Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Riesenproblem

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mich_ael, 22 Februar 2004.

  1. mich_ael
    Gast
    0
    Hallo, ich bin Michael und ich habe ein Problem, oder besser gesagt: Viele Probleme. Ich fang einfach mal an zu erzählen.

    Ich habe mich in ein Mädchen verliebt. Sie ist total süß und wenn sie lacht, dann kribbelt es immer richtig. Ich musste ständig an sie denken und ich glaube, sie mag mich auch. Aber leider ist das das erste Problem: Sie ist mit meinem besten Freund zusammen. Ich habe das Gefühl, dass sie ihn gar nicht liebt, sondern nur mich. Jedenfalls hat sie das gesagt, als wir miteinander geschlafen haben
    Ich weiß, ich hätte das nicht tun sollen, aber mein bester Freund und ich waren bei ihr, und während er in die Videothek gefahren ist, ist es einfach so passiert. Wir saßen bei ihr im Zimmer und plötzlich hat sie einfach meine Hose geöffnet und mein Ding in den Mund genommen. Zuerst wollte ich sie davon abhalten, aber als sie dann schon dabei war, konnte ich nicht widerstehen und wir haben dann gleich 2x miteinander geschlafen.
    Es war das schönste, was ich bis jetzt erlebt habe und jeden Abend, wenn ich im Bett liege, denk ich dran.
    Das ganze ist nun einige Wochen her. Immer dienstags und donnerstags, wenn ihr Freund im Fußball ist, kommt sie zu mir und wir schlafen miteinander.
    Ich find das immer total geil und sie auch. Bisher ging alles gut, aber letzte Woche meinte sie, ihre Tage seien schon lang überfällig.
    Ich bin total erschrocken und hab ihr deshalb einen Schwangerschaftstest gekauft. Das schlimme ist: Er ist positiv und der zweite, den ich gekauft hab, auch. Sie ist also wirklich schwanger!!! Sie ist jetzt total fertig, und sie weiß auch nicht, wer der Vater ist.
    Da sie sehr katholische Eltern hat, kommt eine Abtreibung nicht in Frage.
    Aber ihre Eltern erlauben ihr auch keinen Sex vor der Ehe, deshalb darf sie auch kein Kind bekommen. Sie ist total fertig, trotzdem hat sie ihrem Freund noch gar nichts von dem Kind erzählt.
    Ich dachte mir, wenn sie jetzt heiratet, dann kann sie das Kind ja kriegen, und hab ihr deshalb einen Antrag gemacht
    Aber anstatt sich zu freuen, hat sie nur geweint und gemeint, dass ginge ihr alles viel zu schnell.
    Sie sagt, sie würde lieber ihren Freund heiraten, weil sie ihn nicht verletzen will, wenn sie Schluss macht und mich heiratet.
    Außerdem will ich meinen besten freund nicht verlieren, und das werde ich ganz sicher, wenn sie mich heiratet
    Ich liebe sie wirklich sehr und würde alles tun, um sie glücklich zu machen.
    Wir passen einfach perfekt zusammen und sie sagt auch, dass sie noch nie mit einem Mann so viel Spaß (vor allem im Bett) hatte wie mit mir.
    Mich freut das natürlich und ich möchte ja auch für immer mit ihr zusammen sein, wären da nicht all diese Probleme.
     
    #1
    mich_ael, 22 Februar 2004
  2. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Also, das macht mich erstmal sprachlos. Solche Situationen kenne ich nur aus dem Fernsehen oder aus Büchern. Nicht genug dass du mit der Freundin deines besten Freundes schläfst, jetzt ist sie auch noch schwanger und muss einen von euch heiraten um nicht mit ihren Eltern aneinanderzugeraten ... das ist zuviel auf einmal.

    Erstmal: Warum kann sie nicht abtreiben, ohne dass ihre Eltern das erfahren? Ist sie selber auch streng gläubig? Wenn nicht - ich meine, wenn sie jetzt aus heiterem Himmel heiratet werden ihre Eltern doch auch checken, dass sie Sex vor der Ehe hatte und das Kind nicht erst danach gezeugt wurde, so naiv sind die sicher nicht.
    Dann dein (und ihr) Freund: Wie stellt sie sich das vor, wenn sie ihn heiratet - soll er dann dein Kind großziehen? (Vorausgesetzt es ist von dir.) Sie sagt sie will ihm nciht wehtun, toll, wenn er erstmal irgendwann erfährt dass sein Kind gar nicht von ihm ist, dann wird er erst recht leiden.
    Und wenn es von ihm ist und sie ihn heiratet - wirst du dann weiter mit ihr schlafen? Das würde die Situation auch nur noch verschlimmern.

    Außerdem: Sie will nciht abtreiben weil ihre Eltern das nicht wollen - aber ihre katholischen Eltern können genauso wenig wollen dass sie fremdgeht, DAS aber hat sie ohne Zögern getan. Wie passt das zusammen?

    Mir sind das ehrlich gesagt zu viele Ungereimtheiten, die ganze Situation ist grotesk, wie es überhaupt so weit kommen konnte. Ich tu mich schwer zu glauben, dass das hier kein fake ist ... :frown:
     
    #2
    Larkin, 22 Februar 2004
  3. XXXKUSSXXX
    Gast
    0
    Ich muss mich Larkin vom ersten EIndruck her leider anschließen... :/
    Warum:
    Die Gefahr, dass ihr Freund während ihr "mal eben zwei mal mit einander geschlafen habt", frühzeitig wiederkommt bzw. irgendetwas davon mitbekommt ist doch reichlich hoch. Davon abgesehen finde ich es unter aller Sau, gerade in so einem Fall miteinander zu schlafen (davon abgesehen, dass das im Allgemeinen immer scheiße ist!).
    Sie kann, wenn sie das Kind wirklich nicht bekommen möchte (und das wäre ja wahrscheinlich das Beste in so einer Situation) auch abtreiben, ohne dass ihre Eltern etwas davon mitbekommen.
    Ich verstehe außerdem nicht, wieso sie einen von euch heiraten MUSS. Ist sie deinem besten Freund versprochen oder so? Wenn sie mit ihm Schluss macht, weil sie mit dir zusammen sein möchte heißt das doch nicht gleich, dass sie dich heiratet! Heiraten ist ein Zeichen dafür, dass man sein Leben mit einem Menschen verbringen möchte, den man liebt und schätzt. Das macht man nicht "einfach mal so", nur weil man mit jemandem in einer Beziehung ist und vielleicht grad das "passende Alter" erreicht hat.
    Ihre Eltern würd ich in dieser Situation soweiso außen vorlassen. Wenn sie soweit ist, dass sie über heiraten nachdenkt und mit zwei Kerlen gleichzeitig schläft (die auch noch beste Freunde sind) - wobei sie noch mit einem der beiden zusammen ist, der nichts davon weiß- muss sie auch selbstständig genug sein zu entscheiden, ob/wen/wann sie heiratet, ob/wann sie Sex haben möchte und wie sie aus dieser Situation herauskommen will. Schließlich ist SIE selber Schuld, dass sie sich in dieser befindet.

    An deiner Stelle würd ich nicht mehr mit ihr schlafen, solange sie noch mit ihrem Freund zusammen ist (der ja schließlich auch noch dein bester Freund ist!) und nicht geklärt ist, von wem das Kind ist.

    Liebs Grüßle
     
    #3
    XXXKUSSXXX, 22 Februar 2004
  4. mich_ael
    Gast
    0
    Vielen Dank erstmal für eure Hilfe!
    Ich wusste gar nicht, dass man in Deutschland abtreiben kann, wenn man noch minderjährig ist, sie ist nämlich erst 17. Wenn sie abtreiben kann, ist das ja kein Problem mehr mit dem Kind. Ich hab mir das mit dem Heiraten nur so überlegt, weil ich ja dachte, dass sie das Kind auf jeden Fall bekommen muss und mit dem Heiraten könnten wir die Schwangerschaft dann ihren Eltern gegebenüber erklären. Sie ist nicht so gläubig wie ihre Eltern, ich weiß auch nicht, wie das zusammenpasst, ich versteh sie da auch nicht immer.
    Ich weiß, es war total scheiße von mir, überhaupt erst was mit ihr anzufangen, aber jetzt kann ich nicht mehr anders. Ich war ja auch schon vorher in sie verliebt und sie sagt ja, dass sie auch in mich verliebt ist. Ich wollte meinem Freund echt nicht wehtun, aber wir sind nunmal beide in die gleiche Frau verliebt.
     
    #4
    mich_ael, 22 Februar 2004
  5. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Also als nächstes solltest Du mit ihr zu ProFamilia gehen (da gibs auch noch andere Organisationen) dort quatscht ihr dann mit jemanden über euer problem.. (das ist vorraussetzung für eine Abtreibung) dann wird unter anderem auch gefragt auf welche Art und Weise abgetrieben werden soll... da gibs einmal die Absaugung und dann noch die Ausscharbung wenn ich mich recht erinnere... Auch über Verhütungsmittel kann man sich da gut beraten lassen...

    Nun aber auch so kommen probleme auf... für eine Frau ist sowas einfach ein sehr qualvolles erlebnis... ihr wird ein Stück von ihrer Seele geklaut... das wird sie nicht so schnell wegstecken... Du mußt sie dann aufjedenfall voll unterstützen...

    wünsche euch viel Erfolg dabei...

    LG.. Bärchen..
     
    #5
    Baerchen82, 22 Februar 2004
  6. Thomaxx
    Gast
    0
    das wir dir zwar keine grosse Hilfe sein.....


    pfui, schämen solltet Ihr euch, nicht nur das Ihr zu Dumm wart, zu verhüten, sondern Ihr bringt auch noch ungeborenes Leben um und seit damit auch noch zu feige, zu eurem Fehler zu stehen.

    also ich würd es, wenn ich du wär wie folgt machen:

    -zu Ihren Eltern fahren und alles erklären - mir nen verdienten Schalg in die Fresse abholen

    - zu meinem besten Freund fahren, alles erzählen - mir nen verdienten Schlag in die Fresse abholen

    - die olle zum Bluttest schleifen und klären wer der Vater ist (ich weiss net, ab wann das geht, geht das schon in der Schwangerschaft ???)

    aber nur das Kind zu beseitigen, um die Beziehung geheim zuhalten steht nicht gerad an erster Stelle bei "heroischen Taten"
     
    #6
    Thomaxx, 22 Februar 2004
  7. m-mq
    Gast
    0
    Zum Teil hast du ja schon Recht...aber das gleich dreimal zu posten...?

    Also irgendwie scheint der das ganze ja nicht so ernst zu nehmen. Erstmal seinen Spaß gehabt. Dann plötzlich... aus Spaß wird Ernst. Panik total! Hilfe. Was? Man kann abtreiben? Cool. Dann hats sich ja erledigt.
    So in der Art würde ich das ganze von ihm geschriebene zusammen fassen... Und irgendwie find ich sein Verhalten voll daneben.
     
    #7
    m-mq, 22 Februar 2004
  8. Thomaxx
    Gast
    0
    hm, ich hatt immer auf Antworten geklickt, ging aber net weiter...scheinbar doch :gluecklic
     
    #8
    Thomaxx, 22 Februar 2004
  9. m-mq
    Gast
    0
    Komisch...

    Wenn ich dabei bin, was doppelt (oder sogar dreifach) zu posten, wird mir angezeigt, dass das Posting genau den selben Inhalt hat wie der, den ich soeben gepostet hab. Weiß auch nicht, wie das bei dir passiert ist...
     
    #9
    m-mq, 23 Februar 2004
  10. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Also, ich bin dagegen, dass du sie heiratest. Ihr führt eine reine Sexbeziehung bis hierher, und sowas ist keine Basis für eine Ehe. Wenn ihr heiratet, laßt ihr euch früher oder später sowieso scheiden, und dann bist du deinen besten Freund los, du bist sie los, und du bist das Kind auch los. Dann steht ihr nämlich ausnahmslos alle vor einem Scherbenhaufen.

    Ich kann euch auch nur raten, zu ProFamilia zu gehen. Denn ohne die Hilfe solcher Organisationen kommt ihr aus der Nummer garantiert nicht raus.
     
    #10
    User 13029, 23 Februar 2004
  11. acidgirl
    Gast
    0
    Also wenn das so ist wie es ist, tut ihr mir leid.
    So also abtreiben kann sie ohne die erlaubnis der Eltern im Normalfall nicht. Der Frauenarzt muss bei Minderjährigen normalerweise die Eltern informieren.
    Klar könnt ihr zu Pro familia und so weiter gehen, das wird euch aber nicht so arg weiter bringen. Geht zu ihren Eltern und klärt das, kann mir nicht vorstellen das sie jemanden gleich töten. Noch dazu bleibt ja die Vaterschaftsfrage. Ach so habt ihr schonmal das Wort Verhütung gehört? Super verantwortungslos. Sie geht egal mit wem von euch beiden in die Kiste ohne Verhütung? Arm die Kleine.
    Naja es wird euch nicht anderes übrig bleiben wie die Karten auf den Tisch zu legen. Und bedenkt ihr habt nur 3 Monate.
    Also allen Mut zusammen und den Mist ausbügeln.
     
    #11
    acidgirl, 23 Februar 2004
  12. m4st3r
    m4st3r (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    Single
    Gute Einstellung!
    *sprachlos*
     
    #12
    m4st3r, 24 Februar 2004
  13. Jay1987
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    101
    0
    nicht angegeben
    So zum kotzen...

    Ich hab gedacht mir wird schlecht als ich den Thread gelesen hab....

    Bäh ihr beiden widert mich an .
    Ich will meinen besten Freund nicht verlieren und trotzdem schlaf ich mit seiner Freundin und dass auch noch fortdauernd und dann wird sie auch noch schwanger.Mein Gott , für den Schwachsinn den ihr verzapft habt , muss auch noch ein Ungeborenes sterben :angryfire :angryfire :angryfire .

    Auch wenn ihr mir jetzt dafür eine Verwarnung einhole oder dass mein Account gekickt wird,
    VOLLARSCHLOCH , ich habe ja schon einige Threads gelesen , aber das hier hat dem Fass den Boden ausgeschlagen.Ihr seid beide absolut das Letzte , nicht nur dass ihr den Fehler begangen habt , sondern schlimemr noch dass ihr jetzt nicht das Rückgrat habt , das was da auf euch zu kommt auszuhalten.

    Diese Worte sind noch gelinde ausgedrückt, ich hoffe für dich dass dein bester Freund wenn er das rausbekommt dir im mindersten Falle den Kiefer bricht und dir mehr als 10x mal in die Fresse schlägt :angryfire :cry:

    Und die Freundin von ihm ,...... oh gott ich hör auf jetzt noch weiter zu schreiben , nur soviel und ich bin auch nur ein Mensch:

    Ihr verhaltet euch abscheulich , ihr verarscht eure Gefühle , die des Freundes von ihr , und dafür darf ein armes kleines Ungeborenes dran glauben , dass nichts dafür kann.
    Übrigens ich habe mal gelesen , dass Kinder durch den Mutterbauch hören ob sich oft gestritten wird und somitob es geliebt wird..........

    Jay
     
    #13
    Jay1987, 24 Februar 2004
  14. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    @Jay

    Ganz ruhig... er wird wohl selber wissen, dass die Aktionen nicht so der Hit waren... aber es ist so gekommen und jetzt muss er halt da rauskommen...

    Kein Grund, hier auszuticken, Kollege.
     
    #14
    User 13029, 24 Februar 2004
  15. Meisje
    Gast
    0
    bin sprachlos .. ehrlich ... denkt ihr nicht nach? :kopfschue
     
    #15
    Meisje, 24 Februar 2004
  16. WInterRoSe
    Gast
    0
    hallo erstmal

    ohman bei euch is wirklich die Sch*** am dampfen. Also erstmal vorab finde ich es wirklich nicht gut .. ein mein einmal kann sowas passieren aber wirklich mit absicht jeden Dienstag und Donnerstag das is wirklich hart. Auch ihren noch Freund gegenüber.

    Ihr werdet wohl nicht drumrum kommen deinem besten Freund und ihren noch Freund das zu sagen weil wenn sie schon sagt sie liebt dich dann wäre sie doch nur unglücklich wenn sie mit ihren Freund zusammen bliebe. Zumal sie ja jetzt Schwanger ist.

    Das sie das kann heißt nich direkt das sie das tut. Es kann auch sein das sie sagt sie will das Kind behalten egal wie deine Meinung dazu ist.
    Aber ich mein als Eltern so herb drauf zusein " kein Sex vor der Ehe!" ähm hallo? Es gibt wahrlich ne Studie die besagt das die heute "Jugend" schon mit 14 das erste mal Sex hat. Und das können die Eltern nicht verhindern :jaa: Ich mein es ist sicherlich ncht richtig "so früh" Sex zu haben aber manche sind reifer und manche halt nicht. Und Keuschheitsgürtel aus Eisen glaub ich gibts nemmer.


    ACH und nochwas. EIN KIND ZU BEKOMMEN BEDEUTET NOCH LANGE NCIHT DAS MAN DIREKT HEIRATEN MUSS!!!
    wenn man nämlich dann sozusagen aus zwang wegen einem Kind heiratet will ich nicht das Kind sein wenn irgendwann mal der Satz fällt ja wir ham nur wegen dir geheiratet wenn du net in arbeit gewesen wärst hätte ich sie/ihn nicht heiraten müssen.
    Leute ich weiß bin arsch jung aber es tut mir leid Heirat und kidner kriegen sind wirklich große Sachen die viel mit Verantwortung und genauem Überlegen zutun haben. Nich heute heiraten morgen scheiden lassen àlà Britney. zumal wenn man Kinder hat oder sie erwartet. Es gibt so viele Beziehungen mit Kindern wo die Eltern nicht verheiratet sind. warum kann das nicht die Allgemeinheit akzeptieren :kopfschue


    Aber noch lange nicht bist du aus dem schneider in gewisser weise hat Jay1987 recht. Es ist wirklich scheiße von euch. Und ob das jetzt schön ist oder nicht man kann trotzdem nein sagen zumal es noch die Freundin deines bestes Freundes war <--- denk drüber nach
     
    #16
    WInterRoSe, 24 Februar 2004
  17. klarna
    Gast
    0
    Hi,
    als ich den Threat gelesen habe, dachte ich erst an ein Fake... bis zur Sache mit der Schwangerschaft.
    Ich hoffe wirklich sehr, dass es sich doch um einen dummen Witz handelt - sowohl was die Situation selbst betrifft, als auch wie Du darüber schreibst.

    Sollte aber alles ernst sein : Da Du/ihr ja offensichtlich VORHER nicht nachgedacht habt, schaltet wenigstens jetzt mal das Gehirn dazu ein.

    Klarna
     
    #17
    klarna, 24 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Riesenproblem
vorier22
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Mai 2011
8 Antworten
Zekke_89
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Mai 2009
73 Antworten
Jojo1987
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 April 2008
9 Antworten