Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    16 Januar 2005
    #1

    Reiterstellung - Beste Stellung fürs erste Mal

    Also gleich vorweg, ich kann da nicht wirklich mitreden weil ich noch nie Sex hatte, das ist jetzt nur eine reine Theorieüberlegung:

    Ist die Reiterstellung nicht ideal fürs erste mal in Anbetracht dass es das erste mal für eine Frau ist?

    Dabei kann sie doch selber bestimmen wie schnell und wie heftig der Penis in sie eingeführt wird.

    Bei der oft beschriebenen Missionarstellung kann sie das doch selber nicht direkt bestimmen?
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    16 Januar 2005
    #2
    Naja, ich denke eher, dass die Reiterstellung gerade, wenn Frau noch unerfahren ist, eher ungeeignet ist.
    Da find ich die Missonar weitaus geeigneter.

    Juvia
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    16 Januar 2005
    #3
    Kann sie schon, indem sie es einfahc im wahrsten sinne des Wortes in die hand nimmt :grin:
    Trotzdem denk ich Reiterstellung ist besser, vorallem wegen dem Winkel :zwinker:
    Wenn sie sich verspannt kanns in der Missionarsstellung unmöglich sein in sie einzudringen, also wnen man ihr dabei nicht weh tun will.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.918
    398
    2.200
    Verheiratet
    16 Januar 2005
    #4
    Also wir haben es in der reiter Stellung gemacht und sie blieb unsere Lieblingsstellung. Es war irgendwie natürlich dass wir einander zugewant waren und ich nicht so von Hinten heran kam wie ein Tier.
    Nicht dass es gerade klappte auf Anhieb. aber wir kamen ganz spontan dazu und waren nicht unter Druck. Das ist (denke ich) wichtiger als die "geeignetste Stellung" zu suchen.

    Wir waren übrigens Beide unerfahren
     
  • Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2005
    #5
    Naja, also ich finde eigentlich die Missionarsstellung geeigneter! Man ist schließlich unerfahren und lässt dann auch schon gerne mal den Mann machen! Bei der Reiterstellung kann man zwar selbst bestimmen aber bei Missionar haste ja auch noch ein wörtchn mitzureden :zwinker: Außerdem kannste dich dabei ganz fallen lassen und bei der Reiter musste dich gleich anstrengen :link:
     
  • Bengel77
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2005
    #6
    da würde ich glatt zustimmen... zumindest wenn "sie" die jungfrau ist.

    aber darum gehts ja hier auch nur.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    20 Januar 2005
    #7
    Mein Freund hat mir auch vorgeschlagen, ich soll mich auf ihn drauf setzen, eben weil ich dann selbst weiß, wie es für mich ist, ob es weh tut usw.

    Aber ich wollte nicht! Ich wollt, dass er mir weh tut. Wer tut sich schon gern selbst weh! :grin:
     
  • Piismaker
    Piismaker (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2005
    #8
    Reiter ist schon besser...

    die Frau kann führen, und so kann man Schmerzen vermeiden bzw. in Grenzen halten.... das Problem ist einfach, dass sich die Frau schneller verkrampft in dieser Stellung... denke ich jedenfalls
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    20 Januar 2005
    #9
    Aus Sicht der Männer ist Reiter besser.
    Aus Sicht der Frauen... Missionar.

    Was wird also gemacht? :grin:
     
  • Piismaker
    Piismaker (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2005
    #10
    männer sagen wos lang geht :grin:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.918
    398
    2.200
    Verheiratet
    20 Januar 2005
    #11
    Viele Frauen gehen halt immer noch davon aus, dass der Mann "führen" muss (was das immer heissen soll). Er soll ja auch älter sein als die Frau. Und darf im Puff "angelernt" worden sein (was der Mann von der Frau lieber nicht haben möchte).
    Es gibt Frauen die wollen gar keinen Softie oder Schlaffi, der mit sich diskutieren lässt und sich dann vielleicht noch unterzieht......
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    20 Januar 2005
    #12
    Soll ich sauer werden?

    Nö, kein Bock!

    Aber mein Freund ist KEIN SOFTIE!
    Es war keine DISKUSSION! Es war mein 1. Mal, ich war unsicher und es war mir so einfach lieber.

    Außerdem, mein 1. Mal Reiterstellung war eine Erfahrung für sich...
     
  • Rob19
    Rob19 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    101
    0
    Single
    20 Januar 2005
    #13
    Reiterstellung ist dann sinnvoll, wenn sie schon Erfahrung hat. Asnonsten weiß sie nicht viel damit anzufangen...
    jedenfalls war sie damals bei meinen ersten mal auch schon ziemlich erfahren und hat nicht gleich lang überlegt und sich auf mich draufgesetzt als ich ihr sagte, dass es das erste mal für mich sei :schuechte
     
  • Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2005
    #14
    Ich denke bei dem ersten mal eines Mannes ist es auch wieder was anderes, da ist Reiter sicherlich auch nicht schlecht! Wenn er nicht so ganz die Ahnung hat, setzt er sie einfach auf sich und lässt die frau tun und kann sich gleichzeitig auch richtig entspannen...

    Bei den Frauen finde ich -wie gesagt- die Missionarstellung am angebrachtesten, man kann sich einfach fallen lassen! Kommt aber auch immer drauf an welch Typ Mensch man ist, es gibt ja auch Frauen die eher bestimmen und es für sie ein angenehmeres gefühl ist, alles selbst zu machen und "ihn" sich selbst reinzustecken :zwinker: aber für mich wärs wohl eher nichts!
     
  • Rob19
    Rob19 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    101
    0
    Single
    20 Januar 2005
    #15
    für meine doch wenige Erfahrung finde ich die Reiterstellung zu "unpersönlich"
    ein reines schnelles geficke, ohne auf den Partner eingehe zu können, wie es bei der Missionarsstellung ist.
    Ich hoffe ich versteht was ich meine :rolleyes2
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    20 Januar 2005
    #16
    Also ich finde die Reiterstellung höchstens dann geeignet, wenn nur noch er Jungfrau ist und nicht sie!

    Als Frau ist man in dieser Stellung nämlich eher angespannt als wenn man ruhig daliegen kann.

    Und wieso sich in dem Falle der Mann der Frau anpassen sollte?
    Weil die Frau Schmerzen hat, nicht der Mann.
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    20 Januar 2005
    #17
    Ich würde sagen, dass die Reiterstellung eher die schlechteste Idee für das erste Mal ist, da er da heftig und tief in sie eindringt und auch schnell mal an die Gebärmutter stoßen kann, daher würde ich mal sagen, dass wäre beim ersten mal ne recht schmerzhafte Variante.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste