Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Richtiger Mann - doch es klappt nicht..

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Belice, 9 April 2006.

  1. Belice
    Gast
    0
    Ich komme gerade frisch aus einer Beziehung mit einem etwas selbstverliebten egostischen.. nunja.. sagen wir einem Mann der mir nicht sonderlich gut tat. Habe meistens solche Beziehungen gehabt.. Ich bin jemand der immer sehr aufopfernd und blind liebt. Mir ist immer das Wohlbefinden des anderen wichtiger als meines, lässt sich ganz gut ausnutzen leider.
    Heisst nicht dass ich ein unsicheres schüchternes Ding wäre, bin ich eigentlich gar nicht.. Nur wenn ich mein Herz mal vergebe, werd ich n bisschen irrational. Nunja darum gehts nun eigentlich nicht, denn geht um meinen neuen Freund.

    Er hat mich aus meiner alten Beziehung rausgeholt. Das erste mal, dass ich direkt von einem zum anderen Mann wechsel. Ich hatte mich bei ihm ausgeheult über meinen mittlerweilen Ex, er hat sich unsterblich in mich verliebt und ich war auch nicht ganz abgeneigt. Da ich auch von der Vernunft aber noch nicht vom Gefühl her aus der Beziehung raus wollte, hab ich mich gefreut dass ich für einen anderen etwas empfinde und es daher auch zugelassen.. obwohl da zB Entfernung extrem dagegen spräche.

    Zu ihm, er ist an sich toll.. wüsste nichts an ihm auszusetzten, eigentlich.. lieb, verständnisvoll, sensibel.. vergöttert mich.. Ja ich schreibe vergöttern, da fängt leider das Problem dann an. Sonst ist er ein selbstbewusster starker Typ, der sich eigentlich gut selbst behauptet, aber.. ich schein seine Schwäche zu sein..

    - Er würde jetzt sofort zu mir ziehen, spricht von alt werden gemeinsam und das nach 3 Wochen .. also wirklich extrem, mir macht das bissel Angst.
    - Er erstickt mich ergo bisschen mit Zuneigung, zudem spüre ich dass er sofort eingeschnappt / betrübt ist wenn ich etwas anderes zu tun habe.
    - Er is extrem unsicher, wenn ich ihm was Nettes sage zerpflueckt er es Wort für Wort und findet dann ne Art es negativ zu interpretieren, leider reagiert er dann oft mit Sarkasmus oder Vorwürfen, was mich dann total vorn Kopf stösst bei eigentlich liebevoller Intention.

    Fazit ---> Wir "streiten" 90% der Zeit und er macht mich wahnsinnig und vergrault mich, da ich eben fast immer versuche mich zu rechtfertigen erklären dass ich ihn mag und wie etwas gemeint war.

    Erklärungsversuche ihm gegenüber gescheitert. Erstens fand er es sei normal eben wenn man verliebt sei soviel Zeit usw miteinander zu verbringen. (wie gesagt is Distanz daher Chat, Skype usw) und zudem forderte er auch von mir Verständnis, denn er habe auch welches für meine Macken und dafür dass ich ja noch Zweifel an der Beziehung habe.

    Seine Unsicherheit mir gegenüber nunja, hat ein paar Gründe.. aber das sind Dinge die mir nichts ausmachen, das weiss er auch. Er hätte sich sonst nicht in mich verliebt, oder würde mich nicht für einen solch wundervollen Menschen halten, wenn ich da Vorurteile hätte.

    Zu mir, ich bin verliebt in ihn, aber er überfordert mich mit seiner Liebe, seinem Tempo seinen Erwartungen vllt. Ich hab Schuldgefühle, wenn er so unsicher ist, besonders wenn er mir dann etwas an den Kopf wirft. Ich brauche mehr Zeit und ich könnte nicht sagen, dass ich jetzt wissen könnte ob das jemand ist mit dem ich alt werden will. Besonders da er mich schon gut auf Distanz gejagt hat jetzt..

    Nunja ich weiss nicht was ich noch tun sollte.. ich kann versuchen was ich will ihn zu bestätigen oder vernünftig mit ihm zu reden es geht nicht. Zum einen hat er so ne riesen Angst mich zu verlieren zum andern ist er so sensibel gerade und sofort verletzt/angegriffen.

    *seuftz* Nun ich habe jetzt einem Freund der in ner ähnlichen Situation war mit einer Frau mein leid geklagt und ihn gebeten mit ihm zu reden.. da es von nem 3ten bzw nem Mann vllt besser zu verstehn is.
     
    #1
    Belice, 9 April 2006
  2. BOSCO110-NEU-
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Na du....
    Also irgendwie, ist das doch alles normal!!! Männer sind so!
    Also nicht alle, aber es gibt nun noch einige wenige, die sich echt verlieben, und für ihre Partnerin alles tuen würden.
    Das ist doch auch ok, sei froh, das du so ein Exemplar gefunden hast, oder besser gesagt, das er dich gefunden hat.
    Liebe ist etwas wunderbares, und ihr beide solltet einfach diese zeit genießen, ohne immer alles zu hinterfragen (so wie er es macht!!!), und immer gleich auf Distanz zu gehen, wenn man sich bedrängt fühlt (so wie du es machst).
    Ihr beide solltet etwas lockerer werden.
    Dein Freund muss(!) einsehen, das er dich mit seiner Angst und dem ständigen hinterfragen aller Sachen verliert.
    Und du musst erkennen, das du ihn mit deiner Art, dich zu distanzieren, sein ´Gefühl verstärkst.
    Er wird sich mit seiner Angst bestätigt fühlen, und so weiter machen.
    Gib ihm einfach die Zeit, und bestätige ihm ruhig, das alles zwischen euch in Ordnung ist... Und wenn es täglich ist. Das lässt nach... Wenn er sieht, das es keinen Grund gibt, wird es weniger werden. Und sage ihm es ruhig öfters, das er nicht immer alles hinterfragen soll, da du ihn liebst!
    Er wird sich freuen, und es wird weniger.
    Aber macht eure Beziehung nicht kaputt. Liebe ist etwas wunderbares.
     
    #2
    BOSCO110-NEU-, 9 April 2006
  3. Belice
    Gast
    0
    Das ist es ja, ich bestätige ihn permanent. Ich verbringe 2-3h am Tag damit ihm zu erklären dass ich ihn lieb hab, dass das was er interpretiert hat wieder nicht stimmt usw.
    Ist nun einfach ein paar Wochen so und ich hab die Nerven nicht mehr dafür.. ich geh ja nicht wirklich auf Distanz nur so langsam aber sicher von den Gefühlen her.
     
    #3
    Belice, 10 April 2006
  4. BOSCO110-NEU-
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Rede mit ihm....! Und zeige ihm vieleicht auch mein dieses Thema hier. Wenn er dies liest, wird ihm vieleicht klar, wie nervig es ist.
     
    #4
    BOSCO110-NEU-, 10 April 2006
  5. Grimjan
    Gast
    0
    Du wolltest also vom Gefühl noch nicht aus der alten Beziehung heraus. Meinst Du es ist dann eine gute Idee sofort eine neue Beziehung einzugehen? Wenn es noch Gefühle für einen anderen gibt. Sicher war so wie du es schilderst ein Ende der Beziehung gut...aber nun scheinst du ja für beide Männer noch Gefühle zu haben...möchtest allerdings rational alles mit em Ex beenden...es klappt aber nicht, oder? Bist Du möglicherweise zu schnell in eine neue Beziehung geraten?

    Du meinst er engt dich ein...vielleicht spürt er, dass du noch Gefühle für deinen Ex hast....und er hat Angst dich zu verlieren, entweder an den ex zurück, oder aber dass du lieber keinen möchtest, weil du zeit brauchst deine "alten" Gefühle für den Ex "abzustellen" und eigentlich nicht in eine neue Beziehung möchtest mit ihm...zumindest nicht sofort. Das könnten seine Bedenken sein. Deshalb will er Dir vielleicht auch seine Liebe im Überfluss zeigen und übertreibt es dabei....geht nach so kurzer Zeit zu weit...anstatt es langsam wachsen zu sehen.

    Deine Worte, die lieb gemeint sind und von Herzen kommen glaubt er Dir vielleicht aus diesem oben genannten Grund nicht und zerpflückt sie deshalb.

    Es sind erst drei Wochen, wei du schriebst...ihr habt eine gewisse Distanz zwischen Euch. Dann nehme ich an ihr seht euch nicht so häufig? Und es ist an sich noch keine lange Zeit...eine Beziehung sollte mehr aushalten...wenn Du jetzt schon zweifelst, liegt es daran dass du vielleicht wirklich noch nicht so weit bist, um eine neue einzugehen.

    Natürlich ist das kein dauernder Zustand für eine Beziehung, aber gib dem mehr Zeit...oder ziehe einen Schlusstrich, wenn du merkst dass du noch nicht so weit bist, aber beende es nicht aufgrund mangelnder differenzen jetzt...dafür sollte noch ein bisschen mehr Zeit für Gespräche sein.

    Das sind alles nur Spekulationen. Aber vielleicht sind da hilfreiche Denkanstöße für Dich dabei.
     
    #5
    Grimjan, 10 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Richtiger Mann klappt
unentschieden07
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 15:33
15 Antworten
DierolyaT
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 April 2013
4 Antworten
FloraSophie
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 März 2013
3 Antworten
Test