Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Religion?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von TheG, 12 Juli 2006.

  1. TheG
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    Joa hoi nomma xD

    Hoff ihr könnt mir dabei helfen.
    Meine Freundinn ist evangelisch erzogen worden und glaubt da auch n bissl daran.
    Und naja da sie erst 13 ist dacht ich mir Sex ne kannst noch ni machn aber wie wärs mit petting einfach mal drauf ansprechn.
    Das hab ich dann auch getan, doch sie meint esie wär noch nicht bereit ich akzeptierte dies.
    Doch das ließ mich nicht los also redet ich mit meinem Besten freund und ihrer besten freundinn darüber.
    Wieder 2 verschiedene Meinungen er meinte Es liegt an der reli weil da irgendwie was von ab 14 vorgeschreibn wär so mit engeren körperkontakt.
    Sie meinte es hätte damit nichts zu tun sie wäre nrur nicht bereit
    aber was mich verwirrte diese beste Freundinn erwähnte auch das Jahr 14 das sie dann sicherlich williger wäre darüber zu sprechen und es dann auch durchzuführen.

    Habt ihr irgend eine ahnung ob es nun daran liegt oder nicht und mir auch gelcih sagen was für eine regel das is oO

    Wär euch sehr verbunden
    greetz
     
    #1
    TheG, 12 Juli 2006
  2. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    also ich finde 13 generell sehr jung, selbst fürs petting, muß ich ganz ehrlich sagen., ich glaube sie ist einfach noch nicht so weit, was mit 13 durchaus verständlich ist. wie alt bist du den?
     
    #2
    klatschmohn, 12 Juli 2006
  3. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Frag deine Freundin und glaube ihr was sie sagt, aber erkundige dich nicht bei ihrer Freundin - das finde ich unfair.
    SIE gibt dir die Infos die du ihrer Meinung nach haben sollst, lass es darauf beruhen. Ihr seid sicherlich noch nicht soo lange zusammen, gib ihr einfach Zeit.
    Ihre wahren Gründe wird sie dir sicherlich irgendwann mitteilen, oder vllt. ist sie auch einfach noch nicht bereit.
    Aber versuche nicht auf Umwegen (sie hintergehend) herauszubekommen, was sie denn wirklich will oder nicht will. Vertrau ihr einfach oder versuch die Wahrheit von ihr zu erfahren.
     
    #3
    User 50283, 12 Juli 2006
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Wieso glaubst du ihr das nicht? Im Prinzip ist es doch egal aus welchelm Grund sie nicht will, außerdem finde ich es nicht in ordnung von dir, dass du mit deinem Kumpel und ihrer Freundin darüber redest, denn das geht die doch überhaupt nichts an!

    Wenn deine Freundin noch nicht möchte, dann solltest du das akzeptieren, egal ob religionsbedingt oder nicht! :zwinker:
     
    #4
    User 37284, 12 Juli 2006
  5. TheG
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    Also ich bin 16.
    Hmm ich dacht mir auch erst das 13 bissl jung ist aber laut statistiken is sie im richtigen Alter naja davon mal abghesehn wollt ich ja nicht wirklich pettting sonder neinfach nur näheren körperkontakt.

    Zu dem wegn hintergehend naja stimmt schon aber wenn ich sie frage kann ich eigentlich erwarten das ne antwort mit begründung kommt und wenn dann kommt nein es gibt keinen grund is einfach so dann macht man sich gedanken.


    Ach und wir sind seit 7 monate zusammen!

    Ich hab es ja akzeptiert nur mir kam das alles ein wenig komisch vor.
    Ihr schätzt das falsch ein.
    Nur finde ich das sie das alles viel zu objektiv sehen das sie erst mit 14 will weil es irgendwer vorschreibt ich hingegn denke das es auf den geist ankommt und nicht auf das alter klar mit 10 oder so wär das viel zu jung auch ist 13 eigentlich nicht das richtige alter aber ihr kennt sie nicht sie sieht 1stens nicht aus wie 13 und 2tens benimmt sie sich auch wie 16.
     
    #5
    TheG, 12 Juli 2006
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Was hat das denn mit statistiken zu tun? Die kannst du aus solch einer Sache mal ganz getrost weglassen. Das ist ja wie mit dem Sex: Man sollte es erst machen wenn man selbst will und sich dazu bereit fühlt! Das kann eben etwas länger dauern und so ist es eben bei ihr mit dem näheren Körperkontakt! sie hat dir doch eine Begründung gegeben: Sie will einfach noch nicht, also lass ihr die Zeit :smile:
     
    #6
    User 37284, 12 Juli 2006
  7. TheG
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    Hat nix mit statistik zuu tun ich mein ja nur >.<
    Ich lass ihr auch die Zeit die sie braucht nur das sie noch nicht bereit ist hab ich auch nur hinten rum erfahren weil mich ihre beste freudninn drauf angesprochen hat das isses ja sie vertraut mir nicht als hätt ich jemals ihr vertrauen gebrochen.
     
    #7
    TheG, 12 Juli 2006
  8. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Manche Menschen (ich z.B.) würden das "Aushorchen" (auch, wenn du das gar nicht so meinst und glaubst, das Recht auf eine Anwort zu haben!) schon als Vertrauensbruch empfinden.
    Gib ihr einfach Zeit, Vertrauen muss sich aufbauen können.
     
    #8
    User 50283, 12 Juli 2006
  9. TheG
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich schenk dir mal glauben.
    Ich werd ja sehen wie es sich weiter entwickelt irgendwann ist es ja auch für sie soweit ^^
    Aber mal so neben bei erwähnt ich habe die Freundinn nicht "ausgehorcht" sie kam damit auf einma an ôÔ das is das was mich verwirrte mir sagt sie es is einfach so un mit ihrer freundinn spricht sie drüber aber ich denk auch das, dass wiederumm auch wieder sone Weiber sache is die kerle nicht verstehn.
    DAnke erstmal
     
    #9
    TheG, 12 Juli 2006
  10. bello-fetto
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single

    also nur um da mal was klarzustellen:
    Laut der evangelischen (nicht katholischen) kirche kannst du sex haben wie du willst, du solltest es nur aus eigenem willen tun und wissen, mit welchen risiken wie schwnagerschaft usw. verbunden ist. das mit der altersgrenze von 14 jahren ist anders: das hat nix mit kirhce zu tun, sondern mit dem gesetz. laut gesetz dürfen nur leute unter 14 miteinander oder leute zwischen 15 und unbegrenzt, doch es geht net, dass einer 14 und der andere 15 ist, das wäre strafbar...
     
    #10
    bello-fetto, 12 Juli 2006
  11. TheG
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    oO das mit dem gesetz weiß ich das sie nicht mit mir sex haben dürfte wenn ich 18 wäre aber schon mit 1 wär strafbar? Man is ja da noch nichtmal 16 das is für mich irgendwie unklar!
    Naja wenn d darauf nochmal äher angehn könntest wäre nett
     
    #11
    TheG, 12 Juli 2006
  12. bello-fetto
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    also ich will das jetzt auch net beschwören, aber ich hab euch da nochmal was rausgesucht:

    zitat von http://www.deine-rechte.de/html/das-darf-ich-4-deine-rechte.html

    Sex

    Die "Altersschutzgrenze" in Sachen Sex liegt bei 14 Jahren. Das bedeutet vor allem, dass sexuelle Handlungen mit unter 14jährigen rechtlich gesehen strafbar sind. Wenn du also 13 bist und dein Freund/deine Freundin 14 Jahre oder älter, dann können deine Eltern Anzeige erstatten und es muss strafrechtlich ermittelt werden. Im Normalfall wird aber rechtlich nichts passieren, wenn es sich um eine freiwillige sexuelle Beziehung zwischen ungefähr Gleichaltrigen handelt. Sex zwischen 13- und 16jährigen zum Beispiel.

    Straffrei ist sexueller Kontakt, wenn beide Partner über 14 oder unter 18 Jahre alt sind. Dabei darf der oder die Ältere nicht ein so genannter Schutzbefohlener sein. Sex zwischen einer 14jährigen und ihrem 17jährigen Freizeitbetreuer zum Beispiel. Als Schutzbefohlene gelten außerdem Lehrer, Sporttrainer oder ähnliche Personen. Dann spielt Freiwilligkeit keine Rolle mehr, sondern es besteht der Strafbestand des "Missbrauch von Abhängigkeit durch Schutzbefohlene"!

    Bis vor einigen Jahren wurde homosexueller Kontakt mit und unter minderjährigen noch strenger geregelt. Heute ist es so, dass für schwule und lesbische Jugendliche genau dieselben Bestimmungen gelten wie für alle anderen auch.

    Generell gilt: Sex gegen deinen Willen ist eine Straftat und du hast das Recht dich zu wehren!
     
    #12
    bello-fetto, 13 Juli 2006
  13. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Von dieser Regel habe ich nocht nichts gehört. Die Grundsätze der Kirche sehen überhaupt keinen sexuellen Kontakt vor der Ehe vor, da würde sie garantiert keine Ausnahmeregelung für Mädels ab 14 eingeführt haben. Allerdings scheint deine Freundin nicht sehr strenggläubig zu sein.
    Fakt ist, dass sie nocht nicht will, und vor 14 Sex generell illegal ist, es sei denn, du bist selbst ebenfalls unter 14. Lass ihr die Zeit, die sie will, woran es letztendlich liegt ist doch relativ egal, die möchte eben noch nicht, was ich in ihrem Alter durchaus positiv bewerte.
     
    #13
    Numina, 13 Juli 2006
  14. bello-fetto
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    naja, die frage wegen dem gesetz und der kirchlichen einstellung habe ich ja jetzt beantwortet...




    aber ohne garantie und haftung dafür zu übernehmen:zwinker:
     
    #14
    bello-fetto, 13 Juli 2006
  15. TheG
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja danke euch ^^

    Weiß jetzt bescheid.
    Und die Zeit die sie brauch hätte sie so oder so bekommen.
    Bin ja kein Schwein ;-P
     
    #15
    TheG, 14 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Religion
135790
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juni 2016
75 Antworten
135790
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 August 2015
30 Antworten
inlove01
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Mai 2015
14 Antworten