Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Regel verschieben - besser mit Arzt besprechen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von VelvetBird, 19 September 2006.

  1. VelvetBird
    Gast
    0
    Nun hab ich hier auch mal eine Pillenfrage... :schuechte

    Meinen Pillenstreifen beginne ich immer montags, bin jetzt in der 2. Einnahmewoche, also habe ich gestern die 15. Pille genommen. 6 sind also noch im Blister.

    Mein Freund hat allerdings genau in meiner regulären Pillenpause Geburtstag, hatte die Regel schon an meinem Geburtstag und während der Weihnachtsfeiertage... eigentlich wollte ich sie nun an seinem Geburtstag nicht haben.

    Ich nehme die Belara, kann also nun nach meinen 15 Pillen (ich wollte mindestens 1 mehr als die "nötigen" 14 Pillen nehmen :schuechte) eigentlich schon die Pause machen.
    Ich wollte aber mit dem neuen Blister wieder montags anfangen, würde also nur 6 Tage Pause machen.

    Ich weiß, dass das mit meiner Pille möglich ist, aber ich habe die Befürchtung, dass das eine Belastung für den Körper ist, die ggf. meinen Zyklus komplett durcheinander bringt.
    Sollte ich daher erst mit meinem Frauenarzt absprechen, ob das so okay ist?
    Ich meine... die Pille ist ja ein Medikament, es kommt mir vor, als würde ich mit ihr umgehen, wie mit Smarties, wenn ich die Regel einfach so verschiebe, wie es mir passt.
     
    #1
    VelvetBird, 19 September 2006
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Du bist in der 3. Woche :zwinker:
    Jetzt Pause machen (6 Tage) ist völlig ok, deinen Zyklus bringt das nicht in dem Maße durcheinander, weil er nicht natürlich ist. Soweit denkt dein Körper da nicht mehr mit. Für ihn ists dann Zeit für eine Blutung, wenn du ihm die Hormone entziehst. Und einen Kalender wie lange die letzte Blutung her ist führt er auch nicht.
    Einen Arzt zu informieren halte ich für nicht nötig. Es ist allgemein bekannt, dass die Pille dazu verwendet werden kann die Blutung zu verschieben, viele Hersteller geben da extra Tipps zu. www.valette.de zum Beispiel. Wäre es schädlich würden die nen Teufel tun und dazu raten. :grin:
    Und unverantwortlich gehst du deshalb sicher nicht mit der Pille um.
    Im Gegenteil. Wunderbar, dass du dir Gedanken machst und dich fragst, ob dein Körper Vor oder Nachteile haben könnte. :jaa:
    Also alle paar Streifen mal.

    Übrigens ist ein Grund, warum ich persönlich die Pille nehme, dass ich meine Regel so verschieben kann, wie sie mir passt. :zwinker::zwinker::zwinker:
     
    #2
    Numina, 19 September 2006
  3. VelvetBird
    Gast
    0
    Öööhm... mein ich doch :grin:.

    Aber danke für deine Antwort! Ich mach das dann jetzt so :smile:.
     
    #3
    VelvetBird, 19 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Regel verschieben besser
Emmalii123
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Dezember 2012
7 Antworten
Blueberry
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Dezember 2011
4 Antworten
marry47
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Oktober 2011
6 Antworten