Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    12 Januar 2006
    #1

    Rezepte für gemeinsames Kochen

    Wah, da hab ich mich wieder in was hineingeritten :grin:

    Hab meinem Freund gesagt, dass ich mich darum kümmern werde, was wir morgen zusammen kochen wollen.
    Nunja... keine Ahnung. Habt ihr vllt ein paar leckere Rezepte, die nicht so schwer sind und wo das gemeinsame kochen gut zu passt?

    Also irgendwas mit Käse und Fleisch (Schwein, Pute) ist immer ganz gut. Vllt etwas, wo ein leckerer Wein gut zu passt?
    Kann auch irgendwas mit Hilfe von Maggi/Knorr oder so sein, die haben ja auch ganz leckere Sachen.
    Nachtisch wollte ich Amaretto Creme machen, seeehr lecker.

    Ich danke euch :smile:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    12 Januar 2006
    #2
    Schweineschnitzel "natur" (nicht paniert, nur mit Salz, Pfeffer, Paprika braten. Mit gekochtem Schinken und Gouda überbacken.
    Maggi-"Steak-Soße" machen, mit etwas Sahne und Weißwein verfeinern. Nudeln (egal welche) dazu - fertig.
    Dauert ca. 30 min.

    Guten Appetit ! :zwinker:
     
  • Iona
    Iona (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    302
    101
    0
    in einer Beziehung
    12 Januar 2006
    #3
    Macht doch ne Lasagne! Vielleicht einfach noch Gemüse rein, was ihr so mögt....Blattspinat, Karotten, Brokoli....da könnte ihr beide was tun (kleinschneiden, Hackfleischsoße machen) und habt danach noch ein weilchen Zeit für "anderes"....braucht immerhin etwas Zeit bis so eine Lasagne aus dem Ofen kommt!

    Wenn du noch ne nähere Anleitung dafür brauchst sag bescheid! :smile:
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    12 Januar 2006
    #4
    danke, das klingt ziemlich gut.
    also ich brat das schnitzel an, mit den gewürzen und dann in ne auflaufform, schinken und gauda drüber und die soße und dann backen oder wie?
    haste ne idee für nen guten weißwein? also muss es ein bestimmter sein oder welchen nimmst du immer?

    zu einem lasagne rezept sag ich auch nicht nein :zwinker:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    12 Januar 2006
    #5
    :ratlos:
    NEIN !!!
    Du brätst das Schnitzel. Wenn fertig, in Auflaufform. Schinken und Käse darüber. Einfach kurz überbacken. NICHT die Soße. Die machst du extra !
    Irgendein Riesling kommt gut (zum Kochen). Zum Essen kannst du jeden Wein nehmen. Ich würde dir aber einen milden Weißwein empfehlen.
    Ach ja, als Gemüse einfach Mimü (Erbsen und Möhren von Bonduelle aus der Dose) kurz andünsten (warm machen). Passt auch farblich gut.
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    12 Januar 2006
    #6
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    12 Januar 2006
    #7
    erstmal vielen dank an alle :smile:

    werd mir dann morgen nachmittag überlegen, was wir kochen werden. bis dahin bitte fleißig weiterposten, rezepte kann man ja nie genug haben :zwinker:
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2006
    #8
    Auf jeden Fall als Einstieg eine Suppe (ohne Knorr und Konsorten). Für die kalte Jahreszeit find ich z.B. Maronensuppe mit Speck wirklich prima. Aber auch alle möglichen anderen Arten von Cremesuppen.

    Als andere Schnitzelvariante wäre auch Saltimbocca alla Romana empfehlenswert. Kalbschnitzel+Parmaschinken+Salbeiblatt, einfacher gehts kaum und trotzdem lecker.

    Gruß

    m
     
  • *himbeere*
    *himbeere* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.836
    123
    1
    nicht angegeben
    13 Januar 2006
    #9
    Ok ich bin ja begeeeeeiiiisterte Köchin und da sehe ich es sogar als meine Verpflichtung dir weiterzuhelfen.

    Du könntest Nudeln kochen mit Hackfleischsoße

    Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten.
    Wasser rein
    Dafür würde ich eine Maggi Tüte entweder "lasagne" oder "bolognese" nehmen, reichlich Tomatenmark rein, 1 Dose Creme fraiche oder Schmandt, Salz, Pfeffer, evtl. etwas Gemüsebrühe, bisschen Frischkäse und genug Gewürze, ganz wichtig:

    Oregano, Basilikum, Thymian, Salbei, Kräuter der Provence, italienische Kräuter, ganz bisschen Chili, Hackfleischwürzer etc.


    Falls du Wok kochen willst:

    Fleisch vom Schwein aus der Nuss (ganz zart, schmeckt gar nicht wie normales Schweinefleisch wenn es lang genug im Wok ist) oder Putenbrustfilet mit Sesamöl oder Woköl, Zwiebeln und Knoblauch anbraten.
    dann kannst du Gemüse reinmachen, z.B. Lauch, Karotten, Bambusschösslinge, Sojasprossen ... Mu-Err Pilze sind toll...

    Dann Kokosmilch rein, (falls nötig, wenn es nicht kräftig genug schmeckt) noch Kokoscreme rein und würzen mit.

    - Curry (thailändisch am besten, ich hab hier 4 Sorten...)
    - Garam Masala
    - Basilikum (am besten Thai-Basilikum)
    - Koriander
    - Kardamom
    - Ingwer (am besten frisch gerieben)
    - Nelken (evtl.)
    - China-Gewürz
    - grüne Currypaste (achtung scharf)
    - Zitronengras
    - soja Soße

    ... und am besten noch eine Maggi Tüte "Chop Suey" Die gibt einen guten Geschmack...

    Sorry, ich hab gerade jetzt erst gelesen, dass du ein einfaches Essen willst :schuechte Sonst hätte ich was leichteres aufgeschrieben....... :frown:

    Ok , was ganz schnelles...

    Lachs mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten, vielleicht eine Maggitüte "Lachs-Sahne-Soße" rein, Creme fraiche oder süße Sahne rein, ein Spritzer Zitrone, evtl. etwas Frischkäse, ein bisschen Salz und Pfeffer, etwas Gemüsebrühe und nur leicht würzen, damit es mild schmeckt und zwar mit:

    - Basilikum
    - Salbei
    - Petersilie
    - Thymian
    - Majoran
    - Kräuter der Provence

    Ich hoffe, ich konnte dir irgendwie weiterhelfen und hoffe ich hab nichts vergessen, weil ich gerade alles aus dem Kopf heraus abgetippt habe. :grin:

    Viel Spaß!

    lg
    *himbeere*
     
  • DerKeks
    DerKeks (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.249
    121
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2006
    #10
    Oder ihr macht Wrapes das ist auch viel mit schnibbeln und tun und machen und nacher dreht man sich dann seine wabblige Flade mit Wunschgemüse auf um dann die ganze Bröckelei durch Wohnzimmer fliegen zu lassen. Total geiler Fun ehrlich aber man muss das echt üben.
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2006
    #11
    Off-Topic:
    maggifix und knorrfix... omg... das geht ja mal gar nicht... entweder man kocht richtig, oder lässt es sein :zwinker: da sind so viele E's drin, da kannste deine geschmacksnerven mit der zeit in die tonne treten..
     
  • *himbeere*
    *himbeere* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.836
    123
    1
    nicht angegeben
    15 Januar 2006
    #12

    Nur Maggi und Knorr Fix - ja :smile:
    Aber es wirkt als Geschmacksverstärker so wie Gemüsebrühe sehr gut
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste