Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Regel zwei Wochen zu früh. Was da los?? Schwanger?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Chipz, 12 September 2005.

  1. Chipz
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Moin,
    also meine Freundin hat ihr Regel zwei Wochen zu früh bekommen. Was da los? Wir haben zwar net miteinader geschlafen, aber halt petting und Oral Sex.Haben aber trotzdem immer sehr aufgepasst, da sie nicht die Pille nimmt.
    Nun hat sie halt die Regel viel zu früh bekommen.
    Ich habe mal etwas von einer Einnistungsblutung gehört, die angeblich nach einer Befruchtung auftritt. Die soll aber schwächer ausfallen. Bei meiner Freundin ist die Regel nun normal stark. Was los?? Bekommt sie die Regel jetzt in zwei Wochen wieder oder erst in vier?? Welcher Experte kann helfen?
     
    #1
    Chipz, 12 September 2005
  2. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    wie alt ist sie denn?

    wenn man jung is kann sich das gerne mal verschieben, also is das eher normal.

    und wann sie das nächste MAl ihre Tage bekommt kann keiner sagen, da sich der Zyklus ja anscheinend noch nich eingependelt hat.

    seit wann hat sie denn ihre Tage? und waren sie bis jetzt regelmäßig?
     
    #2
    f.MaTu, 12 September 2005
  3. Chipz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Sie ist 18...Und ihr Zyklus war eigentlich immer sehr regelmäßig....
     
    #3
    Chipz, 12 September 2005
  4. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    öhm...jaaa.

    also dann kann ich mir nur vorstellen dass sie vielleicht bissel stress hatte und/oder ihr Körper hat ihr eben einen Streich gespielt und das neue Ei mal 2 Wochen früher springen lassen (-> gutes Beispiel übrigens, dass man auch während der Periode schwanger werden kann)
     
    #4
    f.MaTu, 12 September 2005
  5. Chipz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, also Stress hatte sie gerade ganz anständig....
     
    #5
    Chipz, 12 September 2005
  6. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    na, dann wirds am Stress liegen!

    beruhigt euch!
    hatte ich letztes Jahr auchmal, dass ich 2 Wochen nach meinen Tagen schonwieder hatte.
     
    #6
    f.MaTu, 12 September 2005
  7. Chipz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich wüsst auch gar net wie sie hatte schanger werden können. Aber man macht sich ja immer nen kopp. Aber noch mal uzu dieser "Einnistungsblutung" Kann mir da jemand was zu sagen? Rein Intressenshalber! Merci
     
    #7
    Chipz, 12 September 2005
  8. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Einnistungsblutungen kann es geben, sind aber meist nur Schmierblutungen, also nicht so stark wie eine normale Regelblutung. Treten so 7-8 Tage nach der Befruchtung auf.
     
    #8
    *lupus*, 12 September 2005
  9. Chipz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    lässt sich dann schon eine Schwangerschaft per Test aus der Apotheke nachweisen??
     
    #9
    Chipz, 12 September 2005
  10. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Leider nein, denn erst nach der Einnistung beginnt die Produktion des Schwangerschaftshormons. Um die für den SSTest erforderliche Menge zu erreichen, braucht man schon noch ein paar Tage.

    Aussagekräftig ist der Schwangerschaftstest (urin) erst so 14 Tage nach der möglicherweise stattgefundenen Befruchtung, also ungefähr zum Zeitpunkt der ausgebliebenen Regel.

    Eher nachweisen läßt sich das Hormon schon im Blut, da diese Tests wesentlich empfindlicher sind.
     
    #10
    *lupus*, 12 September 2005
  11. Chipz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Öh, ich bin mal wieder....
    meine Freundin hat schon wieder ne Woche zu früh ihre Regel bekommen. Aber in normaler stärke. Am 20. hat sie erst einen FA Termin...
    Was könnt denn da los sein? Also sie hat gerade, wie schon gesagt, super viel um die Ohren...kann das echt der Stess sein.
    Also schwanger ist sie ja wohl ziemlich sicher net. Hat auch sonst keine Schwangerschaftszeichen wie ziehen in den Brüsten oder so...
    Wèr hat Ahnung?
     
    #11
    Chipz, 2 Oktober 2005
  12. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    mh, wie lange ist denn ihr Zyklus normalerweise und wie lang war er die letzten Male?

    ich denk immernoch dass es am Stress liegt.

    und wenn ihr euch sehr unsicher sied, dann ruft doch ma beim FA an und sagt dass ihr schon eher nen Termin wollt.
     
    #12
    f.MaTu, 2 Oktober 2005
  13. paulchen505
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    dasa thema ist zwar scho nälter,aber ich hab ein ähnliches Problem,habe jetzt ne Blutung,nehme aber die Pille...ne normale zwischenblutung ist das nicht denke ich da auch ab und zu helles blut dabei ist und sogar das ei mit rauskommt..
     
    #13
    paulchen505, 15 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Regel zwei Wochen
Meantime
Aufklärung & Verhütung Forum
22 August 2016
8 Antworten
TooComplicated
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Januar 2016
11 Antworten