Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    5 März 2008
    #1

    Rezepte für Wok?

    Hallo!

    Kann mir jemand vielleicht ein paar gesunde Rezepte geben, die ich mit dem Wok machen kann?

    Ich hab zwar bei Chefkoch schon einiges gefunden, aber ich würde mich über Rezepte freuen, die ihr schon ausprobiert habt und die euch schmecken.

    Wichtig ist mir, dass es gesunde Rezepte sind, da mein Freund und ich im Moment sehr auf unsere Ernährung achten und vor dem Sommer ein wenig abnehmen möchten.

    Danke und LG Klinchen
     
  • glashaus
    Gast
    0
    5 März 2008
    #2
    Das schöne am Wok finde ich ja, dass man da einfach diverse Dinge reinschmeißen kann und es schmeckt immer.

    Ich mach besonders gern:
    Mie-Nudeln kochen,
    im Wok Gemüse anbraten, oder auch mal Hühnchenbrust mit dazu (am liebsten hab ich Karotten, Bambussprossen, Paprika...da kann man ja variieren),

    dann Mienudeln nach dem kochen mit in den Wok, alles vermengen,
    mit Sojasauce abschmecken

    Lekker! :smile: Essen wir auch oft zusammen im Wohnheim weil's günstig ist und wirklich schnell geht. Ungesund ist es auch nicht, denke ich.
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.126
    248
    1.715
    Verheiratet
    5 März 2008
    #3
    Ja, so wie glashaus das beschrieben hat, machen wir das auch immer :smile:. Und dazu noch geröstete Cashew-Nüsse :drool: ! Man kann auch prima mit Gemüsebrühe und Erdnussbutter (naja, ist vielleicht nicht so figurfreundlich, aber mit Saurer Sahne z.B. schmeckt das auch ganz lecker...) eine leckere Soße dazu machen.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.341
    348
    2.218
    Single
    5 März 2008
    #4
    Da kann ich nur meinen Vorrednern zustimmen...

    - Nudeln kochen
    - Gemüse, Fleisch, Sprossen, etc. im Wok anbraten (feine Karottenstreifen schmecken mir z.B. sehr gut)
    - kräftig würzen (einfach alles mögliche ausprobieren)
    - evtl. Obststücke hinzugeben (z.B. Ananas oder Papaya)
    - Sauce machen (ich verwende dazu oft den Saft vom Obst, irgendwelche Asia-Fertigsaucen, etwas Sojasauce und noch alles möglich, was ich gerade sonst in der Küche finde)
    - Nudeln in den Wok

    Bis jetzt hat es immer gut geschmeckt...
    nur mit den Gewürzen darf man echt nicht sparsam sein... sonst wird es oft etwas fad.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    6 März 2008
    #5
    Vielen lieben Dank für eure tollen Tipps!
    Meine Schwester bringt mir heute ihren Wok und dann werd ich gleich mal was mit Gemüse und Nudeln ausprobieren.

    Sagt mal, wie schmecken eigentlich diese Mie-Nudeln? Sind die wirklich so lecker?
    Kann ich auch ganz normale Nudeln nehmen? Was eigenet sich denn da am besten? Spaghetti?
     
  • whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    6 März 2008
    #6
    Als Egaenzung zu Topboys Beitrag:

    Als hitzebestaendiges Oel eignet sich auch Sesamoel. Das hat allerdings einen recht intensiven Geschmack. (evtl. als Beimischung)

    Einfach mal probieren.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    6 März 2008
    #7


    also das mit den mie nudeln weiss ich nicht, kenn ide nicht.
    spaghetti??? :grin:

    also ich würde am besten extra "chinesische nudeln" nehmen.
    die selben wie für mah meh.
    sehen in der verpackung aus wie vogelnester.

    mache heute auch ein wok gericht.

    da schmeiss ich einfach immer alles rein was ich lust habe.

    meist brat ich poulet, oder lamm, riesen crevetten an und gebe dann das gemüse bei (evt vorgekocht)
    was ich mag. meist broccoli, champignons, peperoni, kefen, zwiebeln, sojasprossen einfach allerlei! was man mag, da kannste garnix falsch machen.

    für die sauce nehm ich dann diverses.
    sicher soja sauce, oder ne austern, oder fisch sauce, dann ne chili sauce, evt auch sambal oelek, etc :smile:

    mmh werd ich gleich machen :herz:


    (esse es aber immer NUR mit basmati, oder parfume reis :zwinker: ich hasse nudeln )
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.767
    298
    1.832
    Verheiratet
    6 März 2008
    #8
    Wokgerichte mögen wir auch sehr gerne im großen und ganzen sind da der Phantasie keien Grenzen gesetzt und man kann einfach alles reinwerfen was man mag und gesund ist dann bisserl Sojasauce und Gewürze dazu und fertig.

    Wir mögen am liebsten ne asiatische Gemüsepfanne mit Brocoli, Sproßen, Möhren Bambus Zuckerschoten und reis dazu etwas sojasauce und sweetchillie gemischt und fertig.
    Achja wir essen das ganze dann mit reis
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    6 März 2008
    #9
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    6 März 2008
    #10
    Dankeschön! Da waren ja wieder tolle Tipps und Anregungen dabei.

    Ich hab jetzt mal auf meinem Einkaufszettel stehen:
    Karotten
    Sojasauce
    Bambussprossen
    Sojasprossen
    Nudeln
    Hühner- oder Putenbrust
    Lauch

    Achja, funktioniert gebratener Reis im Wok gut? Brauch ich da einfach nur Öl reingeben und dann den Reis anbraten und danach erst das restliche Gemüse wieder untermischen?
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.767
    298
    1.832
    Verheiratet
    6 März 2008
    #11
    1. den reis vorher kochen ansonsten ok und
    2. pass bei der Sojasauce auf welche du kaufst da gibt es extrme Unterschiede.
    Welche ich empfehlen kann ist die von Kikkoman sowohl dunkle als auch helle und die von Bamboo Garden glaub ich heißt die firma sowohl die chinesische als auch die japanische. Von den koreanischen Sojasaucen würd ich die Finger lassen da die doch einen sehr eigenen Geschmack haben
     
  • whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    6 März 2008
    #12
    Was fuer Woks benutzt Ihr eigentlich?

    Der klassische Wok ist ja ein schuesselfoermiger Topf, den man auf den Gas- oder Elektroherd stellt.

    Zumindest bei meinem E-Herd bekaeme ich nie die Temperaturen hin, die man zum "Scharf Anbraten" oder "Stir Fry" benoetigt.

    Ich hab daher einen elektrischen Wok mit eigener Heizung (1800Watt) Das Ding hat in 2 Minuten Betriebstemperatur -- mit einem E-Herd selbst in unendlicher Zeit nicht erreichbar.

    Was benutzt Ihr so und was sind die Erfahrungen?
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    6 März 2008
    #13
    @whitewolf: Meine Schwester hat auch einen elektrischen Wok.
    Werd dann morgen mal berichten, wie´s gelauft ist und wie es geschmeck hat.
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    6 März 2008
    #14
    Also wir schmeißen immer alles in den Wok rein, was uns gerade so einfällt, und es schmeckt immer suuuuper, ich liebe es...:herz:
    Kokosnussmilch darf auf gar keinen Fall fehlen, das passt immer..
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    7 März 2008
    #15
    So, ich hab also gestern das erste mal mit dem Wok gekocht.

    Es gab:
    Putenfleisch
    Karotten
    Lauch
    Bambussprossen
    Sojasprossenkeimlinge
    Maiskölbchen
    Reisnudeln
    Sojasace

    War ganz lecker, nur ich hab zu viele Nudeln erwischt.
    ABER wie macht ihr das mit dem Fleisch? Würst ihr es vorher? Das hat mämlich total fad geschmeckt.
    Mit was, außer Sojasauce, würzt ihr noch und vorallem, WANN würzt ihr?

    Heute gibts gleich nochmal Wok - aber heute mit Reis.

    Achja, was ich noch vergessen habe zu fragen:
    Das Ganze war teilweise ein wenig trocken.
    Habt ihr (gesunde) Tipps?
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.126
    248
    1.715
    Verheiratet
    7 März 2008
    #16
    Wir braten das Fleisch erst scharf in Öl an und würzen es dann. Außerdem kommt es nach dem Braten erstmal raus und wird dann erst ganz zum Schluss, wenn das Gemüse fertig gebraten ist, wieder in den Wok geschmissen. Zum Würzen verwenden wir Chiliflocken, Curry, Kreuzkümmel, Paprikapulver, etc. Je nachdem, was für 'ne Soße wir machen.

    Wenn's gesund sein soll: Am besten ein wenig Gemüsebrühe (die Fertige, die man mit nem Brühwürfel und kochendem Wasser "herstellt") unterrühren :smile:.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.341
    348
    2.218
    Single
    7 März 2008
    #17
    Ich würze mit allem möglichem, was ich gerade im Schrank finde :grin:

    Auf jeden Fall dabei sind: Pfeffer, irgendwelche Asia-Gewürzmischungen, Curry, Paprika und Salz (oder irgendein anderes Mischgewürz, das schon Salz enthält).
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.831
    348
    4.014
    Verheiratet
    7 März 2008
    #18
    Da mir asiatische Variationen auf Dauer langweilig werden, hab ich neulich nen "schwäbischen Wok" erfunden:

    - Maultaschen "leicht" in Streifen geschnitten
    - Putenfilet in Stücke geschnitten
    - Zwiebeln in Ringen
    - Thymian, Oregano, schwarzer Pfeffer
    - Créme légère
    - Lauch

    Pute anbraten und mit viel schwarzem Pfeffer und getrocknetem Thymian würzen. Die Zwiebelringe dazu, dann die Maultaschen rein. Mit einem kleinen Zweig frischem Thymian würzen und mit einem Esslöffel Créme légère abschmecken.. Lauchringe dazugeben und kurz mitgaren.

    Hab da auch schon noch Zuckerschoten oder grüne Bonen mit rein geschmissen. Hat immer lecker geschmeckt und ist mal was anderes :smile:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    7 März 2008
    #19
    hat jemand ne idee, was man anstatt sojasoße nehmen kann?
    mein mann is nämlich allergisch auf soja (je nach menge bis hin zur todesfolge :ratlos:)
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.126
    248
    1.715
    Verheiratet
    7 März 2008
    #20
    Mh...vielleicht diese asiatische Fischsoße?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste