Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Risiko durch Petting?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sternenfang, 5 Juli 2008.

  1. sternenfang
    0
    Hallo Forum,

    Gestern ist etwas passiert, worüber ich mir jetzt Sorgen mache.

    Meine Freundin und ich hatten Petting, dabei berührte mein Penis ihren Intimbereich ausgiebig (auch vor dem Scheideneingang).
    Allerdings hatten wir keinen Sex, ich bin nicht in sie eingedrungen (sie ist jungfrau, wir hatten noch nie). Ich hatte auch keine Ejakulation, aber es könnte ja sein, dass ein Lusttropfen rausgekommen ist und bei ihr irgendwie rüberfloss.

    Sie nimmt keine Pille und dummerweise haben wir ein Kondom vergessen (kommt nie wieder vor, versprochen!).

    Ihre Regel kommt noch nicht ganz regelmäßig, aber in etwa 2 1/2 Wochen sollten ihre Tage das nächste mal kommen, laut der Theorie könnte sie in ihren fruchtbaren Tagen sein.

    Meint ihr, dass ein Schwangerschaftsrisiko besteht, obwohl ich nicht 'in ihr' war und ich auch keine Ejakulation hatte?
    Zur Sicherheit die Pille danach? Oder ist es hier unwahrscheinlich?

    Vielen Dank
     
    #1
    sternenfang, 5 Juli 2008
  2. CoolBoy
    CoolBoy (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    90
    nicht angegeben
    Also ich kann mit Sicherheit keine ärztliche Beratung ersetzen, aber die Chance, dass da was passiert, schätze ich als recht niedrig ein, zumal im Lusttropfen selten Spermien vorhanden sind, wenn man nicht unmittelbar vorher ejakuliert hat (der Lusttropfen selbst enthält keine Spermien sondern spült höchtens Spermien mit raus).
    Jetzt auf Verdacht die Pille danach zu nehmen halte ich für mindestens kritisch, da ihr wahrscheinlich recht jung seid, das Schwangerschaftsrisiko wohl gering ist und das Teil 'ne ziemliche Hormonbombe ist.
     
    #2
    CoolBoy, 5 Juli 2008
  3. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Was meinst du denn mit "gestern", wenn du nachts um zwei schreibst? Hattet ihr am Freitag Petting oder doch schon am Donnerstag und wann da?

    Die Pille danach macht nur in den ersten 24-48 Stunden wirklich Sinn (85-95%), danach hat sie bis zu 72 Stunden nach dem Sex (oder gefährlichen Petting) nur noch eine Erfolgsquote von rund 50%.

    Die Pille danach ist um ein Vielfaches höher dosiert als die normale Pille, deshalb sollte sich deine Freunin gut überlegen, ob sie sie nehmen möchte - wenn, dann aber bitte schnellstmöglich, sonst überwiegen die Nebenwirkungen den möglichen Nutzen noch mehr.

    Ob das für euch jetzt nötig oder sinnvoll ist, müsst ihr entscheiden. Im Lusttröpfchen können einzelne Spermien enthalten sein und die können auch ohne Penetration zu einer Befruchtung führen.
    Ist nicht sehr wahrscheinlich, aber das Risiko ist da - je nachdem, wie dicht du an ihr dran oder vielleicht doch ein bisschen drin warst, könntet ihr zu diesem Zeitpunkt im Zyklus durchaus auch nen Volltreffer gelandet haben.
     
    #3
    Miss_Marple, 5 Juli 2008
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Diese Theorie könnt ihr mal gleich wieder vergessen. Ohne Eisprungbeobachtung kann man überhaupt gar nicht sagen, wann man fruchtbare Tage hat oder nicht und muss folglich immer davon ausgehen.
    Gerade, wenn ihr Zyklus eben nicht regelmäßig ist. Aber auch wenn er regelmäßig wäre könnte man das nicht sagen, da sich da leicht mal was verschieben kann.

    Wie hoch ein Risiko hier ist kann man schlecht sagen.

    Lusttropfen können Spermien enthalten (und das ist nicht so selten - also braucht man sich deshalb nicht sicherer fühlen) und die reichen für eine Befruchtung völlig.

    Jetzt ist nur die Frage wie gut die in deine Freundin reingekommen wären. Und das kann man von außen schlecht beurteilen. Wir waren ja nicht dabei :zwinker:


    Ich würde sagen, ein Risiko besteht, wie groß es ist kann ich euch nicht sagen.

    Wenn ihr ganz sicher gehen wollt, dann holt euch die Pille danach. So schnell es geht (die Wirksamkeit lässt mit der Zeit nach) und zwar bei nem FA der heute Dienst hat oder im Krankenhaus.
     
    #4
    User 48246, 5 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Risiko Petting
hatschigsundheit
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Februar 2016
30 Antworten
StarSky91
Aufklärung & Verhütung Forum
25 August 2014
7 Antworten
LoLaBunny
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Februar 2013
18 Antworten