Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

riesengroßes Problem, ich bitte euch um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Monitorder, 29 August 2007.

  1. Monitorder
    Gast
    0
    hallo

    ich bin wirklich verzweifelt, folgendes ist letzten Samstag passiert...

    ich war bei meiner Freundin, plötzlich klingelt das telefon, ihre ältere schwester meint sie solle einkaufen gehen
    wir hatten es uns gemütlich gemacht, und dann kam eben der anruf, meine freundin ging gereizt aus ihrem zimmer ins wohnzimmer zu ihrer schwester
    die beiden fingen an zu diskutieren, dann kam sie wieder rein und meinte, sie müsse jetzt einkaufen gehen mit ihrer schwester, ich könnte derweil da bleiben
    ich sagte aber ich will mit und folgte ihr ins wohnzimmer
    dort fragte meine freundin ihre schwester was sie einkaufen soll
    diese schrie sie an, grundlos eigentlich, es war ziemlich heftig, ich würde böse und ging dann einfach zur tür raus und ging heim...
    später dann im icq sagte ich was ich von ihrer schwester halte
    und das war echt ned schön
    ich war noch nie so wütend und meinte ich hasse sie, am liebsten würd ich sie umbringen, nannte sie schlampe, miststück usw.
    auch gegen ihre eltern sagte ich etwas, aber deutlich weniger und nicht so schlimm

    naja, meine freundin ging während dem icq gespräch mal aufs klo, und der freund ihrer schwester hatte das glesen was ich schrieb, rief ihre eltern an und erzählte es ihnen

    tja...
    und jetzt ist alles wie ein alptraum
    am SO bekam ich ne sms meine freundin müsse jetzt für zwei tage was mit ihren eltern machen und sie müsse das handy abschalten
    ich hatte kA dass ihre eltern das erfahren haben und hab auf meine freundin gesponnen
    ich hab alles versucht um sie zu erreichen
    heute hab ich halt steinchen gegen ihr fenster geworfen
    es hat funktioniert und sie hat mir alles erzählt
    und jetzt bin ich total geschockt, hab angst und weis ned was ich tun kann

    prinzipiell ginge
    Schlussmachen... wär feige aber das einfachste, natürlich will ichs nicht und meine freundin die mich über alles liebt noch viel weniger

    ne Pause... vl beruhigt es sich ein wenig, eigtnlich wollte ich eh ne Pause, da es schon davor zwischen mir und meiner fruendin nicht mehr so toll war wie früher

    sich entschuldigen... aber das kann ich einfach nicht, ich kann ihren eltern einfach nicht mehr unter die augen treten, denkt mal nach wie das wäre wenn ihr das bei eurem freund macht oder eurer freundin

    sich weniger treffen und nur mehr bei mir.... wär auch schade, weil wir es gewohnt sind sich jeden tag und immer bei ihr zu treffen



    ne kurzfassung...

    ich hab die eltern und die schwester meiner freundin übers icq beschimpft und die haben es mitbekommen
    über ihre schwester hab ich echt harte sachen gesagt und jetzt scheint es so als könnt es nie wieder so wie früher werden :cry:

    bitte bitte bitte helft mir.... ich bin echt so verzweifelt
    es wirkt wie ein alptraum aus dem ich allein nicht mehr rauskomm
     
    #1
    Monitorder, 29 August 2007
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    also mit deiner Freundin Schluss machen "nur" weil du deren Eltern/Schwester beleidigt hast ist doch "schwachsinnig"...:kopfschue

    Wie ich es verstanden hab hat dich der Freund ihrer Schwester bei den Eltern verpetzt (was sehr armselig ist...):kopfschue
    Inwiefern hast du den ihre Eltern beleidigt (die mit der Einkaufssache ja eigentlich nichts zu tun hatten)? Und wie war dein Verhältnis zu ihren Eltern vorher?:ratlos:

    Bevor du etwas unternimmst sprich erst mit deiner Freundin, denn sie kennt ihre Eltern am besten.

    Mehr als entschuldigen kannst du dich eigentlich nicht.
     
    #2
    brainforce, 29 August 2007
  3. Monitorder
    Gast
    0
    naja, ich hab hauptsächlich ihre schwester beleidigt (wirklich sehr, einfach aus der extremen wut heraus)
    ich hab halt gmeint dass ich ihren dad auch nicht wirklich ausstehen kann und dass mir einfach die art ihrer eltern nicht gefällt (die Familie ist leicht versnobt, so nannte ich ihre schwester auch bonzentochter, meine freundin ist da zum glück die ausnahme)

    vor der geschichte war die situation mit ihren eltern ziemlich okay
    eine sache belastete sie etwas, meine freundin hatte einem auslandsjahr zugesagt, nachdem sie mich kennenlernte und wir zusammenwaren sagte sie das ganze ab. Ihre eltern waren halt enttäuscht und mussten nen teil bezahlen, aber im großen und ganzen mochten sie mich schon

    ich hab leider in den monaten davor sehr viel mit meiner freundin gestritten, ich glaube wir haben uns einfach zu oft gsehen, und darum machte ich aus jedem fehler etwas großes
    wenigstens das würd ich jetzt nicht mehr machen, ich spür dass ich mich ändern würde wenn wir zusammen bleiben

    aber das bereinigt noch nicht die situation mit ihren eltern
     
    #3
    Monitorder, 29 August 2007
  4. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    101
    0
    Single
    Zu den Eltern und der Schwester und Dich entschuldigen. Erklären ihnen, dass Du im Affekt gehandelt hast und aus welcher Situation heraus.
     
    #4
    haschmisch, 29 August 2007
  5. Monitorder
    Gast
    0

    das würde mir einfach so verdammt schwer fallen

    selsbt wenn ich mich entschuldige, sie werden nie vergessen dass ich so schlimme sachen geschrieben hab

    ps

    danke für eure schnellen antworten
    ihr helft einem echt weiter
    danke sehr
     
    #5
    Monitorder, 29 August 2007
  6. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    ...naja die Suppe musst du wohl auslöffeln, du hast sie dir ja auch eingebrockt:schuechte
    naja ich hab keine Ahnung wie sehr ihre Eltern das dramatisieren (ich kenne sie nicht). Du solltest dich aufrichtig und baldmöglichst bei ihnen entschuldigen (bei den Eltern). Aber vorher solltest du deine Freundin fragen wie du das am besten angehst - denn sie kennt ihre Eltern wohl am besten.
    Bei der Schwester solltest du dich separat entschuldigen - wie kann ich nicht beurteilen. Falls es eine "Zicke" ist wird es nicht viel helfen.

    Für den Freund ihrer Schwester hät ich an deiner Stelle nicht mehr viel übrig - petzen in der Art und Weise ist wohl das allerletzte... hätte er dich persönlich darauf angesprochen warum du seine Freundin beleidigst hätte ich es verstanden - aber so nicht.

    P.S. wie alt ist den deine Freundin bzw. ihre Schwester?
     
    #6
    brainforce, 29 August 2007
  7. Monitorder
    Gast
    0
    die frage nach dem schuldigen ist mühseelig
    ist es die schwester? (19 jahre) die sich so daneben verhalten hat
    bin ich es (18) der so überreagiert hat
    meine freundin (16) die aufs klo ging und das ICQ fenster nicht geschlossen hat?

    komisch, ausgerechnet ihren freund mag ich ziemlich (noch immer)

    sich (noch dazu baldmöglichst) zu entschuldigen kann ich glaub ich nicht
    dazu bin ich einfach zu schwach... denkt daran wie es bei euch wäre, so leicht kann man da den eltern nicht mehr unter die augen treten...

    am liebsten würd ich das ganze ignorieren und so weitermachen wie bisher, nur halt bei mir treffen
    aber langfristig gesehen kann ne Beziehung so natürlich nicht funktionieren
     
    #7
    Monitorder, 29 August 2007
  8. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    hallo? - ich hoffe das meinst du nicht ernst... du hättest dir halt deine Aktionen bzw. Beschimpfungen vorher überlegen sollen.:ratlos:
    nur offenbar beruht das nicht auf Gegenseitigkeit... - er hat dich wie ein kleines Kind verpetzt, so ganz in Ordnung war das von seiner Seite auch zumindest nicht.
    soll ich dir ein Taschentuch bringen? Junge du bist 18 - dann steh gefälligst für das gerade was du getan hast. Klar ist das nicht einfach aber du bist doch selbst schuld - hättest du dich mal zurückgehalten.
    naja deine Lösung ist etwas feige - ansonsten hast du die Situation im zweiten Halbsatz gut erkannt... - also sprich erstmal mit deiner Freundin über die Situation wenn du schon zu feige bist dich selbstständig und aus eigenen Willen heraus zu entschuldigen.
     
    #8
    brainforce, 29 August 2007
  9. Monitorder
    Gast
    0
    kleines UPDATE

    am MI Abend sprach meine Freundin mit ihren Eltern wies weitergehen soll, heute kam sie mich dann besuchen, nach 3 Tagen nicht sehen (sonst sehen wir uns jeden Tag) fielen wir uns sofort um den Hals, kuschelten und es war irgendwie so wie früher
    aus dem kuscheln wurde mehr und wir haben die Zeit übersehen, nach ner Stunde oder so rief ihre Mum an, ich konnte mithören wie meine Freundin mit ihr stritt
    es war kein schöner Moment, schlussendlich wurde sie dann abgeholt
    spontan meinte ich, ich sollte mitfahren und sofort mit ihrer Mum reden
    die lehnte das aber ab und wollte auf ihren Mann warten
    als sie weg war ging ich spazieren, da bekam ich nen Anruf von ihr, wir redeten echt lange...
    sie erzählte mir von gestern, dass ihr Dad ihr mit POLIZEI und INTERNAT gedroht hat... da bekam ich natürlich Angst
    ich wollte unbedingt mit ihnen reden und alles loswerden was ich mir so ausgedacht hab während des Spaziergangs
    aber ihre Eltern wollten unbedingt vorher mit nem Psychiater reden
    ich hielt es nicht mehr aus und stellte meine Freundin vor ein Ultimatum, schlussendlich telefonierte ich noch mit ihrer Mum um sie zu überreden dass wir reden können
    negativ, aber das ganze gespräch war nicht schlimm, sie meinte nur derzeit verkraften sie das alles selbst nicht, deswegen der Psychiater

    nunja, ich hab mich beruhigt, später noch stundenlang mit meiner Freundin telefoniert
    dann rief ihr Dad sie an und meinte er fand das gut dass ich mit ihrer Mum telefonierte

    naja, derzeit gehts mir gar ned so schlecht

    Bevor ich erfuhr dass sich ihr Dad beruhigt hat dachte ich sogar ich hätte gar keinen so großen Fehler gemacht
    es war richtig was ich sagte, nur die Wortwahl war vollkommen falsch
    und jetzt überleg ich...
    sollte ich ne extrem heuchlerische (aber sehr gute) Entschuldigungsrede vorbringen
    oder eine Verteidigungsrede in der ich dann besonders ihre Schwester anprangern würde und ihr Verhalten

    doch, ich mein das ernst, jetzt noch mehr als zuvor
    und zwar haargenauso wie ich es geschrieben hab
    das einzige was ich falsch gemacht hab war meine Wortwahl und sonst rein gar nichts



    versteh ich eh nicht, aber anscheinend tat er das bei meiner Freundin auch, also ziemlich heuchlerisch

    ned gleich so sensibel? reiß du dich zam, solche kommentare helfen echt niemandem, wenn deine Freundin so behandelt werden würd dann würdest du dir auch schwer tun mit zurückhalten

    hab ich
     
    #9
    Monitorder, 30 August 2007
  10. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Entschuldige dich dafür, was du über die Schwester und die Eltern gesagt hast. Ob es deiner Meinung nach stimmt oder nicht, darauf musst du ja nicht eingehen?!

    "Tut mir Leid, es war nicht okay dich als Schlampe usw. zu bezeichnen"
     
    #10
    *Gelini*, 30 August 2007
  11. Druss
    Druss (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    260
    101
    0
    Single
    diplomatie! ;-)

    du kannst finde ich schon sagen das es eben zB absolut unzumutbar war wie sie ihre schwester angemacht hat usw aber eben auch GANZ KLAR festsellen das deine wortwahl mehr als daneben war und es dir leidtut...


    was hat ihr vater bitte mit polizei gedroht???
     
    #11
    Druss, 30 August 2007
  12. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Alter Junge du bist 18, das sollte ein Alter sein in dem man begriffen hat wie der Hase läuft. Wenn du abtickst und mit Beleidigungen um dich wirfst, musst du auch soviel Eier in der Hose haben das zu ertragen was du verzapft hast. Zum Entschuldigen bist du zu schwach? Alter werd mal wach und Begreif mal die Realität, geht ja überhaupt nicht. Das ist das einzige was du machen kannst, um noch irgendwas zu "retten."

    Du solltest dir mal lieber Gedanken um deine Freundin machen, was hat die jetzt bloß für ein Eindruck von dir? Ich würd mich so in Grund und Boden schämen....
    Ich hoffe du lernst aus so etwas, noch so nen Schnitzer und du hast Geburtstag.

    mfg
     
    #12
    Sit|it|ojo, 30 August 2007
  13. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    dem kann ich mich nur anschließen.

    dein verhalten ist ja mal absolut lächerlich. wer solchen bockmist verzapft,der muss auch dafür gerade stehen und die konsequenzen tragen.
    nur weil deine freundin mal von ihrer schwester angeschrien wurde,musst du doch nicht gleich so ausrasten und ihre familie beschimpfen und schon gar nicht über icq.versteh sowieso nicht wieso du wegen so einer kleinigkeit gleich verschwindest und daraus solch eine szene machst.

    und das du dann nicht mal den anstand besitzt deine fehler einzusehen und dich zu entschuldigen, ist für mich absolut unverständlich.
    und das du sogar in erwägung ziehst deswegen schluss zu machen:kopfschue :kopfschue -dazu fällt mir nichts mehr ein.
    die einzige die einen grund hätte schluss zu machen,wäre deine freundin. solche eine respektlosigkeit würde ich nicht dulden...
     
    #13
    User 77157, 30 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - riesengroßes Problem bitte
Everly
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2013
7 Antworten
Jaeny-Girl
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2009
6 Antworten
Chelly
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 September 2009
11 Antworten
Test