Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Reise in die TÜRKEI!Wer war schonmal da?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Malin, 11 August 2004.

  1. Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    Mach demnächst eine 1-wöchige Reise in die Türkei und mach mir Sorgen wegen eventuellem Durchfall(kommt ja vor bei reisen in einigen ländern). :frown:
    Wie waren denn eure Erfahrungen damit? Ich mach mir da halt gedanken, wegen der Pillenwirkung. Und was kann ich tun, um Durchfall zu vermeiden?
    :ratlos:
     
    #1
    Malin, 11 August 2004
  2. Similar Threads
    1. boy_X

      türkei in die Eu?

      boy_X, 7 Oktober 2004
      Antworten:
      76
      Aufrufe:
      3.336
      Edge
      19 Dezember 2004
    2. ArsAmandi

      Reiseapotheke

      ArsAmandi, 11 August 2009
      Antworten:
      17
      Aufrufe:
      1.559
      Schmusekatze05
      15 August 2009
    3. Maximilian
      Geschlossen

      Reisetag

      Maximilian, 26 Juni 2012
      Antworten:
      20
      Aufrufe:
      915
      ProxySurfer
      26 Juni 2012
    4. NiceGirl84
      Antworten:
      13
      Aufrufe:
      638
      Dreamerin
      19 September 2006
    5. KleineJuli

      Reise in die Vergangenheit

      KleineJuli, 20 Januar 2010
      Antworten:
      34
      Aufrufe:
      1.132
      casanis
      22 Januar 2010
  3. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich hatte nie wirkliche Probleme mit Durchfall im Urlaub.. in der Türkei war ich schon mindestens 6 mal (ich vermute ich habe beim Zählen jetzt einen Urlaub übersehen).
    Wer allerdings anfällig für soetwas ist oder Durchfall unbedingt vermeinden will (so wie du), dem kann ich folgendes raten:

    - KEIN Leitungswasser trinken, denn in südlichen Ländern und damit auch in der Türkei gibt es andere Hygienestandarts und Leitungswasser wird meist mit Chlor behandelt. Stattdessen kann man überall stilles Wasser aber auch Sprudel etc kaufen.

    - keine Eiswürfel in den Getränken. Zum einen sind die nämlich meist aus Leitungswasser und zum anderen machen sich extrem kalte Getränke bei hohen Temperaturen auch nicht soo gut im Magen

    - Obst nur geschält oder persönlich mit "richtigem" Wasser abgewaschen (sonst ist es wohlmöglich mit Leitungswasser abgewaschen worden oder gespritzt)

    - Langsam an neues Essen herantasten, also nicht gleich am ersten Tag unmengen von türkischen Spezialitäten (besonders die Süßspesen sind toll :drool: ) sondern erstmal Dinge essen, die man auch zu Hause isst.

    - Softeis gehört glaube ich auch zu den Risikobereichen, das ist ja sogar in Deutschland ne Weile umstritten gewesen

    mehr fällt mir momentan nicht ein...
    ach doch: viel Spaß in der Türkei, wenn du in die Nähe von Antalya kommst lass dir den Basar nicht entgehen, und immer schön um die Preise Handeln, die Verkäufer haben die Preise meist so hoch, dass sie oft sogar 25% weniger verkraften können :grin:
     
    #2
    Flowerlady, 11 August 2004
  4. Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.584
    148
    102
    Single
    Nochmal ne Frage zum Durchfall und Pille:
    Wenn ich nach den 4 stunden nach der Einnahme Durchfall habe, macht das ja nichts mehr. Ich überleg gerade, ob es sinnvoll ist, die Pille in den frühen Morgenstunden zu nehmen, also 5Uhr und erst um 9 etwas zu essen, denn mit lehrem Magen kann ich ja keinen Durchfall bekommen, oder doch?
     
    #3
    Malin, 11 August 2004
  5. Manili
    Manili (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich war eine woche in der türkei und hatte durchfall!
    das liegt meiner meinung nach an den gewürzen!
    hier in deutschland wird ja mit wesentlicgh weniger gewürzen gekockt als dort...

    um keinen zu bekommen solltest du darauf achten möglichst die sachen zu essen die weniger gewürze enthalten!
     
    #4
    Manili, 11 August 2004
  6. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich weiß nicht, ob dir das Frühstück so sehr auf den Magen schlagen würde... in den meisten Hotels gibt es "internationales Frühstück" und damit eigentlich genau das gleiche wie bei uns, nämlich Brot und Brötchen, Marmelade und Honig, Wurst und Käse, ein bisschen Gemüse, Cornflakes und anderes Müsli... Wobei du mehr aufpassen solltest sind Mittag- und Abendessen. Und wenn du davon Magenprobleme bekommst, dann merkst du das vom Abend bis zum nächsten morgen und wenn's richtig schlimm ist auch um 5 Uhr morgens noch :zwinker:
     
    #5
    Flowerlady, 12 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
die Fummelkiste