Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Rezept für Kochabend für zwei

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von whataman, 5 Januar 2004.

  1. whataman
    Gast
    0
    Hallo zusammen!
    Ich habe mit einer Freundin geplant einen Kochabend zu machen!
    Habt ihr einen Vorschlag, was man zu zweit gut kochen kann?
    Es sollte nicht einfach bei Spaghetti mit Bolognese-Soße bleiben, wenn ihr versteht, was ich meine ;-)
    Es sollte schon was interessantes, außergewöhnliches sein...
    Also wenn ihr eine Idee habt, würd ich mich riesig freuen!
    Liebe Grüße
     
    #1
    whataman, 5 Januar 2004
  2. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wie große Kochkünste habt ihr beide denn?
    Wie groß ist eure Küche?
    Was für eine "Ausrüstung" habt ihr zur Verfügung?
    Wie viele Gänge soll es haben?
    Eher in Richtung Süßspeise oder Herzhaft?

    Sodelle *g* Wenn du mir diese Fragen beantwortest, stell ich dir ein perfektes Menü auf. Inzwischen hab ich ja übung :zwinker: (stimmt ja ich wollte ja den hotelTochter Thread machen *dranerinnertwerd*)
     
    #2
    Bea, 5 Januar 2004
  3. whataman
    Gast
    0
    Wie große Kochkünste habt ihr beide denn?
    Wie groß ist eure Küche?
    Was für eine "Ausrüstung" habt ihr zur Verfügung?
    Wie viele Gänge soll es haben?
    Eher in Richtung Süßspeise oder Herzhaft?

    Danke für die schnelle Antwort!
    Also, ich denke, dass sie schon einiges in der Küche zaubern kann. Sie schwärmt mir oft von Kochabenden oder Gerichten vor, die die schon zubereitet hat, woran ich mich selbst wohl eher weniger drantrauen würde.
    Ich persönlich koche sehr selten, bin aber auch nicht ganz dumm im Umgang mit den Küchengeräten. (Würd ich jetzt einfach mal behaupten.:smile:
    Unsere Küche ist normal Ausgestattet. Also Herd mit vier Platten, Backofen, große Flächen für die Zubereitung usw.
    An Töpfen, Schüsseln, Schälchen, Löffel etc. sollte es dann auch nicht scheitern :smile:

    Unsere Vorstellungen waren eigentlich was nicht zu schweres und deftiges, da wir abends kochen werden... Kochabend halt :smile:
    Sie hatte vorgeschlagen, was mit Scampis zu machen. Darin haben wir beide allerdings keine Erfahrungen... Falls du einige Tipps dazu hast... :zwinker:
    Außerdem würde uns die Thailändische Küche ansprechen. Aber auf jeden Fall etwas aus der ausländischen Küche!
    Ich denke das Essen sollte aus einer Hauptspeise und aus einem Dessert bestehen.
    Hinterher vielleicht noch einen Cocktail oder Drink, da wir uns noch ein Video anschauen wollen (soweit die Zeit noch reicht)

    Ich würd mich riesig freuen, wenn du mir ein paar Tipps bzw. Ideen geben könntest!
    Wir nämlich auch nicht zu blöd aus der Wäsche gucken, wenn ich am Herd stehe... schließlich will ich sie nicht enttäuschen!!
    Und sie ist so nett ;-)

    Also dann danke schonmal!
     
    #3
    whataman, 5 Januar 2004
  4. whataman
    Gast
    0
    Eine Frage hätte ich noch schnell!

    Sind Scampis = Garnelen ?
    oder gibt es da Unterschiede?

    Danke!
     
    #4
    whataman, 5 Januar 2004
  5. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    *ggg* Guti, viel Arbeitsfläche ist schonmal gut :zwinker: Das ist das, wo's bei meinem Freund immer scheitert --> Totale Miniküche und ich bin mega-viel Platz gewohnt :zwinker:
    Zu Scampi such ich mal was raus, wenn ich wieder runter geh (was demnächst zum Essen sein wird). Da würde ich einen "Krabbencocktail" vorschlagen. Ist leicht und kann als Aperitiv (ach ne, das waren ja irgendwie doch die Schnäpse *g*) z.B. gereicht werden.

    Hauptgang... Ausländische/Asiatische Küche ist nicht allzu schwer... Zu Thailändisch sollte sich auch was finden lassen, wobei ich sagen muss, dass mir Chinesisch jtezt leichter fallen würde (hab ich schon mehr gekocht).

    Als Nachtisch... Da könnte man natürlich eine Creme machen, ein Mouse (Mousse á chocolate --> Man verzeihe mir mein mieserables Französisch, ich hattes nie *g*), Obstsalat (um die Jahreszeit vielelicht etwas schlecht), oder auch Crépe?

    Zu Krabben und Thailändischer Küche werd ich gleich Bücher + Karteikarten wälzen, wir sind ja mit 4 Bücherreihen nicht schlecht ausgestattet *ggg*

    Wenn du mir zu deiner Vorstellung von Dessert noch etwas genauere Details sagen könntest, würde ich mir leichter tun :zwinker:

    ein "schnaps"-Aperitiv wäre z.B.: In ein kleines Glas Grenadinesirup geben (~0,5 cm), darauf etwas Grand-Manier (Orangenschnaps (oder doch likör?)) und dann da Glas (UNBEDINGT) schräg halten und ganz ganz vorsichtig mit Orangensaft auffüllen. Dann bleibt der Sirup unten (rot) und der Orangensaft "schwimmt" oben drauf (gelb). Sieht natürlich gut aus *ggg* Soltle vor dem trinken aber vermischt werden, weil der Sirup sehr sehr sehr süß ist :zwinker:)) kann man natürlich auch mit anderen Likören/Schnäpsen und Säften machen *ggg*


    EDIT: Zwischen Scampi/Garnelen/Krabben ist es hauptsächlich ein Unterschied in der Größe: Bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber Garnelen sind glaub ich die größten, dann Scampi (die relativ kleinen, aber doch noch recht fleischigen, etwas rosanen) und dann Krabben, dass sind dann wirklich ganz kleine gekringelte Teilchen :zwinker:

    Sodelle, ich geh dann mal ein paar Wälzer holen :zwinker:

    Klein-Küchen-Bea
     
    #5
    Bea, 5 Januar 2004
  6. whataman
    Gast
    0
    Hey Bea,
    das ist ja supersuper nett von dir!!!
    Find ich echt klasse von dir, dass du dir die Mühen machst!!
    Ich muss jetzt leider weg, bin aber gegen zehn /halb elf wieder da.
    Tausend Dank schonmal!!!!!

    Zum Dessert sollte es übrigens etwas süßes geben. Crepe ist eine gute Idee! Aber vielleicht auch Creme broulet (wie schreibt man das??), was aber sicherlich etwas aufwändiger ist, wie ich gelesen habe!

    Also ich bin jetzt erstmal weg!
    Und nochmals Danke!! :smile:
     
    #6
    whataman, 5 Januar 2004
  7. scampy_joe
    scampy_joe (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    das tut mir ja in der seele weh wie hier über meine artgenossen..die scampis gesprochen wird :tongue: :grin:
     
    #7
    scampy_joe, 5 Januar 2004
  8. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Sodelle, jetzt bin ich bewaffnet zurück *g*

    Meinen schönen Krabbencocktail hab ich allerdings nicht gefunden *grml* dabei hab ich sogar das Bild genau vor augen *jammer*

    Nunja... einige andere Sachen mit Krabben:
    • Krabbensalat (mit Melone)
    • Spargel-Cocktail "Frühlingsabend" (nicht für diese Jahreszeit geeignet)
    • Salat "Café Anglais" (mit Kartoffeln)
    • Melone "Kingston" (mit Zuckermelone)
    • Pastetchen mit Ei-Krabben-Ragout
    • Omlett mit Krabben
    • Gratinierte Krabben
    • Mais-Suppe mit Krabben (Indonesien)

    Kannst dir ja was davon aussuchen und mich per PN dann anschreiben, weil alle Rezepte tipp ich jetzt nicht ab *g* Ich scann die dann ein :zwinker:


    Thailändisch hab ich leider nicht zu bieten.... nur Indien, Malaysia, Indonesien, Laos, Kambodscha, Singapur und China. Ich such mal einige leichte Dinge raus.
    • Fischfilet in Chili-Limonen-Sauce (Indien)
    • Fischfilet mit Joghurt (Indien)
    • Pikanter Würzreis mit Lammfleisch (Indien)
    • Nasi Goreng (Indonesien)
    • Bratfisch in pinkanter Sauce (Laos/Kambodscha)
    • Bratnudeln Singapur (Singapur --> wer hätte das gedacht *g*)
    • Satay mit Huhn (Singapur)

    nur eine klitzekleine Auswahl :zwinker: Wenn du mehr wissen willst, dann frag einfach :zwinker:

    Desserts:
    • Rote Grütze mit Tapioka
    • Rhabarbergrütze mit Milch
    • Reis Trauttmansdorff
    • Omelett mit Rum
    • Fruchtgelee
    • Götterspeise "Cherry"
    • Orangenfilets mit Joghurtsoße
    • Mandarinencreme
    • Quarkcreme mit Pfirsichen
    • Schokoladencreme

    Sodelle *ggg* Jetzt kannste überlegen, für was du genauere Angaben haben willst, oder was ich dir sonst noch so raussuchen soll :zwinker: Die Rezepte die ich jetzt aufgelistet hab, sind aus 2 Kochbüchern, ich hab so um die 20 zur Auswahl :zwinker: Nur ist es schwer was "leichtes, möglichst ausländisches/thailändisches) zu suchen, weils da so ewig viel auswahl gibt.

    Bis morgen dann!
    Bea
     
    #8
    Bea, 5 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Rezept Kochabend zwei
schuichi
Off-Topic-Location Forum
7 September 2015
61 Antworten
schuichi
Off-Topic-Location Forum
16 Juli 2015
14 Antworten
ShadyAngel90
Off-Topic-Location Forum
4 Juni 2016
10 Antworten