Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • clarax3
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2010
    #1

    richtig rummachen

    ich hab da mal n paar fragen ( vorallem auch an die kerle :zwinker:) :

    Wie macht man eig. richtig rum? Was gefällt den kerlen? Is man mit jem. zusammen nachdem man mit ihm rumgemacht hat oder kann man auch einfach so mal rummachen ohne gleich als schlampe abgestempelt zu werden ? is man mit 13 (fast 14) zu jung zum rummachen ?

    Bitte helft mir weiter :grin: ! :winkwink:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    1 Juni 2010
    #2
    Was verstehst du unter rummachen? :ratlos:
     
  • clarax3
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2010
    #3
    Naja rumknutschen und n bisschen rumfummeln und so :zwinker:
     
  • Kuschelschaf
    Meistens hier zu finden
    779
    128
    147
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2010
    #4
    richtig rummachen?

    was ist denn für dich rummachen?

    ah, ok, da war ich zu langsam, rumknutschen und rumfummeln... viel präziser macht es das auch nicht :grin:

    also irgendwie muss ich sagen versteh ich die frage nicht so richtig, bzw kann ich da irgendwie nichts drauf antworten, weil ich gar nicht richtig weiß was du da jetzt genau wissen willst...

    und vor allem mi welchem hintergrund denn? das klingt so als hättest du dir vorgenommen jetzt mal "rumzumachen" und zwar "richtig", wie und wo willst du das denn anstellen?


    das ist doch nichts was man einfach so mal plant zu machen...
    wobei ich das wort rummachen eh furchtbar finde, aber gut...:grin:
     
  • clarax3
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2010
    #5
    naja ich weiß auch nich ich fänds halt einfach toll mal wieder mit jem. rumzuknutschen und so weiß aber nich genau wie mans so anstellt und ich hab angst das i-was falsch mach oder so:ashamed:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    1 Juni 2010
    #6
    Mal wieder klingt ja so als hättest du schon Erfahrung. :zwinker:
    Mir hat das auch niemand beigebracht und ich habs trotzdem geschafft. :grin: Zwar nicht mit 14, sondern erst viel später, aber irgendwann ist eben das erste Mal.
    Eine Anleitung zu richtig oder falsch kann dir niemand geben. Jedem gefällt was anderes und letztlich ergibt die Situation einfach den Ablauf. Da sollte man sich vorher keinen Ablaufplan machen.
     
  • clarax3
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2010
    #7
    na dann ;D



    hab nur mal auf ner party mit jem. rumgeknutscht beim flaschen drehn aber auch nu weil wirs alle mal ausprobieren wollten ;D
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    1 Juni 2010
    #8
    Dann warte eben mal ab bis sich das nächste Mal ergibt. Erzwingen kann man das ja schlecht.
     
  • clarax3
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2010
    #9
    stimmt auch wieder. naja ich fahr ja sowieso bald auf klassenfahrt, ma sehn was sich ergibt ;D
     
  • Pandalein
    Sorgt für Gesprächsstoff
    94
    33
    2
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2010
    #10
    soviel falsch machen kannst du da nicht :zwinker:
    Ein Umfrageergebnis lautete mal, dass die meisten Mädchen ihren ersten Kuss zwischen 12 und 14 haben, von dem her glaube ich nicht dass du zu jung bist.
    Wenn sichs ergibt, ergibt es sich halt und für die meisten Jungs ist das doch auch noch Neuland, werden also auf jeden Fall irgendwie überwältigt sein und reines Küssen mit bisschen Oberkörper streicheln reicht doch schon völlig...
    Für mich ist das nicht unbedingt rein körperlich, unterhalte dich doch auch mit ihm, habt Spaß und lass dich halt zu nichts zwingen bzw dich nirgendwo berühren, wo du es noch nicht möchtest.
    Sammle langsam deine ersten Erfahrung.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    1 Juni 2010
    #11
    Man sollte sich meines Erachtens schon überlegen, warum man unbedingt "Herummachen" möchte...wird nicht hinter der Entscheidung gestanden und tut man es aus Gründen, die ich als "unbedingt mit der Masse mitschwimmen wollen" oder vor andere (insbesondere Jungs) als obercool dazustehen bezeichne, dann ist man vielleicht doch noch nicht reif genug dafür...

    Außerdem solltest du dir schon überlegen, mit wem du dich alles einlässt und wie offensichtlich du es machst...giltst du nämlich als "Wanderpokal", dann könntest du schnell einen Ruf weghaben, der dir vielleicht gar nicht gefällt (oder doch? Das kann und will ich nicht beurteilen) und dir mehr schadet als nützt.
    Das ist in der heutigen Zeit leider nämlich immer noch so, dass nicht unbedingt "gleiches Recht für alle" gilt.

    Ich finde, ein bisschen verknallt solltest du in den Jungen schon sein (und er in dich auch)...das macht die ganze Sache doch wesentlich schöner und inniger, weil man bei jeder Intimität auch ein Stück von sich selber preisgibt...und das ist zu wertvoll, es einfach nur so zu verschenken.
    Aber das ist jetzt die Sichtweise einer "alten" Frau, die auch mal jung war und nicht immer unbedingt die Ratschläge von Erwachsenen beachtete.

    Viel Spaß beim Erfahrungsammeln, wobei du noch alle Zeit der Welt besitzt, da dir überhaupt nichts wegläuft.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    1 Juni 2010
    #12
    andererseits ist es auch nicht so ein big deal, nichts unglaublich heikles, für das man nur zögerlich "reif genug" wird, gott behüte, dass man mal erfahrungen macht, ohne groß drüber nachzudenken, ..

    mach es einfach, wenn du lust drauf hast. es ist deine sache und niemand hat das recht, dich irgendwas zu nennen.
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.061
    598
    7.521
    in einer Beziehung
    1 Juni 2010
    #13
    "Richtig" heisst bei dir was? bzw wie intensiv ist "richtig" in deiner Auffassung? Oder möchtest du nur wissen, was man so machen könnte?

    Das kann man nicht so pauschal sagen, jeder mag etwas anderes lieber als jemand anderes usw. Kann man am besten zu zweit rausfinden, während es grad passiert finde ich, zumindest macht es mir dann mehr sSpaß *g*. Wenn man schon vorher aaaalles weiß, ist doch irgendwie doof :grin:
    Naja, theoretisch kann man auch Sex haben ohne mit jemandem zusammen zu sein, oder jemals mit der Person zusammensein zu wollen... Würd ich dir aber noch nicht zu raten, da wärst meiner Meinung nach viel viel zu jung für.
    "Schlampe".. hm... kommt drauf an, wem man es so erzählt würde ich sagen. Erzhlen die Personen es weiter, und du hast nochmal "sowas", erzählst es wieder denselben ode es kriegen die selben mit etc kann das durchaus schnell zustande kommen, dass man so bezeichnet wird. Wobei viele Leute wirklich sehr schnell andere so derb bezeichnen.
    Würd dir jedenfalls empfehlen das "rummachen" nicht in aller Öffentlichkeit zu machen, das wirkt oft schlecht und "jeder" kann es weitertratschen und oft entstehen daraus Geschichten, die es nichtmal im Ansatz gab, oder es werden dir noch mehr Kerle angedichtet oder so...
    Privat für sich sein ist dabei eh viel schöner, angenehmer und entspannter, vor allem, wenn man dazu bereit ist und der Partner auch :smile:

    Meine (!) Meinung ist, dass Küssen in dem alter schon ok ist... naja, vieleicht auch Oberkörper streicheln noch *g*, je nachdem wie weit das geht. Mehr sollte meiner Meinung nach noch nicht unbedingt passieren.
    Ich würd sagen, das ist wie mit Sex/erstes Mal - solang man sich solche Fragen stellt, ist man meist noch nicht so weit, es wirklich zu machen (vor allem was den (ersten) Sex angeht).
    Ich würd dir aber empfehlen, nicht mit "irgendwem" rumzumachen, sondern mit jemanden, in den du verknallt bist und der es auch in dich ist.
    Ist viel schöner, und in deinem Alter auch noch nicht so "schlimm" für das Image was man sonst oft sehr schnell weg hat.
    Ein Mädel aus meinem bekanntenkreis hatte auch so früh losgelegt wie du es scheinbar gerne würdest, sie hatte alle paar Wochen nen neuen Freund und galt nach 1-2 Jahren im gesamten Landkreis als Schlampe. Keine Ahnung, wie weit sie jedes Mal ging mit ihren Beziehungen, aber allein das sie soviele wechselnde Freunde hatte hat schon ausgereicht...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste