Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Reichen Mann kennengelernt, er zahlt alles !!!

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Xenia66, 20 Oktober 2004.

  1. Xenia66
    Gast
    0
    Hallo,
    habe lange überlegt ob ich hier mal reinschreibe weil ich weiß nicht ob ich richtig handle.
    Vor gut einem Jahr habe ich für eine Firma auf der Messe in Düsseldorf gearbeitet und habe dort einen ser netten gutaussehenden und gepflegten Mann kennengelernt. Er lud mich dann im Laufe eines Gesprächs abends zum Essen ein und ich verliebte mich ein wenig in ihn obwohl er schon 46 Jahre alt ist. Er ist ein vielreisender Geschäftsmann fliegt mehrmals im Monat in die USA und nach Schweden. Nach drei Monaten haben wir dann miteinander geschlafen und er ist total verliebt in mich. Ich mache mir selbst nichts vor, aber ich gebe der Sache nicht so eine große Zukunft wegen des Alters und wegen der Reisetätigkeit.
    Nun ist es so dass er mich mit Geschenken überschüttet. Sehr teure Ringe, Essen in den feinsten Restaurants und eine Woche auf Hawaii war ich auch schon mit Ihm. Er scheint sehr vermögend zu sein, ist aber nicht verheiratet.
    Nun kam letzten Monat der Hammer. Mein Auto hatte einen Motorschaden und
    er schenkte mir einfach so einen neuen Golf Cabrio. Nach langen Gesprächen
    entschloß ich mich nun das Auto zu nehmen habe aber nun ein total schlechtes Gewissen. Ich bin auf ein Auto angewiesen und habe keine
    besonderen Ersparnisse, deshalb hab ich mir die Entscheidung wohl nicht ganz so schwer gemacht.
    Wie gesagt, das Gewissen plagt mich nun. Klar, es ist nicht die große Liebe
    aber ich mag ihn sehr und sexuell klappt es ganz toll. Er meint ich solle mir
    wegen Geld keinen Kopf machen und so, es täte ihm nicht weh. Eine 500 Euro Handyrechnung ist bei Ihm normal seit er mich kennt. Ich will das alles nicht, kann mich aber auch nicht dagegen wehren. Vielleicht versrpcht er sich ja was davon und macht mir vielleicht noch einen Heiratsantrag den ich sowieso nicht annehme, und dann ????? Bin in der Zwickmühle. Ich will Ihn nicht ausnutzen
    aber er drängt sich so auf.
    Was würdet Ihr tun ?

    Herzliche Grüße
    Xenia66
     
    #1
    Xenia66, 20 Oktober 2004
  2. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich kann das nicht nachvollziehen...
    mein stolz würde es nicht zulassen, sich von einem Mann so aushalten zu lassen.
    noch dazu, wenn ich weiß, es ist nicht die große liebe.
     
    #2
    Luxia, 20 Oktober 2004
  3. awex
    Gast
    0
    ----
     
    #3
    awex, 20 Oktober 2004
  4. melchi78
    Gast
    0
    Nun kommt das schwierigste im Leben.
    Konsequent sein.
    Du mußt ihm sagen wie du denkst. Unter Umständen akzeptiert er deine Meinung und alles bleibt wie es ist mit der Option zurück zu treten. Alle Weege stehen offen. Sag ihm das du es so nicht magst, also das Gefühl, fest gebunden, die teuren Geschenke (die im Übrigen für ihn nicht mehr sind als wenn ich dir 20 Rosen kaufe, für mich auch nur ein paar Euros in dem Fall) Wer viel hatt kann viel geben. Find ihc ok. Sei denn derjenige verspricht sich was davon.... also rede mit ihm
     
    #4
    melchi78, 20 Oktober 2004
  5. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Würde auch mit ihm reden, er sollte wissen was du fr ihn fühlst.

    Wenn ihr beide dann kein Problem damit habt, genießt es!
     
    #5
    die_venus, 20 Oktober 2004
  6. Lennier
    Gast
    0
    Ich kann ihn verstehen.

    Das wichtige ist das du dir über deine gefühle für ihn klar wirst.
    Er selber scheint ja zu wissen was er will und wenn du es nicht weisst so frage ihn einfach.

    Aushalten lässt du dich sicher nicht. Also ich glaube das mal und er wohl auch. Wenn er dir ein Auto schenkt dann ist das sicher nicht nur wegen dem Sex. Er fühlt etwas und es freut ihn wohl nur wenn du keine sorgen hast.
    Was ein Mann eigentlich auch bei seiner Freundin/Frau will.

    Was weiss ich.

    Gruss
    Lennier
     
    #6
    Lennier, 20 Oktober 2004
  7. Xenia66
    Gast
    0
    lieben ist so ein Wort !
    Ich denke oft an Ihn, ich freue mich wenn ich Ihn sehe und sexuell macht er mich ziemlich an. Da wir uns aber nicht so oft sehen ist die Beziehung vielleicht nicht ganz so tief nwie sie vielleicht sein sollte. Dazu fehlt einfach die Zeit oder aber der Altersunterschied läßt so ein totales verliebtsein nicht zu. Weiß es nicht genau.

    Gruß X
     
    #7
    Xenia66, 20 Oktober 2004
  8. ICh denke du solltest mit ihm reden! Mal ein aufschlussreiches Gespräch, in dem du deinen Standpunkt klarstellst sollte beide Seiten helfen.

    Einfach so weiter machen, würde ich auch nicht!
     
    #8
    Lumière de lune, 20 Oktober 2004
  9. Xenia66
    Gast
    0
    er weiß im Grunde wie ich darüber denke , da haben wir schon öfters drüber gesprochen. Er ist sich ja auch darüber im Klaren das der Altersunterschied nicht "ohne" ist, aber er gibt mir alle Bedenkzeit der Welt.
    Ich hab Ihm auch schon gesagt dass ich keine Geschenke mehr will, aber das
    überhört er einfach .
    Sein Spruch ist immer:
    Lebe als wäre es Dein letzter Tag !
     
    #9
    Xenia66, 20 Oktober 2004
  10. decabral
    Gast
    0
    Ich denke NICHT, daß er dir irgendwann einmal einen Heiratsantrag machen wird. Glaubst du im Ernst, du bist die ERSTE?
    Meine persönliche Meinung ist, wenn es sich nur ums Sexuelle dreht, und er dir zeigt , daß er dich mag (mögen und lieben sind zwei Paar Stiefel und SEx ein drittes Paar) und dir deswegen teure Dinge schenkt, ist es O.K.
    Wenn du damit aber nicht klar kommst, mußt du Schluß machen, weil er hört anscheinend nicht auf, dich zu verwöhnen und "glücklich" zu machen (Was ist Glück?).
    Aber du bist schon tief drin in dieser Geschichte.
     
    #10
    decabral, 20 Oktober 2004
  11. Mr.Eierhals
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verlobt
    Also mach Dich nicht Verrückt.......

    Es Ist doch so,daß er Dir nicht unsympathisch ist und Du ihm auch nicht egal bist.
    Für Ihn bist Du sicher jemand, der ihn aus seinem Alltags-Trott herausholt und außerdem gefällt es jedem Mann eine schöne Frau an seiner Seite zu wissen.
    Daß Du Bedenken hast Geschenke von ihm anzunehmen,spricht für Deinen Charakter und ist für Ihn ein Zeichen,daß Du eine "Ehrliche Haut" sein dürftest.

    Warum ist für Dich der Altersunterschied sooooo relevant ?? Es gibt ohne Ende Paare mit 20 Jahren Altersunterschied,bei denen die Beziehung hinhaut.
     
    #11
    Mr.Eierhals, 21 Oktober 2004
  12. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich staune bloss darüber, wie viel Geld der Mann zu seinen Gunsten in die Waagschale werffen muss! Wenn es mir um die Liebe ginge würde ich in diesem Fall dem Kaufen/Schenken/Bezahlen nicht einen solchen Einfluss geben!

    Für meine Begriffe ist ein solches Verhältnis total einseitig und schafft nur Abhängigkeit. Auch der Altersunterschied ist eben nicht nur ein Unterschied im Jahrgang, sondern auch an Geld, Erfahrung, Reife, Macht.
     
    #12
    simon1986, 21 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Reichen Mann kennengelernt
master16
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 Juli 2011
8 Antworten
lai
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 Juli 2011
24 Antworten
Tide_Of_Notion
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 Januar 2009
46 Antworten