Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Resident Evil...

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von DocDebil, 27 März 2002.

  1. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Heute mal angesehen..

    Na, als ob wir "germans" keine Metzelfilme machen können...
    Hat ja lange gedauert nach allen Til Schweiger- & Teenieklamauk-Filmen...

    Nach "from Dusk till Dawn" endlich mal wieder ein Film, bei dem kein Mädchen mehr freiwillig mitgeht - wobei zweitgenannter noch wegen dem lieben George vielleicht ein Grund war...

    Aber hab jetzt wieder das Girl (Milla Jovovich - Alicia) aus der "Rückkehr zur Blauen Lagune" in diesem Zomiefilm wiedergesehen. Hat sich das junge Ding von damals in eine matrixherumspringende zombiehundkickende Frau verwandelt!
    Nicht schlecht, nicht schlecht... und das Beste: Weil dieser Film absolut "Mädchenverschreckend" ist, kann man getrost die Szene "geniesen" als sie nur mit einem "sterilen Papierkleid" auf dem Narkosetisch bekleidet aufwacht.... ohne dass einen die Freundin anrumpelt und sagt: "Hey, vorher die Augen zuhalten und nun plötzlich gehen sie nicht mehr zu..."

    Ach, was für ein Film :drool:

    Früher:
    [​IMG]
    Heute:
    [​IMG]

    Hier gibts den Trailer: KLICK
     
    #1
    DocDebil, 27 März 2002
  2. kephamos
    kephamos (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    103
    1
    nicht angegeben
    ich find den film auch nicht schlecht, die sprüche sind geil

    "Die schlampe wollte die tür nicht aufmachen da habe ich sie gerillt"
    hrhr aber so gemetzel ist da gar nicht drin. Rain (Michelle Rodriguez) hat mir am besten gefallen, aber die stimme hat net dazu gepasst
     
    #2
    kephamos, 27 März 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. eheu
    eheu (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    ja, der film war schon genial....

    ...vorallem die szene mit den Lasersperren vor dem Computer-raum *grinz*

    blöd nur, dass ich so schreckhaft bin *ggg* egal, gut war er trotzdem... und dass die andere da stirbt, hab ich schon fast ganz am anfang gedacht *gg*... naja... irgendwie sind eh alle außer der milla gestorben *grinz*

    und ja, die szene mit dein zwei fetzen weißen stoff... die war einfach nur ... :drool: *g*


    lG Uwe
     
    #3
    eheu, 27 März 2002
  4. Patrik
    Gast
    0
    kA, hab ihn vorgestern oder so auf Englisch gesehen, schlecht isser nicht, der Film, aber neben viel "Durch die Räume rennen und mit der Waffe rumfuchteln" (am Anfang) und "vor den bösen Zombies wegrennen" hatter nicht viel, auch wenn das cool ist...

    P.S. Seit dem fünften Element steh ich tierisch auf Mila Jovovich, ist die immer noch mit Luc Besson zusammen? :frown:
     
    #4
    Patrik, 27 März 2002
  5. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand Themenstarter
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Gibt's eigentlich noch einen Film, bei dem nach 15 Minuten 90% der Hauptdarsteller "tod" sind? Denn vorher haben ja noch alle fleissig "gearbeitet"...
     
    #5
    DocDebil, 28 März 2002
  6. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Alsoooo, nur um eines anzumerken: ICH (bekannterweise weiblich), hab meinen FREUND (bekannterweise männlich) in diesen Film GEZERRT *gggg*. Sonderlich gewehrt hat er sich zwar net, aber ich wollt ihn unbedingt sehen und so sind wir hingegangen.

    Dieser Film hat übringens meinen persönlichen "totaler Schreckmoment" Rekord von 3 Mal (bei Deep Blue Sea) mit 6 Mal entschieden geschlagen *lol*.
    Der Film hat mir auf jeden Fall supergut gefallen - mein Favorit war übrigens auch die Laserfalle.... fand ich ziemlich witzig (jaja, Teufal und ihre markabere Ader).

    Ich fand nur, dass die liebe Milla etwas ungnädig mit ihrem Text bestückt wurde - immer, wenn sie mal was gesagt hat, wars sowas in der Art wie "nein, du wirst nicht sterben - wir werden dich retten" mit weinerlicher Stimme.... hätt net sein müssen.
    Dafür hat das andere Mädel ne sehr nette Sprechrolle gehabt - ich bin zeitweise ausm Grinsen wegen den tollen Kommentaren gar nimmer rausgekommen (schade, dass die auch gestorben is - hätt ruhig überleben können).
     
    #6
    Teufelsbraut, 28 März 2002
  7. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand Themenstarter
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    aber jetzt wissen wir was der wahre Triebe des Menschen ist... nein - nicht poppen (so wie "Rain" in der Mitte des Filmes von sich gab) oder trinken - ESSEN! (sah, man ja dann bei "Rain")...
     
    #7
    DocDebil, 28 März 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  8. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Najaaaa, grob biologisch genommen net richtig... der ausschlaggebende Trieb ist die Selbsterhaltung - und dazu gehören: essen und trinken (ergo Nahrungsaufnahme), schlafen und vermehren *ggg*.
    Tja, Zombies müssen aber scheinbar net schlafen (sind ja eigentlich eh schon tot) und vermehren? Tut er der Virus von alleine - und es ergibt sich durchs essen sowieso :zwinker:
     
    #8
    Teufelsbraut, 29 März 2002
  9. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand Themenstarter
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    [​IMG]

    Huh! :eek:
    [​IMG]

    Dieses Bild erinnerte aber mehr an ein B. Spears-Konzert:
    [​IMG]
     
    #9
    DocDebil, 29 März 2002
  10. eheu
    eheu (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    @Teufelsbraut:
    jetzt stell dir mal vor, der ausschlaggebende trieb wäre vermehrung gewesen. Wie hätte der Film da wohl ausgesehn *gg* :grin: :grin: :grin: :zwinker:
     
    #10
    eheu, 29 März 2002
  11. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand Themenstarter
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    ...auch darüber gibt's 'nen Film: "Braindead"...
    Dabei entstand das 1. Babyzombie:
    [​IMG]
     
    #11
    DocDebil, 29 März 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten