Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Regelschmerzen. Was tun?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Ponny, 8 April 2007.

  1. Ponny
    Ponny (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi... habe da ein Problem.
    Wenn ich meine Tage bekomme, dann habe ich furchtbare Rückenschmerzen am Ende der Wirbelsäule. Die Schmerzen sind schrecklich und "drücken" sehr stark "nach innen". Kann mir jemand sagen was ich dagegen tun kann? Halt das nicht mehr aus :cry:
    Bewegung tut weh und liegen auch...:cry: :cry:

    Hiilfe!!!:cry: :cry: :cry: :cry:
     
    #1
    Ponny, 8 April 2007
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Schmerzmittel nehmen...

    Musste ich vor der Pille damals auch und solange man es nicht zu oft macht, ist das okay.
     
    #2
    User 18889, 8 April 2007
  3. User 68557
    User 68557 (26)
    Sehr bekannt hier
    2.084
    168
    391
    in einer Beziehung
    Nimm Buscopan (wenns ganz schlimm ist 2 davon oder Buscopan Plus). Mach ich auch immer x)
    Und dann lass dich massieren, schnapp dir ne Wärmflasche (dahin wo's wehtut => Rücken !) und hau dich ins Bett.
    Ein warmes bad ist auch schön.
     
    #3
    User 68557, 8 April 2007
  4. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Magnesium Kapseln regelmäßig nehmen, in den Tagen vor und während der Regel doppelt dosieren, das nimmt schon mal recht viel von den Schmerzen, da die ja durch das Verkrampfen kommen. Den Rest im Rücken kriegst du nur mit Schmerzmitteln weg.
     
    #4
    birdie, 8 April 2007
  5. Ponny
    Ponny (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    216
    101
    0
    nicht angegeben
    Bekomm ich das Rezeptfrei?
    Was kostet das denn????

    Ich weiß net genau ob Wärme so gut ist. Mein Steißbein ist da immer total heiß und die Stelle massieren bringt net wirklich viel. Mein Freund versuchts ständig.... mhm :cry:
    Des is da wo die Wirbelsäule so n Bogen macht und da drückts dann immer so stark nach innen. Zumindest fühlt es sich so an.
    Ich glaube es würde sich verbessern, wenn man das alles i.wie nach außen drücken kann sprich den Schmerzen entgegen. Aber das geht ja net... :geknickt:
     
    #5
    Ponny, 8 April 2007
  6. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Das gibt's alles rezeptfrei für vermutlich zwischen 5 und 8 €.
     
    #6
    User 18889, 8 April 2007
  7. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Ich hab mit Dolormin für Frauen gute Erfahrungen gemacht, das kannst du auch mal versuchen (gibts auch rezeptfrei in der Apotheke).
     
    #7
    User 4590, 9 April 2007
  8. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Nimmst du die Pille? Wenn nicht, vielleicht mal darüber nachdenken. Ich hatte früher auch starke, sehr starke Schmerzen und man hat mir die Pille verschrieben, obwohl ich sie für die Verhütung nicht unbedingt brauchte. Anfangs bekommt man sowieso eine niedrigdosierte Pille.

    Allerdings habe ich auch mit der Pille Schmerzen, da ich aber im LZZ (Langzeitzyklus = Pille durchnehmen, ohne Pause), umgehe ich die ganze Sache nochmals. :smile:

    Ansonsten solltest du dir in dieser Zeit, wenn möglich, Ruhe gönnen. Mit einer Wärmflasche ins Bett und die Zeit ausstehen. Ich bin nicht so ein Freund von Chemie, unnötig mit Schmerzmittelchen vollpumpen mag ich eher nicht, aber in der Apotheke gibt es extra Schmerzmittel, die für die Regelschmerzen sind. Erkundige dich mal.

    LG
     
    #8
    Lysanne, 9 April 2007
  9. Bunnnylein
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    ich hatte früher auch immer unerträgliche schmerzen... zwar nicht im rückenbereich aber im bauchbereich!! ich hatte sogar tränen in den augen vor schmerz:cry: also des einzige was mir geholfen hat sind schmerztabletten.... frag einfach in der apotheke, die können dir bestimmt viele gute schmerztabletten geben -alles rezeptfrei-:smile:

    viel glück und gute besserung:grin: :grin: :grin: :grin:
     
    #9
    Bunnnylein, 9 April 2007
  10. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    genau das hatte ich sonst auch immer. wusste nicht in welche richtung ich mich krümmen sollte...
    ich habe dann- wenns möglich war- ne paracetamol 500 genommen, mich ins bett gelegt und versucht zu schlafen. wenns dann man richtig schlimm war, habe ich mich auf die heizdecke gelegt. das tat sehr gut.
    ansonsten kann ich dir auch nur noch den tipp mit der Pille geben. die schmerzen bessern sich bei den meisten wirklich.
     
    #10
    kessy88, 9 April 2007
  11. Little-Fox
    Gast
    0
    Also ich kann mich den vorigen nur anschließen, seitdem ich die Pille habe, habe ich kaum noch Regelschmerzen. :smile:
    Was mir ansonsten immer geholfen hat waren auch die Buscopan Plus Tabletten, sind wie schonmal gesagt wurde rezeptfrei und kosten ca. 8 Euro. Und dazu natürlich ins warme Bett legen und versuchen zu schlafen oder mit fernsehen ablenken.
     
    #11
    Little-Fox, 10 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Regelschmerzen tun
Holliem
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Januar 2016
8 Antworten
Ponny
Aufklärung & Verhütung Forum
5 September 2006
13 Antworten
crazygirl1985
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Dezember 2003
26 Antworten
Test