Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

regeln freiheit & glück

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von büschel, 9 Mai 2006.

  1. büschel
    Gast
    0
    man strebt nach freiheit.. und braucht regeln.. ohne beides kein glück.. aber welche regeln (die ja immer irgendwo eine einschränkung der tatsächlichen freiheit sind) sind die geeignetsten? und wie findet man das raus?
    sich selbst zu regeln kann sehr wohl "befreien" obwohl es handlungsmöglichkeiten ausschliesst.. sie können uns das gute gefühl und die sicherheit geben.. "das richtige zu tun und das falsche zu unterlassen"..

    -welche ist das am besten für euch zum glücklichsein geeignetste regelwerk in sachen liebe&sex?
    -würdet ihr ohne regeln glücklicher werden können? auch wenn sie eine handlungseinschränkung bedeuten?
    -welchen regeln zuzustimmen gibt euch sicherheit im gefühl?
    -welchen freiheiten zuzustimmen macht euch kirre?

    -wann ist weniger mehr?
     
    #1
    büschel, 9 Mai 2006
  2. büschel
    Gast
    0
    *mal doch ein bischen hochdrück..*
     
    #2
    büschel, 9 Mai 2006
  3. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    fragen über fragen ...
    freiheit, regeln.. beides braucht man. auch in der liebe sollte man sich gewisse 'regeln' setzen sowie freiheiten lassen/nehmen...
    hm ob man ohne regeln glücklicher wäre? allgemein oder auf liebe & sex bezogen?
    allgemein auf keinen fall :grin: ...nein, freiheiten braucht man immer und überall, aber zuviel sollte es eben auch nich sein...:ratlos:
    irgendnen sinn haben einschränkungen ja auch wenn man manchmal diese bricht oder mit regeln von anderen nicht einverstanden ist
     
    #3
    SchwarzerEngel, 9 Mai 2006
  4. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    ich denke du meinst so was ähnliches wie eine lebenseinstellung, oder?

    dann lies meine signatur :zwinker:
     
    #4
    User 38494, 9 Mai 2006
  5. Bandyt
    Bandyt (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    101
    0
    vergeben und glücklich
    -welche ist das am besten für euch zum glücklichsein geeignetste regelwerk in sachen liebe&sex?
    +Erlaubt ist was Spaß macht
    +Keine(n) Andre(n) als den Partner

    -würdet ihr ohne regeln glücklicher werden können? auch wenn sie eine handlungseinschränkung bedeuten?
    Nein. Gewisse Spielregeln müssen einfach sein

    -welchen regeln zuzustimmen gibt euch sicherheit im gefühl?
    Die Regel, dass man treu ist

    -welchen freiheiten zuzustimmen macht euch kirre?
    Fällt mir spontan nichts ein

    -wann ist weniger mehr?
    Beim Körpergewicht :tongue:

    EDIT: Was ich schon immer mal machen wollte:
    [​IMG]
     
    #5
    Bandyt, 9 Mai 2006
  6. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Stimmt! :smile:

    Stimmt auch! :smile:

    Stimmt auch wieder! :smile:

    Mir fällt da was ein: Eine offene Beziehung (was ich als Freiheit sehe) wird mir echt kirre machen.

    Wo du recht hast, hast du recht! :tongue:
     
    #6
    User 37900, 9 Mai 2006
  7. büschel
    Gast
    0
    ich stelle die frage, weil mir folgende banalitäten nochmal klar geworden ist:

    -ohne regel ohne ziel.. kein erfolg :zwinker:
    -ohne polarisierung.. gleichgültigkeit.. kein glück kein unglück

    um glück zu erschaffen.. muss man auch das komplement erzeugen.. kein glück ohne polarität.. keine polarität ohne regeln, die die gegensätze definieren..

    man muss auf dem pfad des gesähten glückes bleiben um dem gesähten unglück zu vermeiden..

    doch: erkennen wir oder legen wir selber fets was uns glücklich macht? :zwinker:

    und dann muss man sich nach den realisierungsmöglichkeiten beschäftigen.. aber das ist für heute etwas zuviel detail :zwinker:
     
    #7
    büschel, 10 Mai 2006
  8. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Du denkst einfach zu viel nach! :tongue:
     
    #8
    User 37900, 10 Mai 2006
  9. büschel
    Gast
    0
    hm..

    ich weiss nicht.. ist ne persönliche neigung von mir sowas wissen zu wollen..
     
    #9
    büschel, 10 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - regeln freiheit glück
vanillagrace
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 April 2014
21 Antworten
WomanInTheMirror
Liebe & Sex Umfragen Forum
21 Januar 2014
30 Antworten
Lotusknospe
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 August 2011
21 Antworten