Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Richtiger Weg?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von BlackBox, 14 März 2010.

  1. BlackBox
    BlackBox (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    103
    1
    nicht angegeben
    [Vorgeschichte] Soll ich es ihr sagen? - Planet-Liebe.de Forum

    "Bin 22 und heftigst in ein 13-Jähriges Mädel verknallt. Eine Beziehung steht außer Frage. Wir kennen uns schon sehr lange und sind super befreudet. Seit nem ca. halben Jahr bin ich sehr stark in sie verliebt (hatte noch nie ne Freundin,war noch nie verliebt). Habe es lange Zeit nicht wahr haben wollen, aber ich konnte es nicht unterdrücken. Ja die letzen Monate waren ein auf und ab. Haben wir uns gut verstanden war ich super drauf, hat sie mit jemand "rumgemacht" (also nur geredet, Spaß gemacht) war ich total down. Gestern war ein neuer Tiefpunkt erreicht. Waren beim Teentreff (also sehen uns dort immer zwangsweise;bin Leiter) und sie hat die ganze Zeit mit meinem Bruder (17) geredet, Scheiss gemacht,geneckt, waren nebeneinander gesessen (im Prinzip nix schlimmes) und mich hat es innerlich zerrissen. Wahnsinnige Schmerzen sag ich euch. Ich hab es kaum mehr ausgehalten. Als es rum war bin ich gleich nach Hause, sonst wär ich gestorben. Naja dann erstmal geheult wie ein Schlosshund und war extremst down. Solche schlimmen Gefühle/Schmerzen hatte ich bisher nicht nicht (wo sie die Ursache war). Abends hat sie mir dann ne SMS geschrieben was los wäre. Hab net geantwortet. Im icq schrieb sie mich an, ich antwortete nur, dass sie mich in Ruhe lassen soll. Naja heute haben wir uns bei ner Veranstaltung (zwangsweise) gesehen. Hab sie bewusst ignoriert und bin ihr aus dem Weg gegangen, da ich nach ner Lösung suche, dass ich solche wahnsinnigen Schmerzen ertragen muss. Naja danach hab ich mich nicht wirklich besser gefühlt. Naja dann hat sie wieder geschrieben, dass ich ihr ruhig sagen kann, was los ist. Hab wieder geantwortet, dass es nicht geht. Achja was ein weiteres Problem ist: Wir sehen uns "zwangsweise" 2 mal die Woche, sonst würde ich sie einfach vergessen.
    So nun zu meiner Frage: Soll ich ihr sagen, dass ich in sie verliebt bin?
    Meine Sorgen: Unsere Freundschaft könnte kaputt gehen, sie könnte mit der Situation nicht umgehen können (sie ist erst 13, ok fast 14), sie könnte es jemand weitersagen, sie könnte mich noch mehr verletzen, sie ist nicht mehr offen mir gegenüber (ich bin für sie ein bisschen sowas wie eine Vertrauensperson)
    Warum es helfen könnte: Sie versteht, wieso ich manchmal so komisch/unfreundlich zu ihr bin, ich muss es vor ihr nicht mehr geheim halten, sie kann evt. drauf achten, dass sie mich net so verletzt, ich müsste eine schwere Last nicht mehr tragen

    so ist etwas länger geworden,sorry. Hoffe ich habe nix vergessen. Hoffe ihr könnt mir gute Tipps geben

    gruß Blackbox"

    [Aktuell]
    Ob ihr es glaubt oder nicht... mittlerweile sind schon fast 3 Jahre vergangen und nachdem es zeitweise etwas abgeflacht war ist es jetzt wieder hochgekommen. Ich könnte ausflippen!
    Seit knapp 3 Wochen geht sie sehr auf Abstand und redet kaum mehr mit mir. Ich vermute, dass sie gemerkt hat, dass ich in sie verliebt bin. So nun da sie bald 17 wird und eine Beziehung nicht mehr so abwegig wäre, stell ich mir die Frage, was ich machen kann.
    Im Moment habe ich 2 Überlegungen:
    - mit ihr reden und sie fragen, wieso sie so komisch ist
    - die ganze Palette hinlegen quasi nach dem Motto alles oder nichts

    selbst mit einer Abfuhr könnte ich glaub besser leben als in dieser ewig dauernden, quälenden Ungewissheit. Noch nie hab ich für ein Mädel so viel empfunden...

    Da ich im Umgang mit Mädels nicht so viel Erfahrung hab, möchte ich um euren Rat bitten :smile:

    Was meint ihr? Danke schonmal :smile:
     
    #1
    BlackBox, 14 März 2010
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Es ist nicht leicht, von der Kumpelschiene auf die Freundesschiene zu geraten, dennoch solltest du es versuchen und endlich zeigen/sagen, was du für sie empfindest. Denn mal ehrlich - So kann es ja nun nicht jahrelang weitergehen. Diese Fixierung auf nur eine einzige Person über einen langen Zeitraum ist übrigens "heilbar":

    Forennachricht
     
    #2
    xoxo, 14 März 2010
  3. fornix
    fornix (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    103
    16
    nicht angegeben
    Ich schließe mich an. Auf Dauer wirst du sonst keine Gewissheit haben.
    Sag ihr was du fühlst und schau wie sie reagiert.
     
    #3
    fornix, 14 März 2010
  4. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Du bist jetzt seit 3 1/2 Jahren in dieses Mädel verliebt. Meinst du nicht, dass es langsam an der Zeit wäre dem Spuk ein Ende zu machen?
    Sicher besteht die Möglichkeit, dass sie dich abweist und eure Freundschaft dadurch kaputt geht aber wie es aussieht ist eure Freundschaft im Moment sowieso nicht optimal und sie benimmt sich merkwürdig.

    An deiner Stell würde ich den Schritt wagen und sie hinsetzen und mit ihr reden oder willst du die nächsten Jahre so weitermachen?

    Nach so langer Zeit der Quälerei solltest du dem ein Ende machen, trau dich!
     
    #4
    dollface, 14 März 2010
  5. BlackBox
    BlackBox (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    136
    103
    1
    nicht angegeben
    Ja ihr habt Recht...Hab ihr nun geschrieben und gefragt wegen einem Treffen, mal schaun wanns klappt...
     
    #5
    BlackBox, 14 März 2010
  6. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Viel Glück :smile:
     
    #6
    dollface, 14 März 2010
  7. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Wenn ich ehrlich bin habe ich eine andere Sicht als die Vorposter. Ich finde 9 Jahre sind in dem Alter einfach zu viel Abstand. Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass du mit einem Versuch dir und ihr einen Gefallen tust.
     
    #7
    User 53463, 14 März 2010
  8. BlackBox
    BlackBox (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    136
    103
    1
    nicht angegeben
    Bisher haben wir noch nicht geredet, da sie wohl schon ahnt und weiß, was auf sie zukommt (sie hätte keine Zeit). Wie auch immer. Im Moment ist es wieder abgeflacht (zum Glück). Soll ich trotzdem mit ihr reden und es ein für alle mal klären, oder warten bis die Gefühle wieder richtig hochkommen und dann mit ihr reden?
     
    #8
    BlackBox, 21 März 2010
  9. ArneUndLaura
    Sorgt für Gesprächsstoff
    85
    33
    2
    nicht angegeben
    Dann werde ich mal meinen senf dabei geben.
    9 Jahre sind in dem Alter echt viel, aber man bekommt es ja nicht anders gezeigt, da lachen sich iwelche alten säcke so junge mädels an.
    Wo die Liebe hinfällt, aber ich glaube bei dir ist sie wohl falsch gefallen, sorry.
    wegen dem altersunterschied
     
    #9
    ArneUndLaura, 21 März 2010
  10. Dadiamond
    Dadiamond (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    19
    26
    0
    Single
    tut mir leid aber ich glaub das du der falsche für die bist da sie einfach zu jung ist :frown:
    9 jahre ist ein riesen unterschied sie ist noch nichtmal volljährig... gefährliche sache
     
    #10
    Dadiamond, 21 März 2010
  11. BlackBox
    BlackBox (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    136
    103
    1
    nicht angegeben
    Ok, also das mit dem Gespräch hat sich wohl erledigt. Nach zig malem Nachfragen und vielen Ausreden Ihrerseits isses wohl nicht mehr nötig. Das gleicht ja eh einer Abfuhr. Habe mittlerweile eine ziemliche Abneigung entwickelt, was aber positiv ist, denn so kann ich mich glaub ich endlich von ihr lösen. Ich hoffe, dass wir uns nur noch selten über den Weg laufen, hab sowas von die Schnauze voll, von den scheiss Verliebtseingefühl. Das Leben ist schön...
     
    #11
    BlackBox, 23 März 2010
  12. ArneUndLaura
    Sorgt für Gesprächsstoff
    85
    33
    2
    nicht angegeben
    Ich bin mir sicher das du das schaffst.
    Vielleicht hat sich ja alles zum Guten gewendet.
    Alles Gute.
     
    #12
    ArneUndLaura, 23 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Richtiger Weg
unentschieden07
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 15:33
15 Antworten
oblivion97
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 September 2016
4 Antworten
unentschieden07
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2016
8 Antworten