Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Reiterstellung ?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von theGirl, 4 April 2007.

  1. theGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hey ihr lieben. ich habe mal ne Frage. Glaub sie ist ein wenig peinlich weil viele ja hier schon Experten^^ sind aber ich habe noch keine Erfahrungen. Ich hoffe ihr könnt mir trotzdem weiter helfen:

    wenn ich Sex mit meinem Freund habe und ich oben bin (Reiterstellung) wie merke ich, dass er gekommen ist, wenn er mir nichts sagt?!
    und, wenn er gekommen ist, darf ich trotzdem weiter "reiten" oder tut es ihm weh?
    daaanke schonmal! :schuechte
     
    #1
    theGirl, 4 April 2007
  2. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Naja entweder merkst es an seinem Gesicht, das seine Wildheit nachlässt oder das es in dir warm wird ^^

    Das mit dem weitermachen ist von Mann zu Mann verschieden ... allerdings ist es ja so dass wenn er gekommen ist, das er dann ja nicht mehr so den Harten hat.
     
    #2
    hiT mYselF!, 4 April 2007
  3. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Wie du das merkst? Öhm naja, also ich merke das meistens daran, wie sich mein Freund verhält. Außerdem spür ich es meistens, wenn er gekomen ist.

    Das mit dem Weitermachen ist von Mann zu Mann sicherlich unterschiedlich. Wenn er noch steif ist und ihr beide Lust auf eine zweite Runde habt, warum nicht?
    Wie verhütet ihr denn? Wenn mit Pille ist es sehr wahrscheinlich, dass während der zweiten Runde Sperma herausfließt - keine so leckere Angelegenheit, aber wenn es euch nicht stört, könnt ihr auch dann weitermachen. :zwinker:
     
    #3
    khaotique, 4 April 2007
  4. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Also ich merke es daran, dass er ganz unwillkürlich anfängt zu zucken... es sind keine richtigen Stöße mehr (ist bei ihm aber in jeder stellung so)... Dann merke ich es auch daran, dass bei mir wieder etwas rausläuft (=> sein Sperma).

    Und ja: du kannst ruhig weitermachen, auch wenn er gekommen ist. Du wirst aber merken, dass sein Glied sehr schlaff und klein wird und nicht mehr steif ist und somit hat sich das dann fast von selbst erledigt, weil der Sex dann nicht mehr wirklich funktioniert...
     
    #4
    User 67018, 4 April 2007
  5. Larissa333
    Gast
    0
    ich würde sagen, du kannst einfahc weiter machen.

    wenn es unangenehm für ihn wird, dann wird er es schon sagen :zwinker:
     
    #5
    Larissa333, 4 April 2007
  6. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Was jedoch nicht immer so ist. Manchmal kann's auch gleich weitergehen.. :zwinker:
    Und wie schon gesagt wurde, wenn er es als unangenehm empfindet wird er schon den Mund aufmachen.
     
    #6
    khaotique, 4 April 2007
  7. seNfi <3
    Gast
    0
    Na wenn du sein Penis-zucken nicht merkst dann erkennt man das glaube ganz gut daran das er während des kommen leicht verkrampft, zittert und sich vielleicht auch nicht weiterbewegt.

    Wie meine Vorredner schon sagten wird er dir schon vermitteln ob er nicht mehr will.
     
    #7
    seNfi <3, 4 April 2007
  8. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Nun: Nicht jeder Mann verhält sich beim Orgasmus gleich...während der eine zittert und bebt, so dass frau auf alle Fälle bemerkt, wenn er kommt...verzieht ein anderer kaum eine Miene und hat auch sonst kaum Körperreaktionen.
    Ich merke z. B. nicht, dass es in mir warm wird, (es sei denn, ich erlebe selbst grad den Höhepunkt) wenn er abspritzt...auch ein eventuelles Pulsieren des Schwanzes bekomme ich im Eifer des Gefechtes nicht immer mit.

    Aber was spricht eigentlich dagegen, dass man sich während des Poppens austauscht? Ich finde es z.B. sehr erregend, wenn er mir nahezu atemlos sagt, dass er bald kommt, wenn ich weiter so geil galoppiere. Dann kann ich immer noch entscheiden, ob mein Ritt scharf fortgeführt wird und er kommen darf oder ich schlage eine sanftere Gangart ein und zögere seinen Höhepunkt hinaus.

    Wenn er dann gekommen ist, bewege ich mich aber noch ganz langsam und sachte weiter...da merke ich dann schon, ob er jetzt völlig abschlafft (irgendwann flutscht er ja deswegen auch raus) oder aber sein Lümmel bleibt weiterhin gut steif und einsatzbereit. Dann kann es nahtlos zur nächsten Runde weitergehen...entweder erneut in dieser stellung oder es wird einfach gewechselt.
    Aber wenn er nix sagt, dann gehe ich davon aus, dass es für ihn nicht unangenehm ist, wenn weitergemacht wird. Du kannst aber gerne auch fürsorglich nachfragen, ob es passt, wenn du einfach noch einmal loslegst.
    Guter Sex beinhaltet auch Kommunikation...ich halte nix davon, wenn währenddessen nie gesprochen wird...so in dem Tenor: "Wer gut ist, versteht sich auch ohne Worte..." Das mag vielleicht zutreffen, wenn man ein eingespieltes (Sex)Team geworden ist...aber grad am Anfang ist es oftmals sehr schwierig nur anhand von Reaktionen zu erkennen, was gefragt ist oder nicht.
     
    #8
    munich-lion, 4 April 2007
  9. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Dass es in ihr warm wird :tongue: ? Da das Sperma eine geringere Temperatur hat, als der Körper eines Menschen ist es höchstens kühler *g*, aber das merkt man nicht.
     
    #9
    happy&sad, 4 April 2007
  10. Nice__guy
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    Wie kommste denn dadrauf? Ich hab's jetzt mal nicht nachgemessen, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass etwas, was aus dem menschlichen Körper heraus kommt, eine geringere Temperatur hat, als die Körpertemperatur. Klar, wenn's draussen ist, dann wird's schnell kalt und sogar kälter als Raumtemperatur (was bei Flüssigkeiten immer so ist - ein normaler physikalischer Effekt), aber ganz frisches Sperma hat ganz bestimmt Körpertemperatur.

    Aber genug der Klugscheisserei... ;-)
     
    #10
    Nice__guy, 4 April 2007
  11. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Die Hoden befinden sich aus einem guten Grund ausserhalb des Körpers und nicht nur durch Zufalle. Wenn sie innerhalb wären, wäre es nichts mit Fruchtbarkeit, die normale Körpertemperatur schadet nämlich auf Dauer dem Sperma (also jetzt nicht nur die kurze Zeit, die sie brauchen, wenn sie sich auf die Suche nach der Eizelle machen).
    Ausserhalb des Körpers (auch wenn es zum Körper gehört) ist es ein wenig kühler (messbar, aber nicht so viel, dass es für einen selbst spürbar ist), deswegen ist auch die Samenflüssigkeit eher kühler als wärmer als das Innere der Frau (zumal es dort durch die gute Durchblutung bei sexueller Erregung noch einen Ticken wärmer wird als es im 'Normalfall' ist).
     
    #11
    happy&sad, 4 April 2007
  12. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    ja, gut, stimmt schon, aber aus dem Alter ist mein Freund leider schon raus... der braucht dann immer erstmal nen Weilchen... :zwinker:
     
    #12
    User 67018, 5 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Reiterstellung
AhoiBrause
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
14 Februar 2016
21 Antworten
ElenaLe
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
24 Mai 2015
2 Antworten