Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Regel verschieben?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von mamameli, 16 Juni 2003.

  1. mamameli
    Gast
    0
    Ich würde gerne meine Regel bei diesem tollen verschieben das heisst die Pille durchnehmen wie funktioniert das wann bekomme ich meine Regel dann wieder und muss ich das mit dem Frauenarzt besprechen oder nicht . Ich habe in 2 Monaten wieder einen Termin. Ich nehme die Pille erst wieder seit februar ist das dann überhaupt schon sinnvoll zu verschieben? Danke für eure antworten
     
    #1
    mamameli, 16 Juni 2003
  2. Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich würde erst einmal meinen FA fragen, ob es mit deiner Pille geht. Es funktioniert nicht mit allen.
    Ich nehme die Valette und habe schon einmal mit ihr verschoben,
    Das geht wie folgt: Du nimmst die Pille wie gewohnt, dann aber einfach beide Packungen hintereinander ohne einen Tag Pause oder so!
    Dann bekommst du wie gewohnt am Ende der zweiten Packung deine Periode.
    Es kann zu leichten Zwischenblutungen kommen, ich hatte aber noch keine.
    Das Verschieben sollte man nur mit 2 Packungen machen, länger darf man es nicht!
    Insgesamt darf man es auch nicht sehr oft machen, da dein Körper sonst nicht mehr auf dieses Hormonspiel klarkommt!
     
    #2
    Pueppi, 16 Juni 2003
  3. Engelchen212
    0
    Also ich nehme auch die valette und ich habe meine regel auch einmal verschoben, was ich aber nie wieder machen werde. bei mir kamen die dann doppelt so stark als ich sie nach der zweiten packung wieder bekam und ich hatte auch ziemlich starke unterleibsschmerzen. ich hatte auch andauern zwischenblutungen und hatte auch andauern unterleibsschmerzen. mein fa meinte das nicht jede so was verträgt. also ich würde erst vorher mit dem reden. und man sollte das auch nicht öfter machen.
     
    #3
    Engelchen212, 16 Juni 2003
  4. KleinaberOHO
    0
    Quatsch!

    Es ist gar nicht wirklich nötig, dass man überhaupt eine Einnahmepause mit der Pille macht! Im Gegenteil! Das ist sogar sicherer!!! Denn während der 7tägigen Einnahmepause beginnt in den Eierstöcken bereits wieder eine Eizelle heranzureifen!
    Kommt es während der 21tägigen Einnahme zu einem Anwendungsfehler (Erbrechen,etc)
    kann die Wirkung der Pille vermindert sein!!! Durch den Verzicht auf die Einnahmepause bleibt das Heranreifen einer Eizelle ganz aus, so dass selbst das 1 oder 2malige Vergessen eines Dragees keine Auswirkungen auf die Sicherheit mehr hat.
    Es gibt im allegemeinen keine Risiken!Nach derzeitigem Wissensstand sind die Risiken bei der pausenlosen Anwendung eines geeigneten Pillen-Präparates nicht höher als bei der herkömmlichen Einnahme.
    Der Verzicht auf die Zykluspause ist nicht unnatürlich, denn die monatlichen Blutungen, die man unter Anwendung der Pille hat, sind keine natürlichen Menstruationsblutungen, sondern "künstlich" herbeigeführte Hormonentzugsblutungen, die aus dem Hormonabfall während der 7tägigen Pause resultieren!!
    Als die Pille vor 40 Jahren eingeführt wurde, hat man bewusst dieses 21+7-Tage-Regime gewählt, um den Pillen Anwenderinnen ein Gefühl von "Natürlichkeit" zu geben. Für Sicherheit und Verträglichkeit der Pille war die Einnahmepause und die daraus resultierende Blutung jedoch zu keiner Zeit erforderlich.
    Ich habe die Valette und habe auch schon mal 2 Packungen hintereinander eingenommen und keine Probleme dabei gehabt.
    Ich mache tortzdem die Einnahmepause, um immer wieder den Beweis zu haben, dass ich nicht schwanger bin, aber sonst würde ich gerne auf die Blutungen verzichten.
    Hoffe, ich konnte paar Leute hier Aufklären!
    Es stimmt nicht, was Puppi gesagt hat, dass man es nur mit 2 Packungen machen darf. Aber du solltest dich auf alle Fälle erkundigen, ob deine Pille geeignet ist. also wenn du eine Minipille oder Dreiphasenpille nimmst, dürfte es da Probleme geben. Mit Mikropille dürfte es ohne Probleme gehen!
     
    #4
    KleinaberOHO, 16 Juni 2003
  5. Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    Nix Quatsch!!!!!!!!!!
    Mein FA hat mir gesagt, dass man es nicht so oft machen darf und ich vertraue dem in diesen Dingen mehr als jedem anderen hier im Forum! :angryfire

    :engel:
     
    #5
    Pueppi, 16 Juni 2003
  6. Engelchen212
    0
    also da stimmt ich pueppi zu, mein FA hat das selbe auch gesagt und der müsste es ja eigentlich am besten wissen.
     
    #6
    Engelchen212, 16 Juni 2003
  7. KleinaberOHO
    0
    Ich habe mir das nicht zusammengereimt, sondern mich ausführlich informiert!!! Nicht nur beim Fa, der mir da zustimmt, sondern auch bei Jenapharm, falls das jemandem was sagt.
     
    #7
    KleinaberOHO, 16 Juni 2003
  8. Engelchen212
    0
    das hat ja auch keiner behauptet, oder?
    Mein FA hat mir nunmal gesagt das es nicht gut ist wenn man das öfter macht. Und da ich damit auch schlechte erfahrungen gemacht habe werde ich das auch nicht mehr machen.
     
    #8
    Engelchen212, 16 Juni 2003
  9. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Das meinte mein FA auch.. und meine hausärztin auch... wenn man mal überlegt.. wäre es ohne pillenpause besser, warum gibt es sie dann?
     
    #9
    Rapunzel, 16 Juni 2003
  10. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Jetzt komm ich auch noch mit meiner Verschieberei:
    ich nehm die Microgynon und möcht die Regel auch verschieben. Ich hatte da meine FA schon mal letztes Jahr gefragt und ich bin mir nimmer ganz sicher, aber ich dachte sie sagte, dass ich einfach nur eine zweite Packung hinterher nehmen soll ohne die 7tägige Pause.

    keine Sorge, ich geh schon nochmal hin und frag genau nach :zwinker:

    Das dauert aber noch ein paar Tage und deshalb will ich es von euch bzw. ... von jemanden wissen, die dieselbe Pille nimmt ob das so "einfach" geht
     
    #10
    Schnuckl20, 23 Juni 2003
  11. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Jetzt hab ich bei meiner FA angerufen, aber durch das ganze Kalender wirrwarr blick ich überhaupt nimmer durch:

    Ich nehm am 15. Juli meine letzte Pille

    Sie meinte jetzt ich soll 7 Pillen weniger nehmen, sagte aber gleichzieitg dass ich am 8. eine neue Packung anfangen sollen. Das ist mir erst gekommen wie ich es in meinen Kalender eintragen wollte.... ich trau mich fast gar nimmer anrufen nicht dass die mich für beschuert hält...

    Heißt das jetzt ich soll am 8. Juli meine letzte Pille nehmen und dann gleich eine neue Packung anfangen oder soll ich dazwischen ne 7tägige Pause machen??? Weil sie sagte: wir verkürzen den Zyklus einfach, aber nicht mehr als 7 Tage...

    Help :eek:
     
    #11
    Schnuckl20, 23 Juni 2003
  12. Engelchen212
    0
    also was deine frauenärztin dir da gesagt hat verstehe ich nicht wirklich. also ich nehme zwar die valette, aber das verschieben funktioniert doch bei jeder pille gleich oder nicht? ich habe meine auch mal verschoben und mein FA hat gesagt ich solle einfach zwei packungen hintereinander nehmen ohne irgendeine pause zu machen. das hat auch funktioniert. ich würde da nochmal anrufen.
     
    #12
    Engelchen212, 23 Juni 2003
  13. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich hab jetzt im Netz geforscht und ein Arzt hat gesagt dass eine zweite Packung hinterhernehmen sicherer ist als zu verkürzen, demnach müsste ich 7 Pillen weniger nehmen und dafür gleich ne neue Packung anfangen...
    Himmel das kann doch nicht so kompliziert sein :engel:
     
    #13
    Schnuckl20, 23 Juni 2003
  14. Svetlana
    Gast
    0
    Hallo!!

    bis jetzt habe ich meine regel nie ausgelassen sondern nur verschoben (um paar tage)

    also habe ich einfach von der zweiten packung nur soviele pillen genommen um wievil tage ich meine regel verschoben haben möchte. z.b 4 pillen oder so und dann habe ich ganz normal die 7 tätige pause gemacht und danach mit der neuen packung angefangen. so habe ich das auch von meinem FA.

    cu
     
    #14
    Svetlana, 23 Juni 2003
  15. Klopfer
    Gast
    0
    Sicherheit?

    Wie ist das denn, wenn man nicht eine ganze zweite Packung hintenan hängt, sondern z.B. nur ein oder zwei Wochen verschiebt und dann die Pillenpause macht? Ich da noch voller Verhütungsschutz gewährleistet?

    Sonst könnte man doch eigentlich auch, wenn man die Pille mal vergisst, eine Einnahmepause machen und dann die nächste Packung anbrechen, oder nicht?
     
    #15
    Klopfer, 18 Juli 2003
  16. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    ich darf bei meiner pille, 2 monate hintereinandernehmen, oder aber bis zu einer woche verlängern oder verkürzen, aber nicht um zwei wochen zb verlängern.

    der verhütungsschutz ist genauso gegeben, wie, wenn die pille "normal" genommen wird, vorausgesetzt es gibt keine einnahmefehler oder erbrechen!

    allerdings kann man nicht mit jeder pille so einfach verkürzen, verlängern oder durchnehmen, ob das geht weiß am besten der fa!

    wenn du aber mal eine pille vergißt und dann ne pause machst, ist das nicht so gut, denn man soll nicht mehr als 2 mal im jahr verschieben, egal wie! der zyklus kommt jedesmal durcheinander und muß sich danach wieder neu einpendeln.
     
    #16
    twinkeling-star, 18 Juli 2003
  17. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich denke auch, dass das ein Grund ist, wieso mans einfach nicht machen soll... den Zyklus wirfts durcheinandern, er muß sich dauernd neu einstellen (wenn man zb dazu neigt, die Pille regelmäßig zu vergessen und dann dauernd abbrechen würde), und irgendwann kennt man sich wahrscheinlich selbst nicht mehr aus, wann man wie die letzte Pille eingeworfen hat.
     
    #17
    Teufelsbraut, 18 Juli 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Regel verschieben
Emmalii123
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Dezember 2012
7 Antworten
Blueberry
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Dezember 2011
4 Antworten
marry47
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Oktober 2011
6 Antworten
Test