Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mr.NewYork
    Gast
    0
    15 Juni 2005
    #1

    Reiterstellung und Größe

    Hi @ all!

    Mit meiner Freundin will die Reiterstellung einfach nicht klappen. Wir haben es oft probiert und Frau hat ja meistens in dieser Stellung die Fäden in der Hand. Sie kann die Geschwindigkeit, Tiefe usw. bestimmen. Auch kann ich in der Doggy - Version nicht zu tief rein. Jetzt behauptet sie steif und fest mein Ding wäre zu lang und dick. Und das kann ich bei bestem Willen nicht glauben (zur Info: 15 x 5cm)! Ich würde damit "anstossen" und es tut ihr weh. Ach ja, noch was ... Vaseline ist uns nicht fremd :grin: Was soll ich denken bzw. anders tun? Ist sie nach 14 - 15cm schon "zu Ende"? Zu groß bzw. dick kann meiner doch nicht sein?!

    Danke und LG aus Stuttgart
     
  • It-Girl
    It-Girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    121
    0
    nicht angegeben
    15 Juni 2005
    #2
    Wenn Frau obensitzt kann es schon mal sein, dass sie spürt, dass du bei ihr anstößt. Jede Frau ist unterschiedlich tief. Wie alt ist deine Freundin denn? Ist sie schon längere Zeit keine Jungfrau mehr?
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    15 Juni 2005
    #3
    Dann kann sie die Bewegungen doch aber eigentlich so steuern, dass du nicht anstößt, oder?

    Rein technisch ist es schon möglich das du anstößt, die Länge reicht dafür durchaus in verschiedenen Stellungen aus.
     
  • Mr.NewYork
    Gast
    0
    15 Juni 2005
    #4
    @ MrsSweet_Angel

    Wir sind beide 21 und sie ist seit ihrem 16. Lebensjahr keine Jungfrau mehr. Bisher hatte sie vier Partner, von denen sie, nach eigener Aussage, mit dreien Sex hatte.
     
  • Eisbrecherin
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    15 Juni 2005
    #5
    Das "er" bei der reiterstellung oben anstösst, hab ich auch schon erlebt.
    Bei einem früheren Freund von mir war es so und auch sehr unangenehm, weil "er" so gross war.
    Da hat ein kleinerer Penis auch mal Vorteile.
    15 cm sind ja auch schon gross und ich denke, das bei der Grösse ein Anstossen normal ist.
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    15 Juni 2005
    #6
    Sie soll sich bei der Reiterstellung nach vorne auf deine Brust lehnen/beugen, hilft bei mir auch
     
  • Tinnitus
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Juni 2005
    #7
    generell: zu groß gibts eigentlich nicht, höchstens in einzelnen sehr krassen Ausnahmefällen, aber zu denen zähle ich dich nicht.
    Was aber sein kann: Dass du mit deinem Penis an ihren Gebärmuttereingang stößt und ihr das unangenehm ist. Probierts in der Reiter mal mit nem anderen Winkel... wenn sie aufrecht auf dir sitzt, dingst du recht tief ein, wenn sie sich zu dir über beugt bzw. fast schon auf dir liegt, sollte das helfen!
    Zum Thema Doggy: Einfach vorsichtig sein und nicht ganz so tief stoßen. Braucht ein bisschen Übung ist aber dann ohne Probleme machbar!
    Viel Erfolg weiterhin!
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    15 Juni 2005
    #8
    Das kenn' ich - allerdings bei etwas größeren Maßen :zwinker:

    Tut einfach weh und man kann nicht so reiten wie man möchte.
    Sie könnte sich doch etwas vorbeugen - dann klappt es normalerweise, passt ja dann net so tief rein.
    Aber "richtiges" Reiten tut echt weh, wenn's anstößt... :grrr:
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    15 Juni 2005
    #9
    das hätte ich jetzt auch geraten...
    einfach mal die position etwas verändern...
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    15 Juni 2005
    #10
    Ich kenn das...leider :frown:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste