Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Riesen Problem wegen Lusttropfen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Lukiluke, 20 Juni 2008.

  1. Lukiluke
    Lukiluke (22)
    Benutzer gesperrt
    12
    0
    0
    Single
    Heya ihr alle!

    Also ich wurde vor ungefähr anderthalb Monaten beschnitten. Das war schon der allergrößte Schock in meinem Leben, weil es ja ne Art Not OP war. Da wurde mir die komplette Vorhaut entfernt.

    Jetzt hab ich mich soweit damit abgefunden. unanagnehm ist es immer noch total mit der freien Eichel. Aber mein allergrößtes Problem:

    Über den ganzen Tag verliere ich so viele Lusttropfen, dass meine Unterhose schon fast nass wird. allein wenn ich morgends mit dem Fahrrad zur Schule fahr hab ich schon nen Fleck in der Hose. Meine Eichel ist einfach so empfindlich. Ich kann doch keine Slipeinlagen tragen. Was soll ich bloß tun? Ausserdem krieg ich total oft ein steifen Penis. Das wäre auch nicht so schlimm, aber die blöden Lusttropfen. Und noch nen Problem: ich krieg SB auch nicht mehr so richtig auf die Reihe.

    Was soll ich denn machen?

    vielen Dank Euch!
     
    #1
    Lukiluke, 20 Juni 2008
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Keine Sorge, man gewöhnt sich dran. :smile: Das mit den Lusttropfen hört auf, wenn die Eichel nicht mehr so empfindlich ist.
     
    #2
    Subway, 20 Juni 2008
  3. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Bis die Überempfindlichkeit vergeht kann es bis zu 6 Monate dauern. Ist natürlich von Person zu Person sehr unterschiedlich.

    SB solltest du mit Gleitmittel (Creme, Spucke, Babyöl, etc.) probieren, dass verbessert die Sache immens :zwinker:
    Wie wurdest du denn beschnitten, straff, Narbe direkt an der Eichel oder etwas weiter weg?
     
    #3
    User 64931, 20 Juni 2008
  4. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    @[member="83448"]Lukiluke[/member]: Ich wurde auch vor 6 Wochen beschnitten und ich kann Dir, wie die anderen Beiden schon sagen, man gewöhnt sich dran. Schon ca 3 Wochen nach der Beschneidung konnte ich erkennen wie sich eine Art neue Hautschicht um die Eichel bildet. Die Haut die dort vorhanden ist, muss sich ja nun daran gewöhnen nicht mehr durch die Vorhaut geschützt zu sein und bildet eine stärkerer "Wand".
    Das mit der SB, da gewöhnt man sich dran, wobei ich da noch nicht mitreden kann, denn bei mir gab es nach der OP Komplikationen, so dass ich nun schon seit 6 Wochen nicht einmal an was erotisches denken darf, geschweige den Hand an legen darf.... :flennen:
    Diese Lusttropfen als ggf auch das Segma (?) ist teilweise auch normal. Ich kenne es nicht anders, als das ich schon beim knutschen Luststropfen verliere, aber wenn es Dich weiterhin stört weil es der Fall auch beim Radfahren oder so ist, dann gehe erneut zum Arzt und frag den. Das wird für den keine komische Frage sein, ich habe zum Glück auch ein arzt mit dem ich über sehr intime Dinge reden kann und er wirkt mir nicht so, als wäre da igendwas schlimm drann etc. bzw nimmt mir das Gefühl der Scham.

    Alles in allem kann man jedoch sagen, dass eine Beschneidung ein erheblicher Eingriff ist und der Körper nun einmal einige Zeit bedarf bis er sich vollständig an die neue Situation gewöhnt hat, mach dir da nicht zu viel Kopf als nötig und gib Dir und dem Körper die Zeit, auch wenn es sicher gerade im Sommer extrem bescheiden ist... Kurze Hose und Luststropfen: Besorge Dir sonst in der Aptotheke Hansaplast (Verbandsklebeband) und 10 x 10 cm Mullbinden. Das sind dann in der angegeben Größe so 4 eckige Mulllappen. eines über die Eichel und das andere länglich um das Glied herum ergibt ein einen guten Schutz und fängt zu dem das eine oder andere Tröpfchen auf und man sieht es nicht, denn wenn du es vorsichtig festklebst, rutscht da auch nichts.

    Viel Glück!
     
    #4
    Misoe, 20 Juni 2008
  5. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    208
    nicht angegeben
    Versuch's mit eher engen Slips und leg die Nudel nach oben, so daß sie nicht ständig im Schritt scheuert.
    Ich würde mal sagen: So lange nur die Unterhose ein bißchen feucht wird, ist's nicht tragisch. Aber wenn's Dich nervt, leg Dir doch ein Papiertaschentuch in den Slip.
    Das passiert in Deinem Alter auch Jungs mit Zipfelmütze häufig. Du bist mitten in der Pubertät und Deine Eichel liegt von jetzt nach gleich ständig im Freien - da ist das kein Wunder. Freu Dich, daß Dein Schwänzchen einwandfrei funktioniert - und der legt sich auch wieder.
    Ist denn Deine Nudel schon so weit verheilt, daß Du Dir darüber Gedanken machen kannst? Wenn ja: Mr. Chainsaw hat Dir ja schon praktische Hinweise gegeben. Schön in die Hände spucken... :smile:
     
    #5
    User 11466, 21 Juni 2008
  6. Elvis - V.I.P.
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    Wieso kannst du keine Slipeinlagen tragen? Sagt irgendwer, dass die nur für Frauen sind? Es sieht doch eh keiner. Helfen würds.
     
    #6
    Elvis - V.I.P., 21 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Riesen Problem wegen
Problematic
Aufklärung & Verhütung Forum
18 März 2007
4 Antworten
mrlight
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2006
39 Antworten