wie sieht das mit dem ausfluss genau aus? kommt das blut und das sekret schubweise oder eher am anfang stärker? es ist ja vorbei wenn kein ausfluss mehr da ist?

    danke. lg.
     
    #5
    lator, 14 Dezember 2009
  6. kaninchen
    Gast
    0
    Ich denke das schämen lässt bei vielen Mädchen/Frauen mit der Zeit nach. Klar ist Blut mit Schleimhaut nicht lecker, aber wie du sehr passend sagtest total normal und n bisschen Gewöhnungssache. Beim Sex muss nicht soo viel beachtet werden, viele mögens da nicht ganz so geftig. An sich kann das aber auch bei Regelschmerzen eine entspannende Sache sein.

    Also da kommen nicht alle sechs Stunden 30 ml oder so - es läuft halt permanent ein klein wenig. Wobei es meistens am 2, 3 Tag am stärksten ist. Und wenns nich mehr blutet isses vorbei :zwinker:

    Find ich sehr schön, dass du dich als Mann dafür interessierst :jaa:
     
    #6
    kaninchen, 14 Dezember 2009
  7. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    bei mir ist es am anfang stärker und wird dann immer schwächer bis es weg ist.
     
    #7
    CCFly, 14 Dezember 2009
  8. lator
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    55
    31
    0
    Es ist kompliziert
    naja, die frau ist in der hinsicht komplizierter als der mann und muss auch einiges mitmachen. der mann hat keine periode oder sonstige (ja sry, ich sag jetzt mal "events"). ich weiß, das es auch z.t. nervig ist, wenn man die regel hat. aber viel helfen kann man als mann da nicht. ich möchte sie da auch unterstützen aber man kanns halt ned wirklich... viele findes es nur eklig, ich dagegen finde das interessant und auch ned abstoßend. das is ein ganz natüricher lauf der dinge...
    meine freundin is da sehr eigen und schämt sich auch ein bisschen, was se auch ned muss.

    aber kann ich was falsch machen, das bei einer bewegung oder so mehr ausfluss oder so kommt?

    es heißt doch auch, das man stimmungsschwankungen bekommen kann, wann treten die auf?

    ja, danke euch vielmals :smile:

    lg.
     
    #8
    lator, 14 Dezember 2009
  9. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ja, das kann sein, wenn man mit dem penis rumstochert, dass man dann was lostritt, was grad noch an den vaginalwänden oder am muttermund hing. bei einem orgasmus kontrahiert dann noch die muskulatur und die blutung kann sich dadurch verstärken.

    stimmungsschwankungen können vor und während der menstruation vorkommen, muss aber nicht sein.
     
    #9
    CCFly, 14 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. lator
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    55
    31
    0
    Es ist kompliziert
    ok, aber wie sieht dann allgemein die hygiene da aus? also meine freundin tut ja immer wieder die binde wechseln. wenn man sie wechselt, muss man sich auch unten mit einem waschlappen oder mit einem tuch putzen?
    meine freundin spricht gar ned gerne darüber und es is ihr auch zeihmlich unangenehm. wenn se darüber spricht, dann nur so kurz wei möglich. deswegen dachte ich, ich frage euch mal...^^
    kann man dagegen was machen, das sich in dem fall meine freundin ein bisschen öffnet und auch nemme so schüchtern gegenüber dem thema ist?

    lg.
     
    #10
    lator, 14 Dezember 2009
  11. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich wasche mich während der blutung morgens und abends da. wenn man unterwegs ist, kann man sich ja auch nicht waschen. aber das ist ja auch nicht nötig.

    wie alt ist denn deine freundin? klingt als ob sie noch nicht so lange menstruiert.
     
    #11
    CCFly, 14 Dezember 2009
  12. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Hab ich mir auch gedacht. Gerade zu Anfang (und als "Anfang" können durchaus die ersten ein, zwei Jahre gelten, weil sich da noch vieles verändern kann hinsichtlich Regelmäßigkeit und auch Stärke der Blutung - war jedenfalls bei mir so) muss ein Mädel erst mal selber damit klarkommen und sich daran gewöhnen. Auch das Hantieren mit Binden und Tampons ist nicht sofort Routine und bei mir ist da in den ersten Jahren öfter mal was danebengegangen (auch weil man gerade zu Beginn manchmal in völlig unpassenden Situationen davon überrascht wird...), was mir natürlich auch recht peinlich war und dazu führte, dass ich (mit wem auch immer) auch nicht gerade gerne über das Ganze kommunizierte. Oder man hat Schmerzen oder fühlt sich generell etwas unwohl in seiner Haut (kann man schlecht beschreiben) und möchte lieber für sich sein und keinen so recht an sich ranlassen. Das ist alles individuell sehr unterschiedlich und jedes Mädchen und jede Frau hat da ihre Grenzen. Mittlerweile habe ich kein Problem mehr, darüber zu sprechen, mit Freundinnen, meiner Mutter, meinem Freund und sogar meinem besten Kumpel. Was nicht heißt, dass ich ständig darüber quatsche, aber wenn halt mal das Thema darauf kommt, habe ich kein Problem damit, will ich nur sagen. :zwinker:

    Ich finde es toll, dass du dich so dafür interessierst, aber respektiere es, dass es ihr (noch) etwas peinlich ist. Du kannst ihr zwar verdeutlichen, dass es das nicht sein muss und dann wird sie ihre Scham vielleicht ablegen, aber bedränge sie nicht mit Fragen. Wende dich damit lieber erst mal weiter an uns. :zwinker: Ab und an kannst du dann ja mal ihr gegenüber etwas einstreuen ("Ich hab gehört, dass [irgendwas bei der Regel] so und so sein kann... ist das bei dir auch so?"). Aber wenn sie nicht darauf eingehen möchte, bedränge sie nicht.
     
    #12
    User 92211, 14 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  13. lator
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    55
    31
    0
    Es ist kompliziert
    jo danke ihr 2 für die kommentare.

    meine freundin ist 20.

    also wenns nach mir gehen würde, sollte das thema (menstruation) nicht mehr so "versteckt" sein. jeder mensch weiß doch, das die frau ihre regel einmal im monat bekommt. viele tun da immer so kindisch und führen sich negativ auf, obwohl es was ganz normales und natürliches ist. ich denke gerade durch die negativen ansichten und verhalten, kann ich die frauen verstehen, das sie nicht gerne darüber sprechen wollen und das es ihnen peinlich sei. ich finde es einfach kindisch...

    ich interessiere mich dafür ja, bin jetzt aber auch kein fanatiker davon. das ist halt n thema, das meine freundin jeden monat mitmacht und ich halt auch gerne wissen möchte, wie das ganze funktioniert, das ich über diese dinge auch bescheid weiß.

    danke.

    lg.
     
    #13
    lator, 15 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - regel menstruation
Meantime
Aufklärung & Verhütung Forum
22 August 2016
8 Antworten
Noir Désir
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2016
17 Antworten