Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Reliunterricht: Brief an einen selbst...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von regen_bogen, 20 Dezember 2006.

  1. regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hi ihr!

    Keine Ahnung wieso ich das poste aber irgendwie denk ich da jetzt schon denk ganzen Tag dran und muss es jemandem erzählen. :smile:

    Also heute in Religion mussten wir einen Brief an uns selbst schreiben. Zur Zeit sind wir in der 10 Klasse, nach dem Abi bekommen wir ihn wieder zurück. (also in 3 Jahren) Wir sollten unsere Wunschzukunft, die aber auch real ist, rein schreiben. Auch Ängste und Sorgen und was wir eben sonst noch so von uns gegeben wollen, durfte rein. Der Brief wird von niemandem geöffnet. Er ist einfach nur von uns an uns.

    Ich finde die Idee einfach spitze! Ich habe da so viel reingeschrieben, was ich mir in meiner Zukunft wünsche. Das tat echt voll gut. Und irgendwann werde ich den Brief lesen und mich vllt. drüber lustig machen vllt. werde ich auch staunen...

    Habt ihr so was auch mal gemacht? Oder was ähnliches? Wie findet ihrs? Ehrfahrungsbericht?

    Frohe Weihnachten euch alles!!! :cool1: :cool1: :cool1:
    Bye bye!
     
    #1
    regen_bogen, 20 Dezember 2006
  2. glashaus
    Gast
    0
    Ich hab früher mal während ner Thera Briefe an mich selbst und an andere geschrieben. Zu dem Zeitpunkt tat mir das aber nicht so gut. Ich weiß nicht, ob es besser gewesen wäre, diese Briefe nicht zu schreiben. Sie existieren aber auch inzwischen nicht mehr.
     
    #2
    glashaus, 20 Dezember 2006
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    haben wir auch gemacht...

    Haben am Anfang der 13. Klasse alle einen Brief ana uns selber geschrieben...
    Meine 2 Freundinnen und ich haben uns auch gegenseitig noch was geheimes reingeschrieben.
    Zu Weihnachten im Jahr drauf, als wir schon mit der Schule fertig waren, haben wir dann die Briefe nach fast 1,5 Jahren bekommen!

    Und das war soooooo toll!!! Man hat gar nicht mehr dran gedacht und es war echt wahnsinn wie schnell man sich verändert hat und was wahr geworden ist etc.... :herz:

    kann jedem nur empfehlen sowas auch zu machen!!
     
    #3
    User 48246, 20 Dezember 2006
  4. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Nicht direkt. In der Unterstufe ließ ein Vertretungslehrer und mal über unseren Traumberuf schreiben. Den Aufsatz sollten wir aufbewahren und als Erwachsene wieder rauskramen, um zu sehen, wie wir als Kinder/Jugendliche uns die Zukunft vorgestellt hatten. ;-)
     
    #4
    Ginny, 20 Dezember 2006
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich schreib seit 10 Jahren täglich und ausführlich Tagebuch und finde es rückblickend auch immer sehr interessant, was aus früheren Zeiten zu lesen.
    Man verändert sich, setzt andere Prioritäten und ich persönlich bin sehr froh über mein Regal voll selbstgeschriebener Bücher. :smile:
     
    #5
    krava, 20 Dezember 2006
  6. ja mussten wir, naja, dem lehrer hats ned gefallen, was da drin stand, aber es ging leider auch ned in erfüllung [​IMG]

    ich kann sowas nicht ernst nehmen, die ziele die ich habe und auch beibehalten werde, werde ich sogut wie möglich erfüllen, wenns ned klappt pech.
     
    #6
    Chosylämmchen, 20 Dezember 2006
  7. DerRabauke
    DerRabauke (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    103
    6
    Single
    Naja, uns hat ne Lehrerin mal auf einer Art Klassentreffen alte Sachen mitgebracht. Also Aufsätze, Malereien usw die sie noch aufbewahrt hatte.
    Ist schon relativ ulkig, aber irgendwie nicht's dolles.
     
    #7
    DerRabauke, 20 Dezember 2006
  8. SmartyX
    SmartyX (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    Ich denke, dass kann man auch nicht vergleichen mit solch einem Brief.

    Habe es noch nicht gemacht, hört sich aber super interessant an. Gerade weil ich so genaue Vorstellungen von der Zukunft habe. Vielleicht sollte ich das mal machen.
     
    #8
    SmartyX, 20 Dezember 2006
  9. DerRabauke
    DerRabauke (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    103
    6
    Single
    In gewisser Weise kann man das sicher vergleichen. Da waren schliesslich auch Aufsätze über meine Zukunft, meine Träume oder sonstiges drin.
    Ich erinnere mich noch an ein Blatt. Da sollten wir im Braunstormingverfahren unsere Wünsche die wir uns gerne erfüllen würden, aufschreiben. Wenn es danach ginge wäre ich heute Chef einer kleinen Metallfirma, Architekt oder Technischer Zeichner. :geknickt:
     
    #9
    DerRabauke, 20 Dezember 2006
  10. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Haben wir auch gemacht und ich fands nervig, da ich seit ca. 7 Jahren Tagebuch schreibe und auf diese Weise schon einige hunder Seiten Vergangenheit angehäuft hatte.
    Außerdem: Meine Scheißlehrerin ist so sau neugierig, wer garantiert mir, dass sie nicht doch einen Blick hinein wirft?
    Für die, die nichts schriftlich festhalten mag es interessant sein, ich fand diese Aufgabe nur schrecklich weil ich es hasse, auf Knopfdruck über mich zu schreiben und dann auch noch verlangt wird, dass ich genau das während einer Schulstunde tue:ratlos:
     
    #10
    User 50283, 20 Dezember 2006
  11. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also ich schreib auch Tagebuch, aber das war schon ganz was anderes.,... wir wussten ja wann wir den Brief wiederbekommen würden... und das war ein Jahr wo sich bei allen so viel verändert hat!

    Und wir hatten Zeit für die Aufgabe... nicht nur die Schulszunde!

    Ausserdem haben wir unsere Briefe selber zugeklebt!
    das hat also niemand gelesen ausser uns!

    und von meiner Klasse waren alle ganz begeistert... weil da an Weihnachten natürlich niemand mehr dran gedacht hat!

    Also ich fands echt toll!!
     
    #11
    User 48246, 20 Dezember 2006
  12. regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Freu mich schon auf 2010 ^^. Da bekomme ich ihn wieder... :smile:

    Mhm...ich bin echt soo gespannt was mal aus mir wird und ob das mit meinen Vorstellungen übereinstimmt!!
     
    #12
    regen_bogen, 21 Dezember 2006
  13. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Ja, haben wir auch gemacht. Wir hatten während der Ausbildung 6 Monate Theorie, mussten da auch wohnen, haben undendlich viele Klausuren geschrieben. Am Anfang dieser Zeit hatten wir ein Seminar und sollten uns auch selbst einen Brief schreiben. Im Juli war dieser Lehrgang zu Ende und die Seminarleiterin hat uns die Briefe nach Hause geschickt.

    Fand ich eine ganz gute Sache, vor allem weil meine Wünsche bzgl. des Abschneidens des Lehrgangs alle in Erfüllung gegangen sind.
     
    #13
    *Anrina*, 21 Dezember 2006
  14. carissimo
    carissimo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    103
    5
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    @ anrina : Jedesmal wenn ich dein Avatar sehe, denke ich: "Das ist ja richtig süß." Diesmal schreibe ich es endlich mal. :smile:


    Und jetzt im neuen Jahr ist das süße Hühnchen leider verschwunden, wie schade...
     
    #14
    carissimo, 21 Dezember 2006
  15. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:

    Danke :smile:
     
    #15
    *Anrina*, 21 Dezember 2006
  16. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    Als ich in die 5. Klasse kam, sollten wir in Religion ein Bild über Gott zeichnen. Wie ihn wir uns vorstellen etc. . Dann sollten wir das Bild auch wieder in der Oberstufe zurückbekommen, um zu schauen, wie sich unsere Einstellung geändert hat.
    Finde die Idee sehr gut!
     
    #16
    Zanzarah, 21 Dezember 2006
  17. sonnenschein26
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    nicht angegeben
    ja, so was haben wir während unserer BePo-Zeit gemacht. Bei uns wurde er 3 Jahre aufgehoben und dann an uns zurückgeschickt. Hatte ihn auch vergessen und war erstaunt, wieviel doch wahr geworden ist.:smile:
     
    #17
    sonnenschein26, 21 Dezember 2006
  18. Annii
    Annii (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    hmm ja..haben wir in reli auch mal gemacht..anfang neunter geschrieben und am ende zurückbekommen. war aber nicht so dolle, da ich nur so allgemeines reingeschrieben habe wie, dieses jahr führe ich meine hefte ordentlich und so weiter. ein brief in dem ich gedanke von letzter zeit, verhältnis zu bestimmten leuten, etc etc wäre mir lieber gewesen, aber da ist mir halt nichts eingefallen. wobei das dann wieder wie tagebuchschreiben ist. seit der grudschule mach ich das immer wieder mal wenns mich überkomt und wenn man da manchmal altes zeug liest, schon lustig und interessant, schade dass ich zu faul dazu bin. auch samstag morgens, weil da muss ich ja dann das 7-fache schreiben^^
     
    #18
    Annii, 22 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Reliunterricht Brief selbst
knuddel
Off-Topic-Location Forum
19 Juli 2013
29 Antworten
Overshok
Off-Topic-Location Forum
15 November 2012
3 Antworten
Ria Rhys
Off-Topic-Location Forum
8 Februar 2012
9 Antworten
Test