Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Regen

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von 2Moro, 17 März 2008.

  1. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Ich höre, wie der Regen laut auf die Erde fällt
    Es ist, als wär' ich allein auf der Welt
    Doch ich seh so viele Leute
    Die wie eine aufgescheuchte Meute
    Hektisch durch die Gegend rennt
    Und mich nicht erkennt

    Ich gehe langsam durch den Regen
    Für mich ist er, wie ein Segen
    Denn er drückt meine Gefühle aus
    Und hilft mir kurz aus allem raus

    Ich sehe wie die Tropfen durch die Straßen fegen
    Und sich ganz sacht auf den Boden legen
    Sie werden immer leiser
    Als wären sie jetzt heiser
    Bald sind sie ganz verstummt
    Man hört nur den Wind, der noch leise summt​
     
    #1
    2Moro, 17 März 2008
  2. walddorn
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    103
    18
    Single
    "jeder regen folgt sonnenschein",
    im herzen auch wie im leben,
    weder bist du unsichtbar noch allein,
    uns allen eint das gleiche streben,

    lausche hin des windes stimme,
    streckt aus die freundschaftshand,
    vernimmst du nicht des freundesstimme:
    "wir sind gebunden durch ein band".
     
    #2
    walddorn, 20 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Regen
Wüstensand
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
27 August 2006
1 Antworten
Test