Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Resterkältung

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Linguist, 27 April 2008.

  1. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Bis vor knapp einer Woche litt ich noch unter einer ziemlichen Erkältung, deshalb konnt ich sowieso kein Sport machen. Nun sind aber Symptome weg... Ich hab keinen Schnupfen mehr, fühl mich nicht schlapp, keine Kopfschmerzen... Nur wenn ich versuche tief einzuatmen, merk ich immernoch das meine Lunge schlapp macht. Außerdem hab ich in manchen Situationen auch noch einen ziemlichen Husten, aber das eher selten. Generell fühl ich mich fit. Darf ich trotzdem Sport machen?
     
    #1
    Linguist, 27 April 2008
  2. rubina
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich würd langsam wieder anfangen, aber keineswegs übertreiben. ne halbe stunde sollten die ersten 2-3 tage reichen. schön wäre das ganze noch an der frischen luft, das ist zusätzlich gesundheitsfördernd!
     
    #2
    rubina, 27 April 2008
  3. Starla
    Gast
    0
    Ich würde es lassen, aber ich bin auch ein sehr vorsichtiger Mensch. Rausgehen und spazieren/walken etc. kann man ja trotzdem. Aber so richtig aus der Puste zu kommen, das fände ich überhaupt nicht ratsam!
     
    #3
    Starla, 27 April 2008
  4. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Ich hab mich heute "nur" 10 Minuten aufgewärmt und mein Krafttraining absolviert. Hatte kurz noch mit dem Gedanken gespielt meine übliche Strecke zu laufen, fühlte mich aber doch nicht so wohl und wollte nicht übertreiben.
     
    #4
    Linguist, 27 April 2008
  5. rubina
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich finde du hast richtig gehandelt!
     
    #5
    rubina, 27 April 2008
  6. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Lass das bloß. Ich habe das Spielchen auch schon öfter gespielt, wenn ich nicht meinen ganzen Trainingsfortschritt verlieren wollte. Und weißt du was dabei rauskam? Eine verschleppte Erkältung von der ich insgesamt 2 Monate was hatte. Außerdem können schon leichter Erkältungen dem Herz solche Probleme bereiten, dass du dabei sterben kannst. Das ist bei den jetzigen Temperaturen noch nicht so schlimm, aber wenn du im Sommer angeschlagen läufst, dann läuft du wirklich gefahr, dass dir was passiert. Bei uns ist letzten Sommer ein 17-jähriger Läufer gestorben, weil er es auch übertrieben hat.
    Pass auf und reagiere auf die Signale deines Körpers. So wie du heute gehandelt hast, war es gut, behalte das bei!
     
    #6
    Die_Kleene, 27 April 2008
  7. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Dein Problem kenn ich aus eigener Erfahrung, deshalb rate ich Dir auch dringend, vorerst keinen Sport zu machen, wo Du aus der Puste kommst. Ich würd mich deshalb eher auf Spazierengehen/Walken in der frischen Luft beschränken. Du merkst dann von selbst, wenn es wieder geht. Andernfalls kann sich das sehr negativ auf Deine Gesundheit auswirken, ein Rückfall einer Erkältung kommt da umso heftiger.
    Als ich kürzlich nach 2 Monaten endlich meine hartnäckige Erkältung auskuriert hatte, kam ich mit dem Fahrrad anfangs auch noch keinen Berg hoch und musste schieben:schuechte :ratlos:
     
    #7
    User 48403, 28 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten