Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

richtig verstanden???

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von kücken2006, 1 November 2007.

  1. kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    wenn ich die Pille nehme bekomm ich keinen eisprung???
     
    #1
    kücken2006, 1 November 2007
  2. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    http://www.medizinfo.de/annasusanna/verhuetung/pille.shtml

    ich denke das ist so besser erklärt. :zwinker:
     
    #2
    User 38494, 1 November 2007
  3. kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja ich frag doch deswegen weil hier steht immer mit Pille kein eisprung ..
     
    #3
    kücken2006, 1 November 2007
  4. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Stimmt. Sofern du die Pille richtig nimmst, keine Fehler machst, keine Antibiotika nimmst, nicht kurz nach einer Einnahme erbrichst oder Durchfall bekommst etc. ist das so. Darauf beruht die Wirksamkeit der Pille (neben der Wirkung auf den Gebärmutterhalsschleim und den unzureichenden Aufbau der Gebärmutterschleimhaut).
     
    #4
    Numina, 1 November 2007
  5. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Hmm, ist es nicht so, dass Frau weiterhin nen Eisprung hat, sich das Ei aber nicht einnisten kann?

    Edit: Laut Wikipedia haben wir beide Recht. In den meisten Pillen ist was drin, was das Einnisten verhindert...
     
    #5
    User 64931, 1 November 2007
  6. kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hat aber nichts dmit zu tun wenn die pille durch einen wechsel nicht wirkt sprich ich habe vorher die cerazette genommen aber nur die ganzen 3 mon schmierblztungen gehabt. dahher war ich mir nich sicher ob meine regel da war habe dann zur neo eunomin gewechselt vorher natürlich 6 tage pause aber so hab ich kein nebnwirkungen
     
    #6
    kücken2006, 1 November 2007
  7. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Nein, das ist beispielsweise bei der Kupferspirale oder dem Gynefix so. Aber die (Mikro)Pille verhindert Eisprünge.
     
    #7
    Numina, 1 November 2007
  8. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nicht bei Mikropillen und der Cerazette. Diese unterdrücken den Eisprung.
    Was du beschreibst ist nur bei Minipillen der Fall, diese werden aber eher selten verschrieben.
     
    #8
    User 52655, 1 November 2007
  9. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Was genau meinst du? Du hast von der Cerazette auf die Neo-Eunomin gewechselt und mit der hast du 6 Tage nach der letzten Cerazette-Pille begonnen?
    Warum solltest du Nebenwirkungen bekommen, muss doch nicht passieren...
     
    #9
    Numina, 1 November 2007
  10. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Hier kurz ein Zitat aus Wikipedia:
    Nidationshemmend ist das verhindern des Einnistens...
    Ansonsten wie von Marzina beschrieben.
     
    #10
    User 64931, 1 November 2007
  11. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Hä? Dein Eingangspost hat jetzt nchts mit deinem Pillenwechsel zutun, oder?

    Du hast die Pille nur 3 Monate genommen und hast dann auf Grund von Schmierblutungen gewechselt? Du weißt aber schon, dass die Pille mindestens 3 Monate braucht, um sich auf den Körper einzustellen?

    LG
     
    #11
    Lysanne, 1 November 2007
  12. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wieso hast du 6 Tage Pause gemacht?
    Bei der Cerazette macht man keine Pause, sondern nimmt sie durchgängig.

    Und worauf genau willst du hinaus? Was ist deine Frage?
     
    #12
    User 52655, 1 November 2007
  13. kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also ich habe die letzte pille von cerazette genommen 6 tage pause und dann neo eunomin warum ich hier wieder die pferde scheu mach mit dem eisprung ist das "uns" vorgestern ein missgeschick passiert ist das Kondom ist verrutscht bin aber sofort gestern zum doc und hab mir die Pille danach geholt... nur ich habe so viel hier von gelesen das sie nur vor dem eisprung hilft. mach mich voll verrückt das da was passiret ist
     
    #13
    kücken2006, 1 November 2007
  14. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wie lange nach dem Wechsel ist euch das Kondom denn abgerutscht?
     
    #14
    User 52655, 1 November 2007
  15. kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    habe da schon 14 tage die neo eunomin genommen
     
    #15
    kücken2006, 1 November 2007
  16. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Ich verstehe nicht, warum man nicht gleich das Problem schildert und man dir alles aus der Nase ziehen muss. :kopfschue
     
    #16
    Lysanne, 1 November 2007
  17. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Dann warst du geschützt und die Pille danach wäre nicht nötig gewesen.

    Hättest du in deinem anderen Thread auch mal dazu schreiben können. Dann hätte man dir gleich helfen können.
     
    #17
    User 52655, 1 November 2007
  18. kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ok danke schön
     
    #18
    kücken2006, 1 November 2007
  19. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    14 korrekt eingenommene Pillen reichen, du warst geschützt.

    Ich versteh aber nicht, warum dir jemand die PD verschreibt? Hat man dich nicht gefragt, wann du wie verhütet hast? Normalerweise sollte die PD ein Notfall-Medikament sein. :frown:
     
    #19
    Lysanne, 1 November 2007
  20. kücken2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja aber nen pillenwechsel kann ich doch nur machen wenn ich meine regel hatte mein fa hat gesagt ich war nicht geschützt... deswegen frag ich ja hier nochmal....
    sie meinte nwe da ich die regek nicht hatte war ich nicht geschütz sie verschreibt mir dann die pd so meinte sie das
     
    #20
    kücken2006, 1 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test