Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Reicht nur die Pille?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von tiniwini, 27 Oktober 2001.

Stichworte:
  1. tiniwini
    Gast
    0
    Ich hab mal eine Frage: Reicht es wenn man nur die Pille nimmt? Wie macht ihrs? Nur mit Kondom, nur Pille, oder beides?? Ich hab nämlich total Angst schwanger zu werden. Meldet euch bitte. Ciao
     
    #1
    tiniwini, 27 Oktober 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 6
  2. Technobabe
    Gast
    0
    Eigentlich reicht die Pille aus aber ich würd trotzdem zusätzlich ein Kondom benutzen, man weiß ja nie :zwinker:
     
    #2
    Technobabe, 27 Oktober 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 21
  3. Raddly
    Gast
    0
    Hallo!
    Unter normalen Umständen reicht die Pille aus, aber manchmal werden Frauen trotzdem schwanger, obwohl sie die Pille benutzen. Außerdem solltest du sowieso immer auf Kondome zurückgreifen auch im Hinblick auf Geschlechtskrankheiten wie AIDS oder Hepatitis.

    Ciao Raddly
     
    #3
    Raddly, 27 Oktober 2001
  4. Allylein
    Gast
    0
    Hi!

    Wie Raddly bereits gesagt hat, reicht im Normalfall die Pille aus. Sie ist eigentlich das sicherste Verhütungsmittel, sofern man sie regelmäßig einnimmt und nicht bestimmte Medikamente nimmst, die die Wirksamkeit beeinflussen. Zum Schutz vor Geschlechtskrankheiten sind natürlich Kondome die einzige wirksame Methode. Allerdings ist das Kondom zum Verhüten nicht so sicher, wie die Pille.

    Im Prinzip würde ich dir Pille und Kondom zusammen empfehlen, weil du dich dann ganz entspannen kannst und dir nicht den Kopf darüber zerbrechen musst, ob du schwanger werden könntest oder nicht. Da du ja selbst sagst, dass du unsicher bist, wäre es für dich ratsam erstmal Kondom und Pille zusammen zu benutzen, bis du dir sicher genug bist nur eines von beidem (vielleicht am betsen die Pille) zu benutzen.

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen, Allylein
     
    #4
    Allylein, 27 Oktober 2001
  5. succubi
    Gast
    0
    ich nehm auch nur die pille - hab noch nie kondome benutzt.
    solang du sie brav regelmäßig nimmst, hast du normalerweise keinerlei probleme damit.
    aber wenn du dich sicherer fühlst, dann benutz halt zusätzlich ein kondom... die angst wird sich schon noch legen. - war bei mir anfangs genauso... nur das ich anscheinend net ganz so verunsichert war wie du... :zwinker:

    LG succubi :drool:
     
    #5
    succubi, 27 Oktober 2001
  6. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich nehm die Pille und mit einem Kondom kommt mir niemand näher als 3 Meter *lol* - ergo: Sex nur mit Pille.

    Insofern man sie regelmäßig nimmt und die Wirkung net durch irgendwas anderes beeinträchtigt wird (wie zb Antibiotika, Durchfall etc.) is die Pille sehr sicher.
    Der Pearl Index von der Pille liegt bei 0,3 bis 0,9.... dh. innerhalb eines Jahres werden von 100 Frauen 0,3 bis 0,9 schwanger (bei richtiger Anwendung). Und das is mir persönlich sicher genug. Vor allem wenn ich mir den Pearl Index von anderen Verhütungsmethoden so anschau: zb bei Kondomen liegt er bei 3-5, also deutlich mehr.

    Aber ich kenn das Jahr aus meiner Anfangs-Pillen-Phase... ich hab mir irgendwie net wirklich vorstellen können, das so ein kleines Ding, das ich jeden Tag schluck, irgendwas helfen soll. Das Vertrauen zu der Pille wächst mit der Zeit und das man sich anfangs net ganz so drauf verlassen kann und will, is normal. Also nimm fürn Anfang ruhig zusätzlich Kondome, wenn du dich damit sicherer fühlst und der Sache entspannt entgegenschaun kannst (is besser als einmal im Monat panisch herumzulaufen :zwinker: ).

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 28. Oktober 2001 17:46: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Teufelsbraut ]</font>
     
    #6
    Teufelsbraut, 28 Oktober 2001
  7. Sylver
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo ihr!

    D.h. Wenn man "nur" die Pille zur Verhütung nimmt, aber wegen ner Krankheit(Grippe etc.) Antibiotikum nehmen muss, hat man so zu sagen in der Zeit keinen Schutz, aber dannach wieder. Ist das so richtig?? Hoffe das war nicht zu kompliziert erklärt! :zwinker:

    Ich denke, dass die Unsicherheit auch mit daran liegt, dass man die Pille beim "Akt" ja nicht wirklich sieht, aber das Kondom schon. Wenn ihr versteht was ich meine!?!

    MfG
    *Sylver*
     
    #7
    Sylver, 28 Oktober 2001
  8. Suzie
    Gast
    0
    @Sylver

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR> D.h. Wenn man "nur" die Pille zur Verhütung nimmt, aber wegen ner Krankheit(Grippe etc.) Antibiotikum nehmen muss, hat man so zu sagen in der Zeit keinen Schutz, aber dannach wieder. Ist das so richtig?? [/quote]

    Meines Wissens nach nicht so ganz... Wenn du ein Antibiotikum nehmen mußt, hast du im GANZEN ZYKLUS keinen zuverlässigen Schutz mehr! D.h. wenn du zum Beispiel die ersten beiden Wochen deiner Pillenpackung ein Antibiotikum schluckst, hast du für den GESAMTEN ZYKLUS keinen sicheren Schutz mehr - auch wenn du schön brav immer die Pille einnimmst! (was man übrigens auch tun sollte, auch wenn's vielleicht nicht wirkt, aber sonst schüttelt man die Hormone ganz schön durcheinander...) Dasselbe gilt übrigens für Durchfall - natürlich nicht, wenn du morgens um 7 die Pille nimmst und abends um 10 Durchfall hast, aber die Stunden nach der Einnahme sollte es keinen Durchfall geben...

    Ich hoffe, ich konnte das ganze etwas klarer formulieren...

    liebe Grüße

    Suzie
     
    #8
    Suzie, 28 Oktober 2001
  9. Suzie
    Gast
    0
    @Sylver

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR> D.h. Wenn man "nur" die Pille zur Verhütung nimmt, aber wegen ner Krankheit(Grippe etc.) Antibiotikum nehmen muss, hat man so zu sagen in der Zeit keinen Schutz, aber dannach wieder. Ist das so richtig?? [/quote]

    Meines Wissens nach nicht so ganz... Wenn du ein Antibiotikum nehmen mußt, hast du im GANZEN ZYKLUS keinen zuverlässigen Schutz mehr! D.h. wenn du zum Beispiel die ersten beiden Wochen deiner Pillenpackung ein Antibiotikum schluckst, hast du für den GESAMTEN ZYKLUS keinen sicheren Schutz mehr - auch wenn du schön brav immer die Pille einnimmst! (was man übrigens auch tun sollte, auch wenn's vielleicht nicht wirkt, aber sonst schüttelt man die Hormone ganz schön durcheinander...) Dasselbe gilt übrigens für Durchfall - natürlich nicht, wenn du morgens um 7 die Pille nimmst und abends um 10 Durchfall hast, aber die Stunden nach der Einnahme sollte es keinen Durchfall geben...

    Ich hoffe, ich konnte das ganze etwas klarer formulieren...

    liebe Grüße

    Suzie
     
    #9
    Suzie, 28 Oktober 2001
  10. Sylver
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    nicht angegeben
    @Suzie
    Danke für deine ausführliche Antwort! Da fällt mir doch aber glatt noch was ein, was mich zu dem Thema interessiert! :zwinker:
    Wie ist das, wenn man das Antibiotikum in der 7-tägigen Pause nimmt, bzw. da angefangen hat und es evt. noch weiter hinaus(nachdem man wieder mit der Pille beginnt) einnehmen muss??

    MfG und N8 :schlafen:
    *Sylver*
     
    #10
    Sylver, 28 Oktober 2001
  11. Suzie
    Gast
    0
    @Sylver
    Gute Frage... hatte bisher erst einmal den Fall, daß ich ein Antibiotikum nehmen mußte, und da war's nur eine Woche "innerhalb" einer Packung...
    Hab mir das auch schon überlegt, wie's anders wäre, bin aber zu keinem Schluß gekommen. Wenn der Fall bei mir aber mal eintreten sollte, werde ich auf jeden Fall mal beim Frauenarzt nachfragen. Und je nachdem, wie da die Antwort ist, wenn's mir zu unsicher erscheint auch noch zusätzlich verhüten! - denn es ist ja bekannt, SICHER IST SICHER! :zwinker:


    liebe Grüße

    Suzie
     
    #11
    Suzie, 28 Oktober 2001
  12. succubi
    Gast
    0
    müßt eigentlich in der packungsbeilage stehen. wenn net - frauenarzt fragen.

    LG succubi :drool:
     
    #12
    succubi, 29 Oktober 2001
  13. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    eigentlich sollte die pille reichen, wenn ihr sicher gehen wollt, nehmt noch n kondom, wir sind risikobereit und verlassen uns auf die pille... (wir wollen kein latex dazwischen, neee)
     
    #13
    Norialis, 29 Oktober 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Reicht nur Pille
Grace_1996
Aufklärung & Verhütung Forum
23 September 2013
9 Antworten
CCFly
Aufklärung & Verhütung Forum
11 September 2008
26 Antworten
camel
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Oktober 2007
11 Antworten