Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Reicht das Geld?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Sahnerolle, 5 Dezember 2006.

  1. Sahnerolle
    Sahnerolle (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    101
    0
    Single
    Hallo,

    ich dachte ich könnte hier mal für eine Freundin nach fragen (gibt ja immer so viele tolle antworten)...

    Sie ist jetzt 18 und würde gerne ausziehen...

    Nur, was kostet das so? Mit Miete, mit Strom, mit essen kaufen mit GEZ... und was muss man noch so bezahlen?

    Sie verdient um die 500 Euro... Ist das realistisch mit dem Geld über die Runden zu kommen?!

    vielen Dank und lg :zwinker:
     
    #1
    Sahnerolle, 5 Dezember 2006
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    hmm also 500 Euro sind zu wenig würd ich sagen - egal wo und wie groß die Wohnung sein soll. Wenn dann wär das allerunterste Grenze und sie könnte sich absolut nichts anderes mehr leisten.
     
    #2
    brainforce, 5 Dezember 2006
  3. Sahnerolle
    Sahnerolle (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    232
    101
    0
    Single
    Wie viel geht denn für was drauf? Ich selber hab da gar keine vorstellung... :ratlos:

    Was müsste man deiner Meinung nach für kosten einplanen?
    Kannst du das so ca. einschätzen?
     
    #3
    Sahnerolle, 5 Dezember 2006
  4. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Wenn sie insgesamt 500 € hat und keine weitere Unterstützung bekommt (Eltern, BAB, ...), dann wird das nichts. Selbst eine kleine Wohnung auf dem Lande gibt's selten für unter 300 €. Dazu eben die Nebenkosten (Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Müll) und so Kleinigkeiten wie das Telefon oder die GEZ. Und dann will man noch was essen und etwas zum Anziehen haben oder gar ein Auto bzw. eine Buskarte.
     
    #4
    User 18889, 5 Dezember 2006
  5. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    benutz mal die Suchfunktion...:zwinker:

    wichtig ist v.a. erstmal wo die Wohnung sich befindet - München Innenstadt ist sehr viel teuerer als bspw. "polnische Grenze"...

    Hmm ja Kosten:

    1. Miete
    2. Wasser/Strom/Heizung
    3. Telefon/Kabel/Internet/GEZ
    4. Essen
    5. Hygiene
    6. Freizeit
    7. Auto/Fortbewegunsmittel
    8. Versicherungen etc.

    Nicht zu vergessen die Erstausstattung mit Möbel/Einrichtungsgegenstände (!) und Elekrosachen (TV, Waschmaschine... dann noch evtl. eine Mietkaution im Vorraus.

    Also 500 Euro im Monat sind wirklich allerunterste Grenze - da noch am besten ne WG...:ratlos: - oder noch besser daheim wohnen bleiben bis man ausgelernt hat...
     
    #5
    brainforce, 5 Dezember 2006
  6. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also in ner WG zahlt man um die 200euro und mehr für n Zimmer, bei ner eigenen Wohnung kann mans mit 500euro ganz vergessen oO

    vana
     
    #6
    [sAtAnIc]vana, 5 Dezember 2006
  7. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Hm, also ich zahl 180 Euro warm für ca. 26 - 27 Quadratmeter. Wasser ist auch schon drin.
    Strom ca. 20€.

    Dann hätte sie noch 300€ übrig.

    Wenn sie dann noch mitm Rad überall hin fährt, spart sie sich Bus/Auto.

    Ich sag mal, das geht, aber sie bräuchte wohl von irgendjemand nen Vorschuss für Einrichtung und Kaution.
     
    #7
    amaretta, 6 Dezember 2006
  8. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Wie schon gesagt wurde, kommt es darauf an wo die Wohnung ist.
    Meine erste Bude war ein 11 qm Zimmer in ner WG und das Ganze hat mich damals 120 Euro + NK gekostet. damals hatte ich noch ein Gehalt von ca. 350 Euro und ich bin damit hingekommen.
    Dann hatte ich mal ne 1-Zimmer-Wohnung, ca. 30 qm, die hat 300 Euro gekostet, da wars schon echt knapp.
    Jetzt wohn ich in ner 60 qm 2-Zi-Wohnung, zusammen mit meinbem Freund, wir teilen uns die Miete. Kostet insg. 520 Euro warm.
     
    #8
    LadyMetis, 6 Dezember 2006
  9. D_Raven
    D_Raven (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    101
    0
    Verheiratet
    Erste Wohnung hatte ich mitm Zivigehalt.
    Sprich knapp 550€

    Miete war 330€, nach Mietbeihilfe 220€
    Strom anfänglich glaube ich 40€/Monat
    GEZ meldet man einfach nicht an und lässt keinen rein.
    Telefon biste denke ich ab 20€ locker dabei wenns kein DSL haben soll
    Essen haben wir damals für 2 Personen in der Woche mit 30-40€ hinbekommen.
    Wenn du dann noch mobil werden willst wirds natürlich noch teurer.

    Aber damit lebst dann wirklich am untersten Ende von allem. Macht nicht wirklich Spass, man kann sich nix leisten, frisst immer nur Billigkram.

    Besonders zu bedenken ist was ein Umzug und besonders was eine Wohnungseinrichtung kostet.
     
    #9
    D_Raven, 6 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Reicht Geld
MrShelby
Lifestyle & Sport Forum
3 Juni 2014
17 Antworten
LiLChicka
Lifestyle & Sport Forum
8 Oktober 2010
37 Antworten
Party_Girl
Lifestyle & Sport Forum
1 Februar 2010
12 Antworten