Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Regulärer Ausdruck - Führende Nullen

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Gigl, 13 November 2004.

  1. Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo
    Ich kenne mich mit regulären Ausdrücken leider nicht sonderlich gut aus und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Folgende Situation:
    Gegeben ist eine Reihe von Dateinamen, die folgendermaßen aussehen:
    1.txt
    2.txt
    3.txt
    [...]
    10.txt
    11.txt
    12.txt
    [...]
    99.txt

    Jetzt versuche ich mich an einem Pattern, der vor einstellige Nummern eine führende 0 setzt, zweistellige Nummern aber unberührt lässt. Leider unterstützt mein Renaming-Tool keine Perl-Syntax...
    Kann mir evtl. jemand auf die Sprünge helfen?

    Vielen Dank,


    Gigl



    PS: Nein, händisch umbenennen ist keine Lösung :zwinker:
     
    #1
    Gigl, 13 November 2004
  2. Similar Threads
    1. Scarlet

      Dokument ausdrucken

      Scarlet, 19 März 2009
      Antworten:
      7
      Aufrufe:
      701
      physicist
      19 März 2009
    2. ProxySurfer

      Fotos aus Internet ausdrucken

      ProxySurfer, 22 Januar 2012
      Antworten:
      8
      Aufrufe:
      2.092
      BABY_TARZAN_90
      24 Januar 2012
    3. merz484

      Null Service vom Internetprovider

      merz484, 19 Februar 2007
      Antworten:
      13
      Aufrufe:
      536
      ~Raven~
      21 Februar 2007
    4. ]NoveMberrain[

      Hilfe: Möchte Plakat ausdrucken - wie?

      ]NoveMberrain[, 15 Juni 2007
      Antworten:
      4
      Aufrufe:
      550
      ]NoveMberrain[
      16 Juni 2007
  3. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben

    Welche Sprache? Trenn doch das .txt weg, dann zähle die Stellen und wenn es nur eine ist, dann benenne es eben "0"+originaldateiname+".txt"
     
    #2
    space, 13 November 2004
  4. nomoku
    nomoku (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    103
    5
    nicht angegeben
    Hallo,

    tja, was für einen Syntax versteht dein Tool denn? Mit SED würde ich z.B. folgendes formulieren:

    Code:
    echo 1.txt | sed 's/^\([0-9]\.txt\)$/0\1/g'
    Tschööö, nomoku
     
    #3
    nomoku, 13 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
die Fummelkiste