Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jana
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Mai 2005
    #1

    Reiterstellung

    Also ich und mein Freund haben letztens die Reiterstellung getestet aber irgendwie hat weder er noch ich was gespürrt :frown: Naja irgendwie wusste ich auch nicht richrtig wie ich mich bewegen sollte...liegt ihr denn auf ihm oder sitzt ihr...und wie bewegt ihr euch?

    Dann noch ne Frage wie würdet ihr gerne verführt werden(an Jungs) bzw.wie verführt ihr euren Freund(an Mädels)?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Reiterstellung
    2. reiterstellung
    3. reiterstellung
    4. Reiterstellung?!
    5. Reiterstellung
  • Krümelmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2005
    #2
    also ich sitze dann auf ihm, habe aber meine arme auf dem bett abgestützt, so kann ich dann meinen po auf und ab bewegen.
    oder er bewegt sich unter dir, dafür darfst du aber net so fest auf ihm sitzen,damit er freiheit hat.
    hab die stellung am anfang auch net gemocht,aber jetzt sau gern.
     
  • franziska1986
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2005
    #3
    ich sitz dann meistens auf ihm und es is unterschiedlich wie ich mich bewege, auf und ab mag ich aber net so gern, das bringt mir persönlich nichts. ich find das kreisen mitm becken viel schöner und das beste is, wenn ich mich vor und zurück bewegen kann :drool:
    da muss man einfach austesten, am anfang hab ich mich bei der stellung auch nonet sicher und ein wenig hilflos gefühlt, doch jetzt hab ich sie ganz furchtbar lieb *g*
     
  • hottie
    hottie (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2005
    #4
    ja ich fands am anfang auch komisch auf ihm zu sitzen und mich plötzlich selbst bewegen zu müssen.... ich wusste auch nich was ich machen soll, aber er hat mir dann gesagt was ich zu tun hab :zwinker: und dann gings...

    mittlerweile mach ichs auch seeehr gerne... finds geil ihn so unter mir zu haben :grin:

    ich sitze halt entweder auf ihm, so, dass der rücken fast senkrecht ist und bewege meine hüfte nach vorne und nach hinten....
    oder ich sitze auf ihm, beuge mich dann aber nach vorne, stütze mich mit den händen neben seinem kopf ab und mache dann die gleichen bewegungen oder er bewegt sich halt unter mir und ich mache ein bischen mit....
    das war es eigentlich schon.... :bier:
     
  • 31 Mai 2005
    #5
    das vor-und-zurück und kriesen mag ich auch mehr als auf-und-ab.
    aber ich hab mal gehört dass des dem mann wehtun kann wnen man kreist oder vor und zurück geht.
    weiß das hier jemand ob das wirklich so ist??
     
  • BlueMC
    BlueMC (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2005
    #6
    Also mir persönlich tut vor-zurück, kreisen nicht weh. Weis ned wies da anderen geht. Wir machen immer so ne Mischung aus allem :smile:
     
  • Tinnitus
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Mai 2005
    #7
    Da tut nix weh! Wenn dann liegt das an etwas anderem!
    Ich liebe es "geritten" zu werden!! Ist doch einfach nur geil! *schmunzel*
     
  • Pascal
    Pascal (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2005
    #8
    Dem kann ich mich nur anschließen :smile:
     
  • Explorer
    Explorer (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Mai 2005
    #9
    Doooch! Das kann ganz schön weh tun!!! :eek: Vor allem wenn sie mit vollgas nach hinten geht. Da mein' ich dann immer er bricht gleich ab! Nach vorne machts nix...

    Was mich aber interessieren würde, wie ist denn der Unterschied von hin-und-her und hoch-und-runter? Ich meine, wie fühlt sich das eine im Vergleich zum anderen an??? :rolleyes2
     
  • AnGeLeYe-D-eViL
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2005
    #10
    hey jana :zwinker:

    am besten gehts am anfang für dich wenn du dich entweder am bett oder an der wand oder irgendwo abstützen kannst....so gings mir auch am anfang...mit der zeit merkst du dann das du dich auch mit den beckenmuskeln allein bewegen kannst und auch ohne festhalten bewegn und genißen kannst :zwinker:
    reiterstellung ist echt HOT :kiss:
     
  • tilazed
    Gast
    0
    31 Mai 2005
    #11
    bei mir tuts etwas weh wenn ich ganz aufrecht sitz und mich auf- und ab beweg. deswgeen stütz ich mich meistens mit den händen neben seinen schultern oderso aba und geh dann mit dem becken nicht richtig nach oben und unten sondern mehr vor und zurück, weil sein schwanz - dadurch dass ich eiter nach vorn gerichtet sitz - ja auch nich ganz nach oben steht sondern eher nach vorne, also richtung bauchnabel. ich hoff das versteht man jetz einigermaßen^^
     
  • Ramalam
    Ramalam (31)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    31 Mai 2005
    #12
    Also bewegt ihr euer Becken meistens einfach nur vor und zurück und nich auf und ab? Wird denn da der Penis überhaupt richtig stimuliert? Ick mein die normale Stoßbewegung z.B. in der Missionarsstellung entspricht ja auch der Bewegung wenn frau sich in der Reiterstellung hoch und runter bewegt und nich vor und zurück. :ratlos:
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2005
    #13
    also ich bewege mich bei der reiterstellung vor und zurück. auf und ab ist anstrengend und macht meinem freund auch weniger spaß
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.111
    598
    7.541
    in einer Beziehung
    1 Juni 2005
    #14
  • Steinboeckin
    0
    1 Juni 2005
    #15
    Oh das Problem hatte ich früher auch. Ist Gott sei dank schon sehr lange her und vorbei.
    Am Anfang hab ich garnichts schönes daran gefunden wenn ich auf ihm gesessen habe und mich bewegt habe.
    Ich hab mich dann erstmal mit meiner Brust auf seine gelegt, den Po ein bisschen angehoben und ihn erstmal die Arbeit machen lassen. Dann bin ich irgentwann mal mit eingestiegen und wir haben uns gemeinsam im Rytmus vor und zurück bewegt. Dabei hab ich meine Ellenbogen links und rechs neben seinem Kopf abgestützt.
    Nach einiger Zeit hab ich mich dann auch auf ihn gesetzt und mehr aktiv mitgemacht als er. Sowas braucht alles Zeit und man muss es wirklich üben aber wenn mans erstmal drauf hat, solls niemals enden :zwinker:
    Mittlerweile liebe ich diese Stellung und wir machen es täglich so :grin:

    Viel Glück und vorallem Spaß dabei :zwinker:
     
  • julschen01
    julschen01 (30)
    Benutzer gesperrt
    732
    0
    1
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2005
    #16
    am anfang fühlte ich mich auch noch ein wenig unsicher...aber jett finde ich es nur total geil und es ist eine meiner lieblingsstellung.

    ich finds auch gut weil ich da mehr die "kontrolle" habe und selbst entscheiden kann wie tief,schnell etc...

    naja vielleicht fehlt nur ein bissal übung... :jaa:
     
  • chi7
    Gast
    0
    1 Juni 2005
    #17
    also ich find die reiterstellung total super :smile:
    und mein freund auch :smile:
    wir spüren da gaaanz viel
     
  • AnGeLeYe-D-eViL
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2005
    #18
    finds interessant das die meisten mädels hier die stellung am anfang auc nicht oooo prickelnd fanden udn erst mit der zeit spaß daran gefunden haben *grins*
    ging mir auch so aber jetzt-ist es das beste was man machen kann *gg*
     
  • EtOH
    Gast
    0
    1 Juni 2005
    #19
    es kann weh tun, wenn sie zu wild wird, hab ich manchmal das gefühl herauszurutschen, bzw. irgendwie geknickt zu werden - doof zu beschreiben.

    also meine freundin geh mehr vor und zurück, und wenns sie zusehr anstrengt geht sie in liegende position auf mir über und ich helf ich beim vor/zurück schieben :zwinker:

    alles ein aufeinander einstimmen.
     
  • nehmealles
    Gast
    0
    2 Juni 2005
    #20
    Also am schönsten ist es wenn du dich aufrecht setzt und dich vielleicht nach hinten abstützt, so bleiben auch die Gefühle bei dir nicht aus. :grin:
    Der äußerst angenehme Effekt beim Reiten besteht natürlich darin, dass man(n) dabei so herrlich die Brüste kneten kann und sie wippen sieht :eek:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste