Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Funky
    Funky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Juli 2005
    #1

    Rippe gebrochen? Was tun?

    Ich glaub, ich hab mir gestern eine Rippe gebrochen. Bin mit der rechten Seite, beim niederknien gegen einen Tisch geknallt und seitdem hab ich da wo die letzte Rippe sitzt ziemlich schmerzen. Beim Einatmen ein bissl mehr beim ausatmen ein bissl weniger.

    Soll ich zum Arzt gehen? Gibt's irgendwas was ich tun soll/nicht tun darf?

    Aaahh... werd schon ganz paranoid und vom "kontrolliertem Atem" ist mir ganz schwindlig.
     
  • Submarine
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Juli 2005
    #2
    natürlich gehst du zum arzt....
     
  • return
    Gast
    0
    14 Juli 2005
    #3
    zum Arzt gehen wäre auf jeden Fall vorteilhaft :zwinker:
     
  • bambif
    bambif (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    nicht angegeben
    14 Juli 2005
    #4
    na dann ab zum Arzt...
     
  • Tim Taylor
    Tim Taylor (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Juli 2005
    #5
    Das meinst du doch nicht ernst? Wie bescheuert kann man sein. Wenn ein Jan Ullrich sich röntgen lässt, ob eine eventuell gebrochene Rippe in der Lunge hängt, solltest du besser NICHT zum Arzt gehen.

    Meine Fresse, Gott, schmeiß Hirn vom Himmel!
     
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    14 Juli 2005
    #6
    Man abgesehen davon, dass man sich eine Rippe nicht mal eben so bricht, geh zum Arzt. Dass du das überhaupt fragst ist schon komisch, wenn ich ne Gehirnerschütterung hätte nehme ich doch auch nicht Aspirin und gut is :grrr:
    Echt mal... :grin:
     
  • Funky
    Funky (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Juli 2005
    #7
    Überleb ich noch bis morgen früh, oder soll ich gleich gehen? Bin auf der Arbeit.
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    14 Juli 2005
    #8
    Man kanns auch freundlicher ausdrücken :zwinker:

    Geh zum Arzt, lass dich röntgen. Eine gebrochene Rippe ist normalerweise nicht so tragisch, kann aber einiges kaputt machen wenn man nicht aufpasst - da braucht die Rippe nicht mal bis direkt in die Lunge kommen.
     
  • Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.275
    123
    1
    vergeben und glücklich
    14 Juli 2005
    #9
    Na, wenn du noch die Frage stellen kannst, ob du damit zum Arzt solltest, dann wird sie wohl nicht gebrochen sein :link:

    Im Ernst: Ein guter Bekannter von mir ist mal aufm Ausflug mitm Boot beim Anlegen vom Boot auf den Anleger gesprungen um von dort aus das Boot festzumachen und dabei ist er ausgerutscht und mit dem Brustkorb ordentlich auf die Kaimauer geknallt. Der hatte so starke Schmerzen, dass er kaum atmen konnte und er konnte sich auch mehrere Wochen nicht ohne furchtbare Schmerzen aufrichten und hat starke Schmerzmittel bekommen und das war nur ne PRELLUNG! (und das wurde geröngt)
    Aber in JEDEM Fall ist es besser, bei sowas zum Arzt zu gehen



    *kopfschüttel* "mein Fuß steht verkehrt herum und ich hab tierische Schmerzen beim Auftreten, ich glaub der ist gebrochen, soll ich zum Arzt????" *kopfschüttel* :grin:
     
  • daedalus
    daedalus (38)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    51
    nicht angegeben
    14 Juli 2005
    #10
    Wer sagt denn, dass eine Prellung unbedingt weniger schmerzhaft als ein Bruch ist? Nur weil da mehr kaputt ist?
     
  • Emrys
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Juli 2005
    #11
    Naja ... das is' halb so doppelt. Der Arzt kann auch nix machen. Du solltest hingehen und dich mal durchleuchten lassen, damit klar is', dass alles noch am richtigen Platz sitzt und kein Trümmerbruch entstanden ist.
    Ansonsten darfst du so oder so einfach warten. Mehr als 'nen leichtes Schmerzmittel wirst du nicht bekommen. Musst nich' sofort hin ... sollte nur innerhalb der ersten Woche passieren, damits nich' anfängt zusammenzuwachen, falls es falsch liegt.

    Btw: Hört sich nach Prellung an. So schnell bekommt man die Dinger nicht durch.

    Tschö
    Der Emrys :bandit:
     
  • Tim Taylor
    Tim Taylor (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Juli 2005
    #12
    Hast Recht!

    Eine Rippenprellung ist ungefähr so schmerzhaft wie ein Rippenbruch.
     
  • Mr.Eierhals
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verlobt
    14 Juli 2005
    #13
    Willkommen im Club!

    Ab zum Arzt.
    Abklären lassen,damit sicher ist,daß nicht wirklich noch was richtig fieses dahinter steckt (Lunge perforiert, Milzriß, Leberriß etc.pp)
    Außerdem wird Der Dir dann diverse Salben oder auch das eine oder andere Mittelchen verschreiben.....je nachdem,was Da so an "Folgeerscheinungen" wie Hämatomen etc. vorhanden ist. (oder eben auch Heparin-Spritzen)

    Und dann Aussitzzen, einen Gang zurückschalten......Entdecke die Langsamkeit ! :grin:

    Ich hab derzeit auch eine wunderschöne Bandage um den Brustkorb........wir sind Leidensgenossen...... :smile:
     
  • Funky
    Funky (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Juli 2005
    #14
    Ich hab mich ja nur (recht heftig) an einer Tischkante angestoßen... da kann doch kein Milz oder Leberriss davon kommen. Müsste ich nicht gelbe Hautfarb bekommen wenn die Leber einen Schaden hätte?

    Hab auch keine Hämatome... werd aber trotzdem morgen da hin gehen.

    Gang zurückschalten? Von wegen.. hab die nächsten Wochen ein paar Konzerte, da kann ich mir nicht erlauben mich auszuruhen.
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    14 Juli 2005
    #15
    :rolleyes2 oh mann....

    wie unvernünftig kann man denn sein?

    wenn ich vermute, mir ne rippe gebrochen zu haben, gehe ich natürlich sofort zum arzt...
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    14 Juli 2005
    #16
    Also der liebe Gott hat daraus mal eine Frau gemacht, ... kannst du das auch ? Falls nicht, würd ich mich den Vorrednern anschließen ..... :grin:

    Übrigens, Ullrich Strunz hat schon mal den Triathlon in Roth zu Ende gebracht, die vollen 42,195 km Laufen nachdem er sich zwischendurch bei einem Sturz auf den 180 km Radstrecke den Unterschenkel gebrochen hatte. Echte Indianer kennen eben keinen Schmerz :smile:
     
  • b.schwarz
    b.schwarz (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juli 2005
    #17
    Sorry, aber ich finds lächerlich - wenn man in einem Forum solche Dinge fragt...

    Demnächst kommt noch "Soll ich beim Pipimachen mit der rechten Hand oder mit der linken Hand halten...?"
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    14 Juli 2005
    #18
    ich kann das auch freihändig :grin:
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    14 Juli 2005
    #19
    und welche arme frau muss das dann sauber machen?! :zwinker:
     
  • Gewitter
    Gast
    0
    15 Juli 2005
    #20
    ich hatte mir mal ne rippe angeknackst und war nicht beim arzt. an der knacksstelle habe ich nun einen dunklen fleck und ne kleine delle (nichts schlimmes, wie ein bluerguss), weil da irgendwas beim zusammenwachsen falsch gelaufen ist :smile: ... so schlimm isses nicht, es sei denn es ist ein richtiger bruch... dann kann die rippe sin in lunge etc reinbohren und innere blutungen verursachen. aber von einem stoß wie du ihn beschrieben hast, bezweifle ichdass es ein knacks oder bruch ist. so einfach gehts nicht :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste