Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MisterT
    Gast
    0
    13 Dezember 2005
    #1

    Ring(e) als Weihnachtsgeschenk...nach 1,5 MOnaten?

    hi Leute

    Ich würde gerne meiner Freundin (wir sind 1,5 Monate zusammen) zu Weihnachten einen Ring schenken, dessen Gegenstück ich dann habe.

    Mir gefällt das. Ringe sind aber schon was besonderes, somit erscheint mir das irgendwie zu früh.

    Wie seht ihr das?

    Danke für eure Antworten

    mfg
     
  • Reaver
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    13 Dezember 2005
    #2
    Ist meiner Meinung nach schon noch a bissi zu früh.
    Würde damit vielleicht noch ein weilchen warten.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    13 Dezember 2005
    #3
    dann vertrau darauf, wie es dir "erscheint" - zu früh. "man muss sich noch steigern können."

    klar sind ringe symbolisch und so weiter - aber nach grad mal sechs-sieben wochen zusammensein?!
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    13 Dezember 2005
    #4
    Finde ich auch etwas früh. Besonders in der Variante, daß du das Gegenstück dazu hast, das wirkt doch schon sehr "verpflichtend".
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    13 Dezember 2005
    #5
    mit dem würde ich jetzt auch noch ein wenig warten! ich glaube da gibt es noch passendere geschenke (wie z.b. ein foto)
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    13 Dezember 2005
    #6
    Kommt immer auf die Beziehung an, finde ich. Das kann man pauschal nicht sagen. Ein Ex von mir hat mir mal nach 2 Wochen einen Ring geschenkt, in dem Moment fanden wir beide es passend.

    Außerdem ist es ja kein Verlobungs- sondern ein Freundschaftsring.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    13 Dezember 2005
    #7
    Hallo!
    Also ich finde es auch noch ein bisschen früh.
    Mein Freund und ich haben uns solche Ringe gekauft, als wir fast 1 Jahr zusammen waren.
    Da fanden wir es passend!
    Du könntest ihr den Ring ja auch zum Valentinstag oder zum Geburtstag schenken.
    Und jetzt könntest Du ihr zB eine schöne Kette schnenken!?!?
    Oder ein Fotos von Dir in einem schönen Rahmen!?!?
    Aber wenn Du findest, eure Beziehung ist bereit für Partnerringe, dann mach es.
    LG Klinchen
     
  • Jelena
    Gast
    0
    13 Dezember 2005
    #8
    Ich würd auch noch warten..Ein Ring hat ja doch einen großen symbolischen Wert, dem er, meiner Meinung nach, in der nächsten Zeit ersteinmal gerecht werden muss...
     
  • Neugierix
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Verliebt
    13 Dezember 2005
    #9
    Voll lieb :smile2: Find ich eine schöne Idee, aber in meinen augen ist das glaub ich auch noch bissl früh...Man fühlt sich ja dann doch ein bissl verpflichtet, noch dazu, weil ein Ring ja doch eben nicht soviel kostet wie n Bilderrahmen... :schuechte
     
  • 2FoR-ALL
    Gast
    0
    13 Dezember 2005
    #10
    naja ich würde auch noch ein wenig warten mit den ringen, wenn du ihr unbedingt etwas schenken möchtest, was symbolisiert, dass ihr zusammen seit(sprich du das gegenstück hast) dann schau doch einfach mal nach ner kette oder so, das find ich nicht gleich so hart wie ein ring, wobei ich und mein freund uns ketten auch erst zum 6-monatigen holen werden :zwinker:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    13 Dezember 2005
    #11
    Ich find Ringe schenken nach ein paar Wochen auch viel zu früh. Spare dir so eine Überrschung lieber für einen geeigneteren Moment auf.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    13 Dezember 2005
    #12
    Ringe haben schon einen sehr ,ich sage mal, besitzergreifenden Charakter. Sie sind schon sehr verplfichtend, auch wen es Freundschaftsringe sind. Finde ich persönlich auch nach 1,5 Monaten überstürzt.
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    17 Dezember 2005
    #13
    Nach 1,5 Monaten Ringe? Nein... echt nicht.
     
  • Xenana
    Xenana (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2005
    #14
    Also ich find die Idee auch sehr schön.

    Da es sich hierbei nicht um Verlobungsringe handelt, ist es auch nicht entsprechend verpflichtend. Ich gebe zu, 1,5 Monate - da kennt man sich noch gar nicht in- und auswendig. Da steht man ganz am Anfang und hat noch die rosarote Brille auf. Der Partner/die Partnerin ist perfekt und das Leben ist schön... ich würde sagen.. ich selbst würde da nach 3-6 Monaten mit kommen...

    Ich war damals verlobt, da waren wir geradmal 4 Monate und ein paar zerquetschte zusammen... und warum? Wir fanden den 01.01.01 so toll...
    Klar haben wir uns geliebt, damals, aber schnell wurde mir bewusst, dass der Verlobungsring für mich nicht DIE Bedeutung hatte, die er haben sollte...
    Und er verheimlichte mir so einiges und im Internet verheimlichte er mich im Chat, tja...

    So, kleiner Exkurs :zwinker:

    Also, Idee: sehr schön!
    Ist meiner nach 1,5 Jahren noch nicht drauf gekommen. Klar, er hat mir mal n Ring geschenkt und der ist mir auch sehr wichtig, aber wir haben nichts mit Gegenstück, und deshalb ists für mich weder das eine noch das andere...

    Also, wenn ihr die Ringe zu Weihnachten bekommt, sinds mehr oder weniger 2 Monate... früh, aber ok..

    Das musst du wissen und spüren !!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste